SVS ? Suche einen SUB um 1000 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
snk
Stammgast
#1 erstellt: 14. Dez 2009, 16:19
Hallo Zusammen,

erstmal eine Frage zu SVS, habe gehört das es bald eine Neuauflage des SVS SB-12 geben soll, hat da wer Informationen ?

Also ich suche einen Subwoofer in der Bauform (65% Musik/35% Heimkino) bei einer Raumgröße von 20qm.

Wichtig wäre noch das er in Pianoschwarz zu kaufen gibt, da er neben meinen MA GS20 stehen wird.

Finde den HSU ULS-15 auch nicht verkehrt, leider gibt es diesen nicht in Hochglanzschwarz.

Vieleicht habt Ihr ja ein paar Ideen


[Beitrag von snk am 14. Dez 2009, 17:43 bearbeitet]
osscar
Inventar
#2 erstellt: 14. Dez 2009, 18:39
Schreib mal den User "-RB-" an, falls es nicht unbedingt ein SVS sein muss!
Er hatte einen BK Monolith und ist dann auf das kleinere Model XLS400 umgestiegen. Soweit ich weiß betreibt er diesen Sub auch mit MA Lautsprechern!
Alle BK Subwoofer bekommst du in schwarz hochglanz!
Vor kurzem bin ich auch auf Rythmik Audio Linkgestoßen, jedoch kann ich dir weiter nichts über diese Subwoofer sagen, dennoch denke ich, dass diese was taugen werden !
Peterb4008
Inventar
#3 erstellt: 14. Dez 2009, 19:09
Hey

Hier könntest Du auch mal schauen habe
ich mir vor ca 4 Wochen gekauft.

http://www.mindaudio...ad=22_25&items_id=70

Gruß

Peter
snk
Stammgast
#4 erstellt: 14. Dez 2009, 21:36
danke für die schnellen antworten, die kommen schonmal auf meine shortlist
Royo-
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 15. Dez 2009, 23:47
Ich hatte letzten extra bei svs nachgefragt bzw lsound und sie haben mir bestätigt, dass der sb12-plus quasi ein "auslauf modell" ist da 3 neue sealed Woofer kommen, aber laut den Angaben werden alle neuen SB nicht mehr in 2010 in Europa verfügbar werden... Dh mind noch 1 Jahr bis zu den neuen Modellen. Solange wirds den SB12-Plus noch geben.

Ich habe mich letztendlich dafür entschieden, trotzdem einen zu kaufen. Ausserdem sollen die neuen Modelle größer sein als der 12er, daher kamen sie für mich zb nicht in Frage, auch wenn sie früher verfügbar gewesen wären. Eine Neuauflage des 12'' scheint es in der Hinsicht nicht zu geben.

Edit: Unabhängig von Erfahrungen, sieht der Frequenzgang bei dem mindaudio ehrlich gesagt nicht so dolle aus. Linear ist was anderes (was ich so gesehen habe)


[Beitrag von Royo- am 15. Dez 2009, 23:49 bearbeitet]
Nuendo-Freak
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Dez 2009, 14:18
Hast Du Deinen schon bestellt (mich würde mal interessieren, ob der Preis dort, der im Warenkorb angezeigt wird, tatsächtlich der Endpreis ist, oder ob da noch irgendwelche Steuern drauf kommen - wenn die aus No versenden, sollten ja eigentlich keine mehr dazu kommen, ist ja auch EU) ?

Ansonsten bin ich in einer ähnlichen Situation, nur suche ich einen Bassgefährten zu den RX2 (die aber ggf. nach hinten wandern und evtl. durch 2 RX6/8 ersetzt werden).

Der ursprüngliche Plan war eigentlich ein GSW12 (läßt sich besser an den Raum anpassen, als der RXW12), nur ist der preislich doch ganz schön heftig und gebraucht sind die Teile in hochglanz schwarz nur schwer bis gar nicht zu finden, so daß mir der SB12 als Alternative auch schon in den Sinn gekommen ist. Ich frage mich nur, ob man die zwei wirklich vergleichen kann oder ob ich da nicht Äpfel mit Birnen vergleiche (ein Vergleichshören ist ja leider kaum möglich).
Royo-
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 16. Dez 2009, 21:01
Jap, ich habe bereits den sb12 bestellt. Zum Preis kommen leider noch Versandgebühren von 47€ dazu. Das Ding kannste ja schlecht mit der Post schicken lassen

Vergleichen kann ich die auch nicht, ich optimiere gerade noch meinen sb12, danach wirds einen ausführlichen test/hörbericht von mir geben. Aber dafür brauch ich noch paar Wochen. Ich will ja schließlich keinen Scheiss verzapfen
Ich will ja anderen auch bei ihrer Entscheidungsfindung helfen.
Nuendo-Freak
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Dez 2009, 15:18
Na, dann laß mal hören, ob Du zufrieden mit dem Teil bist. Interessant für mich wäre vor allem der Eindruck bei Filmton.

Ich habe die Entscheidung auf nach Weihnachten vertagt und werde mich wohl im Januar für eine Lösung entscheiden.

Wie lange dauert der Versand denn eigentlich bei Lsound ?
Royo-
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 18. Dez 2009, 00:25
Ab Bestellung waren es bei mir 8 Tage bis der Mann von Schenker vor der Tür stand.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SVS Sb 1000 oder Jamo Sub 260
m00 am 24.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.05.2013  –  5 Beiträge
Subwoofer bis 1000 Euro
hangu012 am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  13 Beiträge
Suche Sub für 1000 Euro
Bruno123 am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  15 Beiträge
SVS SB 1000 + Antimode oder SVS 2000 Pro bei Raummoden
Don_Martin am 03.12.2020  –  Letzte Antwort am 02.01.2021  –  20 Beiträge
SVS gegen SVS,Jamo, Canton
marco1707 am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 28.01.2014  –  7 Beiträge
SVS SB-1000 Endstufe defekt
Imptrck am 05.12.2019  –  Letzte Antwort am 07.12.2019  –  3 Beiträge
SVS SB 1000 richtig anschließen?
Nils1985 am 23.10.2016  –  Letzte Antwort am 25.10.2016  –  4 Beiträge
Suche guten Sub für max 1000,- Euro
LCD_910 am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  33 Beiträge
SVS SB 1000 an Denon 1100w anschließen
Leupi70 am 03.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  3 Beiträge
Welchen Sub von SVS
mbox am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.458 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedrumham
  • Gesamtzahl an Themen1.508.891
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.703.590

Hersteller in diesem Thread Widget schließen