Subwoofer an Verstärker anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Luccak
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jul 2014, 22:55
imageimageimage

Hallo,

Versuche seit längerer Zeit meinen subwoofer wie auf dem Bild zu sehen, an meinen neuen Verstärker anzuschließen. Der subwoofer ist aktiv, ein Kollege hatte nur den Rat ihn mit einem konverter anzuschließen. Entweder hab ich ihn falsch angeschlossen oder es funktioniert einfach nicht. Hat jemand einen genauen Rat wie ich endlich wieder tiefe Töne hören kann ?

Danke
zickzack
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Jul 2014, 02:06
Wieso schliesst du ihn nicht einfach an den Subwooferausgang vom Receiver an?
Luccak
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jul 2014, 11:12
Pre Out meinst du ? Wie sollte ich das genau machen ? Chinch und y Stecker ?
Luccak
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Jul 2014, 11:32
Problem ist ja das die Anlage digital und der subwoofer analog ist..
Joe_M.
Stammgast
#5 erstellt: 10. Jul 2014, 12:22
Auf dem ersten Bild: Pre-Out -> Subwoofer. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das ein digitaler Ausgang sein soll...
Luccak
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Jul 2014, 12:50
Mit einem y-Stecker also versuchen ?
hififreak83
Neuling
#7 erstellt: 10. Jul 2014, 12:54
Ziehe mal die Cinch Stecker am Konverter raus und stecke nur den roten Stecker an den Pre Out Anschluss am Receiver an. Im Subwoofer lässt du die Cinch Stecker stecken wie sie sind ;-)
Luccak
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Jul 2014, 13:02
Leider ebenfalls ohne ton..
hififreak83
Neuling
#9 erstellt: 10. Jul 2014, 13:11
Dann funktioniert auch kein Y-Kabel.
Wenn es funktioniert hätte, dann würde auch ein schwacher Ton durchkommen
Schade...
Da bin ich überfragt, obwohl ich schon seit langem als Informationselektroniker in einem Laden für HiFi und TV arbeite... selbst ein "Profi" ist mal ratlos
Falls du es hinbekommen solltest, bitte hier bescheid geben.
Danke
Joe_M.
Stammgast
#10 erstellt: 10. Jul 2014, 14:15
Ich bin ja ganz Old-School und habe nur 2.0, also ist das folgende nur ein Schuß ins Blaue...

Aber muss man am Verstärker nicht erst einstellen, dass ein Subwoofer angeschlossen ist? Der gibt doch in der Standardeinstellung den gesamten Frequenzbereich an die Lautsprecherausgänge. Wenn ein Sub angeschlossen ist, sollten dessen Frequenzen doch gar nicht mehr an die Lautsprecher gegeben werden, sondern nur noch an den Subwoofer ausgegeben werden. Oder nicht?


[Beitrag von Joe_M. am 10. Jul 2014, 14:16 bearbeitet]
zickzack
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Jul 2014, 14:54

Luccak (Beitrag #3) schrieb:
Pre Out meinst du ? Wie sollte ich das genau machen ? Chinch und y Stecker ?


Ja, meinte ich und wie hier schon geschrieben wurde, muss man dem Receiver noch "mitteilen", dass er am PreOut auch etwas ausgeben soll.
Was ist das für ein Receiver? Marke? Typ?
RocknRollCowboy
Inventar
#12 erstellt: 10. Jul 2014, 17:26
Joe M. hat vermutlich das Problem schon erkannt.

Mit Y-Kabel vom Pre-Out des Verstärkers in den Sub.
Und dem Verstärker in den Einstellungen mitteilen, dass ein Sub angeschlossen ist.

Gruß
Georg
Luccak
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 10. Jul 2014, 17:31
Das ein SUb angeschlossen ist wurde damals schon eingestellt.. Oder ändert sich das bei jedem Stecker ziehen neu?
RocknRollCowboy
Inventar
#14 erstellt: 10. Jul 2014, 17:40
Keine Ahnung, wenn du uns nicht mitteilst um welchen Verstärker es sich handelt.

Schau doch einfach in den Einstellungen nach, ob der Sub aktiviert ist.

Gruß
Georg
Luccak
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 10. Jul 2014, 18:04
Sub(NIC 25 aktiv) ist aktiv... Verstärker ist der pioneer vsx-423
RocknRollCowboy
Inventar
#16 erstellt: 10. Jul 2014, 18:05

Schau doch einfach in den Einstellungen nach, ob der Sub aktiviert ist.


Schon gemacht?
Welches Ergebnis?

Gruß
Georg
Luccak
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 11. Jul 2014, 02:08
Ebenfalls negativ..
k_racer
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 11. Jul 2014, 06:34
Wurde schon ein anderes Kabel ausprobiert?
Oder vielleicht eine andere Quelle an den Sub anschließen?
Einfach nur um paar Fehler auszuschließen.
Mwf
Inventar
#19 erstellt: 11. Jul 2014, 10:49
Hi,
Luccak (Beitrag #17) schrieb:
Ebenfalls negativ..

Funktions-Test für AktivSubs:
http://www.hifi-foru...ead=33590&postID=2#2

Gruss,
Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer an Verstärker anschließen
goggo am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  2 Beiträge
Subwoofer an Verstärker anschließen?
Exigepower am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  5 Beiträge
Verstärker an Subwoofer anschließen?
Phiulipp am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  2 Beiträge
Subwoofer an Verstärker anschließen
Awedel97 am 27.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  3 Beiträge
Subwoofer an Stereo Verstärker anschließen
Ohremit am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  12 Beiträge
passiv-subwoofer an Verstärker anschließen??
jpb1987 am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  9 Beiträge
Subwoofer an 2 Verstärker anschließen
stone-deaf am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  5 Beiträge
Subwoofer an Stereo Verstärker anschließen
oesimarkus am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.10.2017  –  68 Beiträge
Aktiven subwoofer an Verstärker anschließen ?
Eltec am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  5 Beiträge
Subwoofer (+ LS) an Verstärker anschließen?
Third* am 23.09.2013  –  Letzte Antwort am 29.09.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.485 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedharry901
  • Gesamtzahl an Themen1.508.914
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.704.075