Subwoofer für zu Hause (100-200 €)

+A -A
Autor
Beitrag
WkM8
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Sep 2012, 10:09
hallo zusammen,

ich bräuchte einen subwoofer für mein 15 m² großes zimmer.
ich kenne mich mit dem allen leider überhaupt nicht aus, daher würde ich gerne ein paar tipps lesen

wie schon in der beschreibung steht sollte er nicht teurer als 200 euro sein.

er braucht jetzt nicht den tootal fetten bass haben, aber ein bisschen schadet sicher nicht
der sound ist mir wichtiger als der bass

vielleicht kann mir ja der eine oder andere nen vorschlag geben, danke!

lg felix
Kein_Experte
Stammgast
#2 erstellt: 23. Sep 2012, 10:15
Eventuell im Home-Bereich mal fragen?
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=106
(Für den Fall dass du hier wenige/keine Antworten bekommst.)
86bibo
Inventar
#3 erstellt: 23. Sep 2012, 10:17
Du bist hier leider im komplett falschen Unterforum, weil es hier in der Kaufberatung um Musikkomponenten fürs Auto geht. Diese sind leider für den Home-Hifi Bedarf nicht geeignet.

Es gibt im Stereo- oder Surround Unterforum auch Kaufberatungen, da solltest du deine Anfrage posten.

Wichtig ist noch:
- welchen Verstärker/Surroundreceiver du hast (Subwoofer Ausgang ja/nein)
- wie du ihn einsetzen willst (Surround, Stereo oder beides, Film oder Musik)
- welche Lautsprecher hast du
- falls hauptsächlich für Musik gedacht: Welche Musikrichtungen hörst du
WkM8
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 23. Sep 2012, 19:06
aso ok.. da hab ich mich dann vertan. tut mir leid..

aber danke schon mal für die tipps! werde ich im anderen thread dann alles reinschreiben
lombardi1
Inventar
#5 erstellt: 23. Sep 2012, 19:15

werde ich im anderen thread dann alles reinschreiben

Nicht nötig, benachrichtige eine Moderator und bitte um Verschiebung.

mfg Karl
WkM8
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 23. Sep 2012, 19:17
zu spät..

jetzt habe ich schon einen neuen aufgemacht ^^
lombardi1
Inventar
#7 erstellt: 23. Sep 2012, 19:18
Dann lass den hier löschen
WkM8
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 23. Sep 2012, 19:24
wenn ich nur wüsste wie..
Hüb'
Moderator
#9 erstellt: 23. Sep 2012, 19:40
Hallo,

habe den Thread nun verschoben. Bitte für solche Fälle zukünftig GRUNDSÄTZLICH IMMER den "Mod. benachrichtigen"-Button (unterhalb jeden Beitrags) benutzen. Danke.

Grüße
Hüb'
-Moderationsteam-
WkM8
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 23. Sep 2012, 19:43
ok, vielen dank dafür
ab jetzt kenne ich mich aus!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer gesucht 100-200?
am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  4 Beiträge
Auto Subwoofer zu Hause
OfTrench am 10.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  3 Beiträge
Subwoofer Empfehlung gesucht -> 100-200 Euro
|Nico| am 23.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  6 Beiträge
Car Subwoofer zu Hause betreiben!
xHeWolfx am 27.07.2015  –  Letzte Antwort am 22.09.2016  –  29 Beiträge
car subwoofer für zu hause subwooferselbstbau fragen
Bassgeil1990 am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  7 Beiträge
Subwoofer für 200-300?
am 22.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.06.2008  –  39 Beiträge
Kicker TCVT10 für zu Hause?
/johannes/ am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  8 Beiträge
Rodek Subwoofer aus dem Auto zu Hause?
StayTuned88 am 05.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  2 Beiträge
Subwoofer 200?-500?
dw123 am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  5 Beiträge
100 watt subwoofer an verstärker mit ausgang 200 watt
MGinio am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.577 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedHansMax
  • Gesamtzahl an Themen1.509.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.708.372