Subwoofer für Wharfedale 8.4

+A -A
Autor
Beitrag
Joker_AK
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Dez 2008, 23:29
Hallo ,

es ist nun schon eine Weile her dass ich mir ein Eckhorn (12")
gebaut habe und trotz mehrmaligen um - und einstellen bin ich mit dem Klang nicht zufrieden . Die Wharfedale 8.4 LS liefern gut ihren Dienst auch wenn es etwas lauter wird , das Eckhorn liefert allerdings keinen sauberen , trockenen Bass wie ich ihn gerne hätte sondern brummt eher .

Es läuft Hauptsächlich Techno . Ist es überhaupt möglich einen Clubähnlichen Bass ( trocken , knackig ; hoffe ihr versteht was ich meine )
mit einem Hifi-System hinzubekommen oder geht das nur mit PA LS ?

Der Raum ist etwa 20 qm gross und schlecht geschnitten ( siehe Bild )

http://www.bilder-space.de/show.php?file=18.12ykDzOxc4avD1WgE.JPG

Welche alternative könnt ihr mir empfehlen ?

Danke schonmal im Vorraus !


[Beitrag von Joker_AK am 18. Dez 2008, 23:45 bearbeitet]
Joker_AK
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Dez 2008, 20:02
keiner ?

werde nun mal versuchen das Chassis ( BSW 124 II ) in ein kleines geschlossenes 15 L zu setzten .

Berichte dann später mal wie es sich anhört .
-Euml-
Inventar
#3 erstellt: 19. Dez 2008, 20:49
wie währe ein Mivoc AWX 184 ?
das Chassi was du derzeit hast ist so oder so nicht gerade das Chassi was auf deine Ansprüche passt und der Mivoc ist halt ein halber PA-Subwoofer ... also ich würde das Chassi dir gennerrell nicht so Endfehlen es passte einfach nicht zu trockenen Bass aber wenigstens bekommst du den los für einen guten preiß
Joker_AK
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Dez 2008, 16:01
chassis sitzt nun in einem 15 l gehäuse und spielt auf alle fälle viel sauberer und direkter als im horn ! allerdings könnte trotzdem mehr "rumms" da sein

Gibt es evtl ein PA Chassis was ihr mir empfehlen könnt ? ich glaube mit nem 18 " er reiss ich mir die wände ein

wie wäre es mit nem 15 " er ?

EDIT : hab übrigens nur das 80 er Aktivmodul drin .. Würde dieses auslangen für ein Grösseres Chassis ?


[Beitrag von Joker_AK am 20. Dez 2008, 16:03 bearbeitet]
-Euml-
Inventar
#5 erstellt: 20. Dez 2008, 19:08

EDIT : hab übrigens nur das 80 er Aktivmodul drin .. Würde dieses auslangen für ein Grösseres Chassis ?

das ist föllig egal wie viel Leistung das Modul hat ein größerer Subwoofer setzt einfach mehr von der Leistung in Schall um als ein kleinerer solange es kein Car-hiFi-Schalmschieber ist

klar kannst du auch einen 15" nehmen aber da bleibt dir nur der Kappa LF 15 und der kann lange nicht so tief wie ein AWX 184 dem reichen übrigens auch 60Liter im CB würde allerding mindestens 100Liter bauen und durch die größer Membranfläche ist die Luftanbindung besser als bei einem kleiner was mehr Pegel und tieferen Bass heist und der Kappa braucht auch noch mehr Volumen als der AWX 184
deshalb der vorschlag mit dem Mivoc
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer für Wharfedale EVO30
Robbitobbi99 am 26.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  2 Beiträge
Wharfedale SW150
heniekson am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  2 Beiträge
wharfedale boxen mit subwoofer ergänzen?
Maxi0507 am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  6 Beiträge
Subwoofer zu Wharfedale Diamond 9.5
unerfahren am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  3 Beiträge
Wharfedale 9; Subwoofer für Musik gesucht
Stubbe am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  11 Beiträge
Subwoofer als Ergänzung zu Wharfedale Diamond 10.1
noZer am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 18.03.2012  –  6 Beiträge
welchen Wharfedale Diamond 10 Sub?
Maddin1988 am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  5 Beiträge
Wharfedale Zaldek Sub Bass
Musikus66 am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 21.12.2005  –  5 Beiträge
Sub für Wharfedale 8.1 LS ?
Joker_AK am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  11 Beiträge
Sub gesucht für Wharfedale Evo 8
dersagsager am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.485 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedharry901
  • Gesamtzahl an Themen1.508.915
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.704.088

Hersteller in diesem Thread Widget schließen