Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha DSP-A5 Receiver mit Ultimate Ears Triple.Fi 10 kombinieren?

+A -A
Autor
Beitrag
BonesSinkingLikeStones
Neuling
#1 erstellt: 31. Dez 2011, 12:04
Guten Morgen meine Hifi Freunde.
Ich wollte euch mal Fragen, ob es aus eurer Sicht Sinn macht, meinen alten Yamaha DSP-A5 Receiver zu nutzen um damit meinen Ultimate Ears Fi 10 das letzte Quenchen Qualität abzuverlangen? Ansonsten nutze ich die Kopfhörer immer mit meinem iPhone 4 oder an meinen Computer, wo ich eine Creative Sound Blaster X-Fi Titanium verbaut habe. Was meint ihr, soll ich das mit dem Receiver mal ausprobieren oder ist der zu alt, als dass man da noch was von erwarten kann?
BonesSinkingLikeStones
Neuling
#2 erstellt: 01. Jan 2012, 20:21
Keiner der mir helfen kann?
audiophilanthrop
Inventar
#3 erstellt: 09. Jan 2012, 14:18
Die KH-Ausgänge der allermeisten (wenn nicht gar aller) AV-Receiver sind für eine Impedanzmimose wie den TF10 wegen zu hohen Ausgangswiderstands ungeeignet. Es sollte eigentlich auch schon ein deutlicher Unterschied zwischen iPhone und X-Fi zu hören sein (wobei das Eiertelefon "recht hat").
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz für Grundig Fine Arts V3 an BM SM-1
Zwei aktive Subs an Stereovorstufe
Rega Mira oder Rega Brio?
Verschoben: Wartungshilfe für Pioneer A676 gesucht!
Bilder Eurer Endstufen
Yamaha RX-V 371 zu schwach?
Mini-Verstärker Anschluss?
kennt wer diesen Amp!
Wie Verstärker nach Klang auswählen?
Verstärker kaputt, woran liegts? Tipps für Ersatz?

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • LOGITECH UE
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder738.900 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedMarkus992
  • Gesamtzahl an Themen1.211.537
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.344.453