SVS gegen SVS,Jamo, Canton

+A -A
Autor
Beitrag
marco1707
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 19. Jan 2014, 14:03
Habe hier ein Paar Sub s stehen die ich die Tagen Testen werden .

SVS PB 1000
SVS PB 12 NSD
SVS SB 12 NSD

JAMO 660
CANTON 12.2

Raum 26 qm mit Antimode 8033
Sigginachfrag
Stammgast
#2 erstellt: 19. Jan 2014, 19:31
Hui dann bin ich aber mal gespannt. Ich möchte mir auch unbedingt einen Subwoofer anschaffen und habe unter anderen den Jamo 660 und den SVS SB12NSD mit auf meiner Liste.

Dann freue ich mich auf deine Eindrücke.

Grüße
Siggi
marco1707
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 20. Jan 2014, 18:21
Wie versprochen hier ein kleiner Bericht meiner Testphase mit den bestellten Subwoofer.

Den Canton 12.2 hatte ich schon und habe mir vor 14 Tagen eine Antimode zugelegt .
Ich habe aber fest gestellt das der Canton mit dem AM nicht zu recht kam.

Gehört wurde zu nächst alles ohne AM und mit Yamaha 3030 in Direkteinstellung.


Als erstes kam der SVS PB 1000 an die reihe und schon bei den ersten Blasschlägen in Terminator 4 musste sich der Canton geschlagen geben.
Der Bass kam sauberer und für mein empfinden auch druckvoller . Der Raum wurde besser ausgefüllt.
Auf der anderen Seite stand schon der Jamo 660 bereit brauchte am Yami ja nur auf Sub.2 gehen , und Sub.1 ausschalten .
Ups das war zu laut den 660 runter geregelt auf ca 10 Uhr und was ich da zu hören bekam hat mir auch sehr gut gefallen . Aber bei längeren hören stellte ich fest das die Membran doch schon arg nach schwingt und auch nicht so sauber spielt wie der PB 1000.Skayfall eingelegt mit der U-Bahn Zene . Der Jamo hat es da schon recht krachen lasen aber der PB hat das irgend wie alles viel besser hin bekommen .Bei beiden war das Bauchgefühl vorhanden.Bin dann erst mal eine Zigarette auf dem Balkon rauchen gegangen.

Jetzt kamen die beiden anderen SVS an den Yamaha SB 12 und den PB 12
einer links einer rechts .Es spielte natürlich immer nur einer .
Begonnen habe ich mit dem SB Wow was ein schöner trockener Bass was mich dazu verleitet hat ein wenig lauter zu machen.Die Hosenbeine fingen auch an zu flattern was ich beim PB 1000 etwas vermiest habe .
Habe vor lauterer Begeisterung vergessen das ich ja noch ein Sub habe schaltete dann auf die PB 12 Variante um .
Kruzifix wie man in Bayern sagt da war doch noch eine Steigerung zu vernehmen das ganze wurde noch packender der unterschied zw.SB 12 und PB 12 war doch größer als ich dachte.
Habe dann den Film gewechselt fütterte den Blu Ray mit
Master& Commander und switschte hin und her .Es war eindeutig der SVS PB 12 machte es am besten von den beiden sauber ,trocken ,schnell sehr guter Tiefgang und Raumfüllend .
Habe das ganze dann nochmal mit dem Canton 12.2 ,SVS PB 1000,und Jamo 660 verglichen .

Mein persönliches Ergebnis :
Der Canton 12.2 ist kein schlechter Würfel er sein Geld nicht wert selbst bei 489 Euro im Netz .Mit einem AM nach meiner Meinung nicht zu betreiben er schlägt schon bei kleinen Lautstärken an , und das schon in der Normalstellung .
Der SVS PB 1000 macht für 10er Treiber mächtig Dampf ist der Raum aber größer als 20qm. Sollte man doch zu einem 12er Treiber greifen . Für 499 Euro eine richtige Spaßkanone
Die Überraschung schlecht hin war der Jamo 660 für um die 370 Euro im Netz er baut einen guten Druck auf und macht auch im HK Bereich freude.
Wer nicht so viele Euronen hat sollte ihn sich unbedingt zu legen allerdings spielt er nicht so sauber und kontrolliert wie die SVS aber für das Geld kenne ich nichts besseres .

