Sub für Musik RW-10 oder KSW-12

+A -A
Autor
Beitrag
Karl_Nagel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jan 2007, 00:20
Hallo zusammen

ich suche für meine DENON M-33 einen SUB. Habe hier viel über Klipsch gelesen. Welcher ist zu empfehlen ? Deutlich unter 300 EUR bitte.

RW-10 oder KSW-12 ist ein KSW-10 deutlich schlechter ?

Höre viel Radio und MP3 (Rock/Metal ) Raum 25 m². Selten laut !
BASSinsFACE
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jan 2007, 09:53
wo würdest du den RW-10 denn dann kaufen?
Karl_Nagel
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Jan 2007, 13:22
Habe online ein paar Angebote für den RW10 gefunden für ca. 280 EUR für den KSW 12 ca 220 EUR. KSW 10 für 150 EUR.
Hört man bei Musikrichtung Rock u. Metal unterschiede zwischen den 3 Woofern ?

Karl
BASSinsFACE
Stammgast
#4 erstellt: 17. Jan 2007, 13:27
hol dir den RW-10. die KSW-reihe soll nicht von so hoher qualität sein.
hab ihn jetzt auch bei idealo gefunden. der frequenzgang da ist eine falschangabe, er geht nicht nur bis 35hz -3dB, sondern bis 25hz -3dB


[Beitrag von BASSinsFACE am 17. Jan 2007, 13:31 bearbeitet]
Harmanator
Inventar
#5 erstellt: 17. Jan 2007, 16:40
Ich empfehle auch den RW 10.
Bessere Konstruktion und Komponenten.
Die etwas kleinere Membran gegenüber dem KSW 12 ist dem Musikgenuß eher zuträglich.
MOI
Stammgast
#6 erstellt: 19. Jan 2007, 23:00

Harmanator schrieb:

Die etwas kleinere Membran gegenüber dem KSW 12 ist dem Musikgenuß eher zuträglich.


Ist denn der RW 8 vielleicht noch zuträglicher, oder ist das schon wieder zuwenig des guten?

"Max. Schalldruckpegel: 110 dB bei 30 Hz (Eckaufstellung 1 Meter)" Was heißt die Klammer? Bei Eckaufstellung 1 Meter von der Wand entfernt?


[Beitrag von MOI am 19. Jan 2007, 23:03 bearbeitet]
BASSinsFACE
Stammgast
#7 erstellt: 20. Jan 2007, 12:48
die 30hz beim rw-8 kannste vergessen, davon hab ich jedenfalls noch nichts gemerkt. so langsam setzt da auch schon der subsonic-filter ein, schätze ich mal. so bis 35hz kommt er aber sehr gut. ich wollte ihn gestern in meinem 15qm raum endlich mal zum limit bringen, musste den versuch leider abbrechen, weils mir zu laut wurde. die auslenkung der membran war schon gewaltig, aber er ist noch nicht angeschlagen. habe den sub alleine laufen lassen, was so ein chassis noch für andere geräusche produziert..
MOI
Stammgast
#8 erstellt: 20. Jan 2007, 19:40
Spiele aber auch noch mit dem Gedanken nen KSW 10 zu holen.
Sieht besser aus, und wurde vor paar Jahren in nem nicht grad billigen System vertrieben, welches Bestnoten bekommen hatte. Und für 150 € ist die Verlockung echt enorm.

Gehn die Dinge denn so schnell kaputt, oder wieso soll die Qualität nich so dolle sein?
BASSinsFACE
Stammgast
#9 erstellt: 20. Jan 2007, 19:47

Hi Leute!!!

Habe mir heute meinen Klipsch RW 8 geholt.
Kann nur sagen respekt!

Was aus diesem Winzling an Tiefbass rüberkommt !! Genial!!!
Habe erst einen Klipsch KSW 10 gehabt(gestern gekauft)und ihn heute direkt wieder zurück gebracht.
Der Klang nähmlich für mich zu Bass schwach(obwohl 25 cm Tieftonchassis verbaut ist).
Er Klang sauber und gut, aber halt garnicht druckvoll und nicht sehr tief!
Habe dann heute den RW 8 gekauft und der ist echt ein Sahneteil.

Er spielt bei Musik und Film sehr druckvoll und kommt an die 30
HZ marke ran(32 HZ)
Ausserdem spielt er ohne irgendwelche Nebengeräusche und ist Hochbelastbar(selbst beim THX Trailer aus Star Wars Episode II kein pusten oder Verzerrungen).
Natürlich kann er auch sehr sauber spielen.
MOI
Stammgast
#10 erstellt: 20. Jan 2007, 19:53
Hehe danke

hmmmm und ich hatte mich so gefreut als ich den ksw 10 gesehen hab.
Nu muss ich mir nochn gutes Versteck für den RW 8 suchen... Oder nen Tuch drüberlegen...
BASSinsFACE
Stammgast
#11 erstellt: 20. Jan 2007, 20:22
um dich ein bisschen aufzumuntern, das silber ist eigentlich gar kein richtiges silber, sondern eher grau. er sieht aus wie eine schöne graue kiste
MOI
Stammgast
#12 erstellt: 21. Jan 2007, 14:38
Gibbet eigentlich schon nen Nachfolger zu der RW Reihe?
Was ist mit der Synergie Reihe? Hab in diesem Forum nichts gefunden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klipsch KSW-10 für Musik?
verres am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  2 Beiträge
KLIPSCH KSW 10
riskis am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  6 Beiträge
Klipsch RW-12 für musik?
ace4tt am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  19 Beiträge
Klipsch KSW 12 zu gut?
Luigic125 am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  5 Beiträge
Umstieg von Klipsch KSW-12 auf RW-12 oder Nubert AW-991 - ODER Celan 30
spooky0815 am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  15 Beiträge
KSW 10 oder 12 - Canton AS 40 sc Help !
ThaDamien am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  6 Beiträge
Klipsch KSW 10 - Frontfire Alternativen?
Leissling am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  2 Beiträge
Frage zum Klipsch KSW 10 Sub
Brick_top am 19.09.2008  –  Letzte Antwort am 20.09.2008  –  2 Beiträge
mivoc hype 10 oder klipsch ksw 10 ?
xfighter am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2012  –  3 Beiträge
klipsch ksw 10
_kAiZa_ am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.537 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmedia0815
  • Gesamtzahl an Themen1.553.209
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.586.390

Hersteller in diesem Thread Widget schließen