Kennt jemand Sony TA FA 5ES?

+A -A
Autor
Beitrag
nod_08171
Neuling
#1 erstellt: 08. Nov 2004, 00:37
Hi Kennt jemand von euch den SONY TA FA 5ES?
Der Verstärker erschien ca..1997 ( Wie z.B. mein MDS JA 50ES) oder täusch ich mich da?
Dann wäre er auch nich das Topmodell sondern der TA FA 50ES oder?
Ich hab mir den Brocken für 400 EUS gekauft weil mein Marantz PM 7000 das letzte schwarze gerät in meiner Kette war und vom Klang uberzeugte er mich nich ganz(und die leistung war noch ein bisschen zu wenich) aber lange rede kurzer sinn
Hab ich ein gutes Geschäft gemacht? (Meine Ohren und Augen sagen sowieso ja )
Was hat der Verstärker mal gekostet?
Wo bekomm ich mehr Infos her ?
(Gibts vielleicht sowas wie Minidisc.org auch für Verstärker ?)
Danke für die Hilfe, ich bin schon halbtotgegoogled!
Mfg
Zidane
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Nov 2004, 09:22
Hi..

Der CD-Player CDP-XA 50 ES stammt von 97, der CDP-XA 7 ES und womöglich auch der CDP XA-5 ES von 95 wie auch der Dat-Recorder DTC ZA 5 ES von 95 stammte.

400 Euro hmm, währe meiner Meinung nach zu teuer, besonder viel Leistung hat er auch nicht, da hätte man mit längerem suchen vielleicht was besseres gefunden, evt. vom anderen Hersteller.

Aber wenn du eh alles schon von der 5er Serie von Sony hast, ich habe ledg. den CD-Player und den Datrecorder ist es schon ok, paßt alles zusammen was die Optik angeht, und wenn klanglich und technisch alles ok ist warum nicht.
dr_szell
Stammgast
#3 erstellt: 21. Dez 2004, 13:04
Hallo,
Zidanes Antwort scheint mit der Frage von 08171 nichts zu tun zu haben.
soweit ich nod_08171 verstanden habe ging's um einen Verstärker TA FA 5 ES, Vorgänger vom TA FA 50 ES,
nicht um CD-Player, Zidane.
Hab mir selber vor 2 Jahren den TA-FA-5 ES bei eBay ersteigert und bin sehr zufrieden. Verarbeitung wie ein Panzerschrank. Bin von der Verarbeitung der großen ES Vollverstärker von Sony eh überzeugt nachdem ich schon einen 100eer Yamaha hatte und der dagegen wie aus Plastik erscheint. Bei Sony ist selbst nach 15 Jahren kein Kratzen durch irgendeinen Regler zu hören (bei meinem alten 500er ES). Bei Yamaha war das der Fall.
Die Leistung liegt bei 2 mal 135 Watt Sinus/4 OHM und reicht vollkommen aus, selbst um leistungshungrige Dynaudio's zu versorgen. Die größere FA 7 ES hat 2*150 Watt Sinus /4 OHM.
Ich hab 335 € bezahlt für die Champagner-Variante. Der Verstärker kostete ursprünglich ca. 2400 DM,
hatte im Audio-Test (hab die Ausgabe) 85 Klang-Punkte,
der größere FA 7 ES hatte 90 Klangpunkte, der kleinere FA 3 ES derer 80. (Der Nachfolger vom FA 5 ES , der FA 50 ES brachte kein Mehr an Klangpunkten)
Gruß szell
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony TA-FA 1200ES ?
Lusche am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.02.2007  –  10 Beiträge
Sony TA-FA 5 Esprit
hifiboom am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 23.07.2005  –  16 Beiträge
Sony Ta Fa 7 Es oder Ta Fa 50 Es?
Subfreak am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  3 Beiträge
SONY TA FA 7 ES
sonyfreak am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.08.2017  –  12 Beiträge
Sony Ta-F6B - kennt den jemand?
derSelbstBauFreak am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  4 Beiträge
Sony TA-F 411R kennt den jemand?
Flo!975 am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  2 Beiträge
Sony Amplifier Verstärker TA-FA 50ES MOS design
musiktulpe am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  3 Beiträge
Sony TA FA 3 ES - Rechter Kanal defekt?
Liez am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  2 Beiträge
Sony Amplifier TA-F700ES ?
hyperthreader am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  2 Beiträge
Frage zur Lautstärke des Sony Vollverstärkers TA-FA 1200ES
VR70E2 am 14.04.2018  –  Letzte Antwort am 16.04.2018  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.063 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedSchrottBaron19
  • Gesamtzahl an Themen1.451.962
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.626.233

Hersteller in diesem Thread Widget schließen