Der SVS SB 12 ist ein klasse Teil wer nicht so viel Stellfläche hat sollte ihn unbedingt in die Auswahl mit ein beziehen.Er spielt sauber und straff schön trocken allerdings kommt er nicht so Tief wie der PB 12 NSD.
Mein Persönlicher Favorit ist der PB 12 die Unterschiede zw.SB und PB waren deutlich hörbar.
Nun habe ich das AM doch mal mit dem PB 12 einmessen lassen absolut extra klasse was da raus kam ,
Ich dachte mir das könnte man vielleicht noch toppen mir ist nämlich der SVS SB 2000 eingefallen .Habe mich schnell in Auto gesetzt zum Händler gefahren der einen auf Lager hatte .Wollte eigentlich den PB 2000 haben war aber keiner auf die schnelle auf zu treiben ….war ja im Wooferwarn
So jetzt kommt es er ist zwar ein geschlossener Woofer und kleiner als der PB 12 hat aber mehr Leistung und soll einen anderen Treiber haben .Man soll sich aber nicht von der -größe eines Sub s beeindrucken lassen . Der kleine Kerl spielt enorm erwachsen es krachte und knallte nur noch ,Staub trocken sehr präzise .
Werde jetzt mal Cafe trinken um die Hörerlebnisse zu verarbeiten .
Mago86
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Jan 2014, 19:07
Hey klasse ! Auf sowas habe ich gewartet und wohl viele andere auch
Kannst du noch etwas über dein Höreindruck bei der Musik Wiederhabe schreiben ?

Ich möchte mir auch einen Sub zulegen bis maximal 500-600 Euro.
70 % Musik 30 % Film. Für Musik soll ja eine geschlossene Kiste besser geeignet sein.
Aber wer möchte schon auf ein schönen Tiefgang verzichten !?

wie macht sich der svs pb 1000 / Jamo bei Musik ?
submann
Inventar
#5 erstellt: 27. Jan 2014, 13:18
@marco1707
Du bist schon ein komischer Zeitgenosse, wo ist denn jetzt Dein Abschlussbericht? oder wird man von Dir nie mehr was lesen hier?
Tronsalocke
Stammgast
#6 erstellt: 28. Jan 2014, 16:55
@marco1707

wäre auch sehr erfreut, ein fazit deinerseits zu lesen .... auch ohne fotos


[Beitrag von Tronsalocke am 28. Jan 2014, 16:56 bearbeitet]
submann
Inventar
#7 erstellt: 28. Jan 2014, 17:22
Vergiss es da wird nix mehr kommen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer Tausch SVS PB12 gegen?
IMYTA am 31.12.2018  –  Letzte Antwort am 01.01.2019  –  7 Beiträge
SVS Subs
peksim am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  49 Beiträge
SVS Bestellung
bintang am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  39 Beiträge
SVS PB12-NSD oder SVS SB12-Plus
Roman« am 08.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  42 Beiträge
SVS Sb 1000 oder Jamo Sub 260
m00 am 24.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.05.2013  –  5 Beiträge
SVS SB-1000 vs. Jamo 660
keepcoding am 06.10.2013  –  Letzte Antwort am 13.10.2013  –  14 Beiträge
XTZ oder SVS?
black_lancelot am 23.01.2016  –  Letzte Antwort am 28.12.2017  –  41 Beiträge
SVS PB 4000 VS Canton 1200R
Jakob1978 am 09.02.2018  –  Letzte Antwort am 02.03.2018  –  23 Beiträge
Klacken im SVS
Joehell am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  5 Beiträge
Subwoofer "SVS PB10-NSD" .
Wolf3 am 01.08.2009  –  Letzte Antwort am 04.08.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.330 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedhecofi
  • Gesamtzahl an Themen1.510.758
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.741.182

Hersteller in diesem Thread Widget schließen