Keine Bewertung gefunden

Yamaha DSP-A 5 Mehrkanal-Verstärker - Test, Reviews und Bewertungen

5-Kanal Verstärker, 110 Watt RMS, Dolby Digital

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Yamaha DSP-A 5

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha DSP-A 5

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von timmymaxi 10 Lohnt sich Umstieg von Yamaha DSP-A5 auf Yamaha RX-V667
    Ich habe eine ziemliche Anfängerfrage und bitte um Orientierung. Kurz zur Beschreibung der Situation: Ich habe im Moment eine Yamaha DSP-A5 Receiver (mit dem ich an und für sich zufrieden bin), an dem vorn die Alto II von Visaton angeschlossen sind, und hinten LS einer alten JVC Anlage (ich... weiterlesen → timmymaxi am 24.08.2011 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 28.08.2011
  • Avatar von proje 7 B&W 604 an Yamaha DSP-A5?
    Bin neu hier und habe nur wenig HiFi Erfahrung, daher bitte ich schonmal um Entschuldigung für die ein- oder andere vllt dumme Frage. Würde gerne folgendes wissen. Habe mich in die B&W 604 verliebt, möchte diese gerne mein eigen nennen. Sollte aber wissen, ob ich diese LS problemlos an meinem... weiterlesen → proje am 22.11.2006 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 23.11.2006
  • Avatar von tiho7306 11 welches Teufel System als Bose Ersatz?
    Ich habe mich nach einem Weilchen mitlesen nun hier angemeldet weil ich eure geschätzte Meinung gebrauchen könnte. Ich habe seit Jahren ein Bose Acoustimass 10 Series II in Betrieb und war eigentlich nie richtig zufrieden damit. Der Bass ist ein Witz sodas ich mir irgendwann einen Zusätzlichen... weiterlesen → tiho7306 am 15.02.2012 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 21.02.2012
  • Avatar von Nulldreier 25 NAD T 761 vs. Sony STR-DH540 o.ä.
    Mein NAD T 761 AV-Receiver ist offenbar dabei, sich zu verabschieden. Ich habe über das Gerät bis dato auch Musik gehört, jetzt aber ist ein separater Vollverstärker fällig (wohl NAD C 356BEE). Für das Heimkino bräuchte ich dann eigentlich nur noch einen AV-Dekoder und drei Endstufen. Es gibt... weiterlesen → Nulldreier am 25.04.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 15.05.2013
  • Avatar von Vollerpl 52 Suche passenden AV Receiver
    Liebe Hifi Freunde. ich habe derzeit noch den Yamaha 5.1 Verstärker DSP A5, mit dem ich super zufrieden bin, doch man mach sich ja so seine Gedanken, wenn er mal das Zeitliche segnet. Ich habe an dem DSP A5 folgendes angeschlossen. - Tuner über Cinch, ist wahrscheinlich schon in einem neuen... weiterlesen → Vollerpl am 21.01.2017 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 22.03.2017
  • Avatar von hundsmiachn 3 Nur Surround Boxen alleine kaufen
    Ich habe einen alten Yamaha DSP-A5 Receiver mit dem ich eigentlich sehr zufrieden bin. Ist zwar schon 15 Jahre alt, aber er hat alles was ich brauche (Opt. Ein und Ausgang, etc ....). Leider sind meine Surround boxen aber nicht mehr zeitgemäss (Frau meinte: Schau das die hässlichen Dinger wegkommen... weiterlesen → hundsmiachn am 17.02.2014 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 17.02.2014
  • Avatar von lost.carrier 7 System-Update. Elac/Denon/Audionet?
    Hoi zäme, ich würde gerne mein derzeitiges Heimkino soundtechnisch etwas pimpen. Hab derzeit einen Yamaha DSP-A5 und Magnat Vector 77 / 22 / 13, die nun ein Kollege in seiner neuen Bude übernehmen würde. Für mein Arbeitszimmer hatte ich mir vor 2 Jahren (quasi als PC Lautsprecher :-) ) Elac... weiterlesen → lost.carrier am 05.10.2010 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 07.01.2011
  • Avatar von Loathing 14 AV-Receiver, Schwerpunkt Useability, Webradio, niedriges Preissegment
    Ich bin in dem Bereich komplett neu, habe mir eine ganze Menge Threads durchgeschaut aber so richtig leider noch keinen Plan, ob es im unteren Preissegment der internetfähigen AV-Receiver irgendein Ausschlusskriterium für eines der Geräte gibt oder ich einfach bei einem zuschlagen soll, dass... weiterlesen → Loathing am 03.01.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 09.01.2013
  • Avatar von juvago 10 Yamaha HTR-6030 oder RX-V363 kaufen?
    Bin, was HiFi angeht, ein absoluter Laie, daher hoffe ich auf Eure Unterstützung. Wir wollen uns ein neues Heimkino System zulegen. Bekannte von uns haben sich das Yamaha HTIB-107 gekauft, das beinhaltet den Receiver HTR-6030 und das Boxenset NS-P270. Vom Sound sind wir absolut begeistert!... weiterlesen → juvago am 24.08.2008 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 25.08.2008
  • Avatar von Chris_34 22 Fragen zu AV receiver und LS
    Und guten abend euch allen, ich bräuchte auch einmal ein wenig hilfe. Ich weiß zwar das Ihr das bestimmt schon oft durch habt das Thema, aber ich blick nicht mehr so ganz durch. Kurz zu mir, warum ich um hilfe bitte. Meine Lebensgefährtin und ich haben uns getrennt. Was das mit Hifi zu tun... weiterlesen → Chris_34 am 10.12.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 23.12.2013
