Subwoofer für Motorboot - benötige Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Runw@ymunich
Neuling
#1 erstellt: 09. Jul 2014, 10:52
Hallo,

im Internet steht wirklich viel über Subwoofer nur leider wenig über Subwoofer in Booten.
Nun zu meinem Anliegen, meinem Freund habe ich bereits eine Anlage ins Boot eingebaut.
4 Alpine Boxen mit Alpine Radio und Endstufe. 16,5 Cm. Diese klingen gut und bringen auch Bass.
Die 4 Boxen sitzen direkt in der Bootswand, die Doppelwandig ist und somit viel Resonanzraum bietet.

Was man noch dazu sagen sollte es Handelt sich um ein wirklich sehr großes Boot und die Anlage sitzt ganz oben auf der Fly bridge, also der Bass wirkt unter freiem Himmel.

Es soll nun noch ein Subwoofer dazu kommen damit wir den 16,5 Boxen etwas die Tiefen nehmen und einen höheren Bass Pegel erreichen.

Nun zu meiner Frage, soll ich einen Freischwingenden Subwoofer in die Bootswand einbauen und auch mit diesem den gesamten wirklich großen Resonanzraum nutzen, oder ist es viel sinnvoller sich hier einen Subwoofer in einer Kiste zu kaufen und diesen dann im Boot zu integrieren.

über Hilfreiche Tipps freue ich mich sehr.

Als Subwoofer habe ich an den Alpine SWG-1244 gedacht, kann dieser von euch empfohlen werden ?
Welche Endstufe würdet ihr hier empfehlen.

Liebe Grüße


[Beitrag von Runw@ymunich am 09. Jul 2014, 10:53 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 09. Jul 2014, 12:21
Wie groß ist denn die Fläche, die damit beschallt werden soll?
Und was ist eine "Fly Bridge"?

Gruß
Georg
Runw@ymunich
Neuling
#3 erstellt: 09. Jul 2014, 14:05
anbei die Bilder, die Fly ist der obere Steuerstand eines Bootes.
Hier sind auch die 4 Lautsprecher verbaut.
Wie man sieht ist die zu beschallende Fläche nach oben offen, was denke ich einen großen Einfluss hat.
Hinter dem Steuerstand ist noch ein großer Raum, man sieht die Klappe Links neben dem Lenkrad auf dem Bild. Nun ist die Frage hier einfach einen Woofer z.b. unter das Lenkrad neben eine der schon verbauten Boxen einzubauen und den hintern Raum als Resonanzraum zu verwenden.

Grüße

2014-07-09 13.47.092014-07-09 13.50.25
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 09. Jul 2014, 20:10
Tja, das ist ein sehr spezielles Problem.

Ich würde mich von einem Moderator in die "Do It Yourself" Abteilung verschieben lassen.
Da sind die Experten, die Dir ein Chassis für den Einbau mit großem Volumen vorschlagen können.
Oder falls nicht möglich, welcher Bausatz geeignet wäre.

Gruß
Georg
blaufichte
Inventar
#5 erstellt: 09. Jul 2014, 20:15
Hi,

schönes Dingy !

Ich würd eine seperate Bassbox nehmen, dementsprechend befeuern und positioneren.
Vorteil: Mobil einsetzbar

Vielleicht gibts auch was aus dem PA Bereich.

Grüße fichte
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 11. Jul 2014, 16:29
Moin

Dein Projekt fällt wohl eher in den Bereich Auto Hifi, der offene Fahrerstand würde ich mit einem Cabrio vergleichen und
da funktioniert ein Subwoofer auch, so gesehen würde ich mir dies bzgl. also erst einmal keine großen Gedanken machen.


Runw@ymunich (Beitrag #3) schrieb:

Hinter dem Steuerstand ist noch ein großer Raum, man sieht die Klappe Links neben dem Lenkrad auf dem Bild.

Nun ist die Frage hier einfach einen Woofer z.b. unter das Lenkrad neben eine der schon verbauten Boxen einzubauen
und den hintern Raum als Resonanzraum zu verwenden.


Kann man machen, ein sogenanntes Free Air Chassis (Car Hifi) kommt mit nicht gedämmten großen Volumen zurecht,
allerdings hat so ein Chassis meist gut 30 cm Durchmesser, kleiner sollte man in deinem Fall auch nicht unbedingt nehmen.

Beispiel: http://www.extremeau...woofer-radion12.html

Ich persönlich würde aber einen oder sogar zwei kleinere Chassis (20-25 cm) in einem definierten Gehäuse einbauen, den
angedachten Einbauort könntest Du ja nach wie vor verwenden, mit etwas handwerklichem Geschick ist das kein Problem.

Aber es ist ja nicht nur mit einem Subwoofer getan, eine Endstufe wird ebenfalls benötigt, weil ein Autoradio nicht in der Lage
ist einen Subwoofer adäquat anzutreiben, daher erhöhen sich natürlich der Einbau Aufwand und auch die Kosten für das Projekt.

Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
benötige hilfe für party
ilovegoodsound am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  3 Beiträge
Benötige hilfe bei Subwooferaufstellung!
Marek_E. am 15.02.2014  –  Letzte Antwort am 15.02.2014  –  5 Beiträge
Benötige Hilfe bei der Einstellung
sidius28 am 05.12.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  2 Beiträge
Hilfe bei Subwoofer-Weiche
maxl12345 am 25.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  42 Beiträge
Brauche Hilfe: Subwoofer knackst
Tequilamixer am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  8 Beiträge
Hilfe bei Subwoofer-Setup
Taubomat am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  3 Beiträge
Subwoofer hilfe
streetracer88 am 04.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  2 Beiträge
Hilfe für Canton Subwoofer
Snuka am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  3 Beiträge
Hilfe: Subwoofer für Onkyo
sato am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  3 Beiträge
BENÖTIGE HILFE bei Verkabelung von Endstufe, Subwoofer zum Radio
xxPabloEscobarxx am 15.01.2018  –  Letzte Antwort am 16.01.2018  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.658 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedradeblaser
  • Gesamtzahl an Themen1.509.297
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.712.038

Hersteller in diesem Thread Widget schließen