Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Akai AM35 an Yamaha DSP A5?

+A -A
Autor
Beitrag
oelhahn
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Dez 2006, 10:10
Hallo zusammen!
Ich habe gestern gesehen, dass man an den DSP A5 einen anderen Verstärker anschließen kann.
Da ich noch einen alten Akai AM35 besitze stellt sich mir die Frage, ob es sinnvoll ist den Akai am Yamaha für Stereobetrieb anzuschließen?!
Hier weiss doch bestimmt jemand was über die Qualität des Akai...
Als Lautsprecher verwende ich Heco Superior (ca. 16 Jahre alt).
Kann mir also jemand sagen ob es Sinn macht diese Kombination zu fahren?

Herzlichen Dank für Eure Antworten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
oelhahn
sakly
Inventar
#2 erstellt: 31. Dez 2006, 12:23
Probiere es doch aus. Du bist derjenige, der es am besten beurteilen kann.
Danach kannst Du ja für Gleichgesinnte berichten, was Du davon hälst, bzw ob es eine Steigerung zum Yam DSP ist.
MikeDo
Inventar
#3 erstellt: 05. Jan 2007, 19:19

oelhahn schrieb:
Hallo zusammen!
Ich habe gestern gesehen, dass man an den DSP A5 einen anderen Verstärker anschließen kann.
Da ich noch einen alten Akai AM35 besitze stellt sich mir die Frage, ob es sinnvoll ist den Akai am Yamaha für Stereobetrieb anzuschließen?!
Hier weiss doch bestimmt jemand was über die Qualität des Akai...
Als Lautsprecher verwende ich Heco Superior (ca. 16 Jahre alt).
Kann mir also jemand sagen ob es Sinn macht diese Kombination zu fahren?

Herzlichen Dank für Eure Antworten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
oelhahn


Ich habe den Akai AM 35. Ich habe früher mit ihm gehört, ein gutes Gerät. - Ich habe damals mal 2 Quadral Montan MK V mit ihm befeuert.
Ich denke, dass es wohl klappen sollte, was deine Konfiguration angeht.


sakly
Inventar
#4 erstellt: 05. Jan 2007, 19:24
Ja klar klappt das. Aber ob das für ihn sinnvoll ist, kann er nur selbst ausprobieren
MikeDo
Inventar
#5 erstellt: 05. Jan 2007, 19:30

sakly schrieb:
Ja klar klappt das. Aber ob das für ihn sinnvoll ist, kann er nur selbst ausprobieren ;)



Richtig!


Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MArantz 5400 und Yamaha DSP-A2
mfeiler am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2004  –  2 Beiträge
Yamaha DSP-A1 mit Canton Ergo RCL
Vmax27 am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  9 Beiträge
Musik aus dem Netzwerk auf meinem Yamaha DSP A1 hören
mierli am 24.06.2014  –  Letzte Antwort am 26.06.2014  –  6 Beiträge
Yamaha DSP A1000 als Vorverstärker?
Jörg-67 am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  2 Beiträge
Software DSP
nextloop am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  5 Beiträge
Akai AM-59
akai am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  4 Beiträge
AKAI RPM500 wie anschließen?
Torchripp am 23.01.2014  –  Letzte Antwort am 26.01.2014  –  5 Beiträge
Akai Am-73
Gniddle am 27.09.2015  –  Letzte Antwort am 04.10.2015  –  4 Beiträge
Akai AM-U 41
Harry24 am 06.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  4 Beiträge
AKAI
marek am 30.04.2003  –  Letzte Antwort am 15.11.2003  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2006
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.977