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Knöck 12 Yamaha DSP A5 = Schrott???
    Hallo allerseits. Es geht mir hier um den oben genannten Yamaha Boliden. Keine Angst ich will den nicht kaufen.... ...ich hab den schon Nun meine Frage. Ich bin nicht wirklich zufrieden mit meinen Dolby Surround/Digital Ergebnissen. Ich meine es klingt beschissen! Kann es sein das... weiterlesen → Knöck am 18.05.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 18.05.2004
  • Avatar von plate 4 iPod an Yamaha DSP-A5 anschließen?
    Ich habe einen Yamaha DSP-A5 AV-Receiver. Leider bin ich zu doof einen vernünftigen Eingang für den iPod (mit einem 3,5 Klinke auf Cinch (Line-Out)-Kabel) zu finden. In Phono ist der Plattenspieler, in CD der CD-Player und in Tuner eben der Tuner. Alles mit Cinch-Kabel. Soweit eigentlich klar... weiterlesen → plate am 17.03.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 18.03.2012
  • Avatar von fonky- 6 Meinungen zum Yamaha DSP-A5
    Ich könnte oben genannten Verstäerker günstog bekommen. Das gerät hat ja nun aber schon einige Jährchen auf dem Buckel. Ist das Gerät für nen Einsteiger lohnenswert? Oder lieber zu neuerer technik ala Yamaha 363 greifen? hdmi brauch ich nicht. es geht mir nur um klang. Der a5 hat ja mit 3... weiterlesen → fonky- am 05.01.2009 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 05.01.2009
  • Avatar von MajorMinus 2 Stage 3 InEars mit Yamaha DSP-A5 benutzen?
    Heute konnte ich endlich meine Stage 3 von Compact Monitors mit nachhause nehmen. Ich betreibe die Stage 3 zur Zeit an meinem iPhone 4, könnte aber alternative auch der Receiver nutzen. Macht dies aus eurer Sicht Sinn? weiterlesen → MajorMinus am 21.05.2012 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 22.05.2012
  • Avatar von Knöck 1 Yamaha DSP A5
    Morgen liebe Freunde des guten Tons, ich bin seit Jahren ein äusserst zufriedener Besitzer eines Yamaha DSP A5. Er hat mir bisher sehr zuverlässig gute Dienste geleistet. Allerdings schaltet er sich in letzter Zeit immer mal wieder ab. Ich kann ihn dann zwar wieder anschalten aber schön ist... weiterlesen → Knöck am 19.01.2009 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 19.01.2009
  • Avatar von proje 1 Yamaha DSP-A5 und Video Input/Output
    Zusammen, komme nicht weiter, vielleicht habt ihr ja eine Idee: Habe einen Yamaha DSP-A5, eigenltihc ja recht simpel. Allerdings bekomme ich am angeschlossenen Beamer (per S-Video Kabel) kein Signal. Schließe ich den Beamer per Chinch Kabel an funktioniert es einwandfrei. Alle Videosignale... weiterlesen → proje am 08.11.2007 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 08.11.2007
  • Avatar von oldstree22 5 Hilfe! Teufel LT2 an yamaha DSP-A5 einfach nur alter Receiver?
    Ich habe folgendes Problem. Ich habe einen etwas in die Jahre gekommenen Yamaha DSP-A5Dolby Digital Receiver. Dieser hat keine Probleme mit DTS oder Dolby Digital 5.1. Angeschlossen hatte ich Canton Movie 10 Boxen. Der Klang bei Filmen war gut. Dennoch fand ich den Klang bei Musik einfach mangelhaft.... weiterlesen → oldstree22 am 03.01.2008 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 05.01.2008
  • Avatar von orkschraube 4 Surround-Anlage m. 3 Verstärkern-1.V:Main-2.V:Rear-3.V:Sub; Rear Verstärker Sicherung tilt ständig
    Problem: ich möchte /muss meine Surround- Anlage mit nachgeschalteten Verstärkern ausrüsten, damit die genug Leistung abgibt. Ich hänge also an die chinch-ausgänge jeweils einen Verstärker dran, insgesamt 3. Einen für die Mains Einen für die Rears ein weiterer fürn Sub soll noch dran. Bei... weiterlesen → orkschraube am 09.11.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 15.11.2013
  • Avatar von loritas 105 Welchen Receiver habt ihr?
    Zusammen, mich würde es einfach mal Interessieren welche Reciever marke ihr zuhause stehen habt, und warum ihr euch für diese Marke entschieden habt. Gruß Micha weiterlesen → loritas am 20.04.2010 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 30.05.2010
  • Avatar von freaKYmerCY 3 Lautstärker der REAR-Kanäle
    Momentan baue ich ein System für einen Freund auf. Da habe ich folgendes: - Blu-Ray DVD-Player (Audio-Anschlüsse: HDMI, Stereo-Cinch und koaxial) - Yamaha DSP A5 (Audio-Eingänge: 5.1 Cinch, ganz viele Stereo-Cinch, 2x koaxial, 3x optisch) Da bleibt ja nur die Anbindung über die Koaxiale Schnittstelle... weiterlesen → freaKYmerCY am 30.09.2010 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 01.10.2010
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Yamaha DSP-A 5

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 110
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 5
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby Digital
  • Anschlüsse
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein