KSW 10 oder 12 - Canton AS 40 sc Help !

+A -A
Autor
Beitrag
ThaDamien
Inventar
#1 erstellt: 24. Nov 2008, 18:11
Hallo leute, demnächst wird sofern alles gut geht ein neuer Sub ins Haus kommen.

Wobei dieser entweder die Magnat Quantum 503 oder die Canton GLE 403 unterstützen soll.


Mein raum ist ca 20qm groß wobei der Subwoofer ca 3 meter Diagonal von der Hörposi hinter der Ottomäne(richtig geschrieben? nutzt man so selten das wort) spielen soll.

Der Sub sollte recht musikalisch spielen, dass er bei nem Film mal nen "pfund-explosion" auf die schippe legt ist eher sekundär.

Hör gewohnheiten sind Rnb und (neo-)soul, aber auch Rock und Pop.


Zur Wahl stehen ich weiss mini budget aber als student hat man nicht soo viel.

Preis bis ca 200 euro

als da wären

KSW 12 oder KSW 10, mein raum ist recht klein und ich wür sagen der KSW 10 würd reichen aber bitte um eure Erfahrungen.
Canton As 40, ob der mir musikalisch genug ist ?

Und evtl Canton AS 60

So freue mich auf eure antworten
2slow4you
Stammgast
#2 erstellt: 30. Nov 2008, 23:03
ich würde den Canton AS40 empfehlen. Normalerweise bin ich klipsch Liebhaber. Aber für Musik sind die Canton etwas präziser.

Der Klipsch macht einfach nur show. Bei Heimkino genial.

Aber gerade bei Musik ist der Canton besser.
Ich finde vor allem bei leisen Lautstärken merkt man das schon.

Hirsch und Ille hat den in Ebay für 279€ drinne.

Mit der Preisvorschlagenfunktion gehen sicher 240-250€
tobimanlein
Stammgast
#3 erstellt: 01. Dez 2008, 10:58
Hallo,

Der Klipsch macht einfach nur show. Bei Heimkino genial.

Aber gerade bei Musik ist der Canton besser.
Ich finde vor allem bei leisen Lautstärken merkt man das schon.

Ich kenne beide Subwoofer und habe einen ähnlichen Eindruck von den beiden Kontrahenten KSW 12 und AS 40. Mir hat am Klipsch besonders gestört, dass er sehr aufdickt und dabei wenig konturierte Bässe liefert. Bei Heimkino ist das anfangs imposant, aber mit dem Streben nach unverfälschter Wiedergabe hat das wenig zu tun. Der AS 40 kommt dem etwas näher, obwohl auch er den Oberbass leicht betont und klingt insgesamt homogener.

MfG
Tobi
ThaDamien
Inventar
#4 erstellt: 01. Dez 2008, 16:45
Danke für die antworten :-)

Werd mich mal umschauen.
ThaDamien
Inventar
#5 erstellt: 01. Dez 2008, 16:50
Danke für die antworten :-)


Der Händler hat mir nen "guten kurs" gemacht.

Für Magnat Quantum 503 + KSW12, 380 euro inkl. versand.

und mit dem KSW 10 für 320 mit nem gerät aus der Demo.



Naja werd mal weiter schauen, was es sonst noch so alternativen gibt.

Sehr musikalisch klingen soll ja auch der B&W ASW 300, liegt preislich noch knapp unter dem AS 40.

Der Raum ist nicht besonders groß, wie siehts denn mit den "kleineren" Cantons aus as 60 sc z.B. ?
tobimanlein
Stammgast
#6 erstellt: 01. Dez 2008, 18:27

Der Raum ist nicht besonders groß, wie siehts denn mit den "kleineren" Cantons aus as 60 sc z.B. ?

Die kleineren Cantons sind keine guten bzw. stark überteuerte Subwoofer. Ein AS 85 ist zum Beispiel einem AS 40 in allen Belangen ziemlich deutlich unterlegen und auch überraschenderweise im Bereich der Präzision bei beinahe gleichem Straßenpreis. Ich kann dir nur von den kleinen Cantons abraten. Preis-/Leistungstechnisch könnte auch ein gebrauchter Canton AS 25 etwas für dich sein, der weniger als 150€ kostet und dem AS 40 klanglich näher ist als ein AS 85. Es gibt jedoch noch Alternativen anderer Hersteller, wenn auch etwas schwer und nur noch gebraucht zu bekomen, und zwar einen Heco Concerto W 30 A und einen Phalanx 10 bzw. 12. Die Phalanx weisen eher die Charakteristik der Klipsch auf und sorgen für mächtige Bässe, die noch eindrucksvoller als die des Klipsch sind. Der Concerto ist dagegen dem AS 40 recht ähnlich und somit ein guter Kompromiss für Musik- und Filmwiedergabe. Ich hatte übrigens mal selbst einen Concerto und einen AS 40 besessen und direkt miteinander verglichen. Die Qualitätsunterschiede der Basswiedergabe sind marginal und fast ausschließlich von persönlichen Präferenzen abhängig.

MfG
Tobi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton as 40 sc DEFEKT?
BlueMöhre am 09.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  4 Beiträge
canton as 40 sc
Hennmän am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  14 Beiträge
gebrauchter canton as 40 sc ok?
johny123 am 01.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  5 Beiträge
Canton as 50 sc /as 40 sc
Terki am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 18.06.2006  –  2 Beiträge
canton as 50 sc, oder karat as 300 sc
pocketcoffee2009 am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  12 Beiträge
Canton AS 85.2 SC oder XTZ 99W8.16
tricorax am 05.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2012  –  10 Beiträge
Genaue Abmessungen des Canton AS 40 SC gesucht
supajo am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  9 Beiträge
Suche schwarzes Ersatzgitter für Canton AS 40 SC
MarcoSono am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  2 Beiträge
Canton AS 40 SC vs. Nubert AW-441
MarcoSono am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  18 Beiträge
Canton AS 50 oder Sub 10
DJ_Ridley am 28.04.2017  –  Letzte Antwort am 29.04.2017  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 106 )
  • Neuestes MitgliedChris38#
  • Gesamtzahl an Themen1.389.154
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.453.097

Hersteller in diesem Thread Widget schließen