Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Opical oder AUX - Was ist besser?

+A -A
Autor
Beitrag
subbi0071
Neuling
#1 erstellt: 20. Mrz 2015, 07:29
Hallo allerseits,

mir kam gestern die Frage auf, ob es einen Unterschied bei der Übertragung von Sound zwischen Soundbar und TV ausmacht.
Zur Wahl steht ein Opcital Kabel oder ein vergoldetes Audiokabel mit Klinke.
Gibt es einen Unterschied vom Klang? Oder gibt es vielleicht gar keinen Unterschied?

Grüße


[Beitrag von subbi0071 am 20. Mrz 2015, 07:30 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 20. Mrz 2015, 07:44
ja nu, das erstere ist digitale Übertragung, aux ist immer analog.

Das sollte man schon einen Unterschied hören...
Dadof3
Inventar
#3 erstellt: 20. Mrz 2015, 08:25

Apalone (Beitrag #2) schrieb:
Das sollte man schon einen Unterschied hören...

Was macht dich da so sicher?

Subbi, pauschal kann man die Frage nicht beantworten.

Generell ist die digitale Übertragung(!) immer verlustfrei, die analoge Übertragung ist verlustbehaftet - allerdings sind die Verluste in der Regel (keine besonderen Störeinflüsse, ordentliche Verbindungen, ausreichend dimensionierte Kabel) unhörbar gering.

Wenn das Ausgangssignal in digitaler Form vorliegt, ist eine digitale Übertragung dennoch zunächst (theoretisch) besser. Aber irgendwo muss es in analog gewandelt werden - wenn der DAC (so heißt das Teil, das sie Wandlung vornimmt) im Gerät am Ende der Strecke seinen Job schlechter macht als der im Gerät zu Beginn der Strecke, dann wäre die analoge Übertragung besser. Ob es aber heutzutage überhaupt DAC gibt, die ihren Job besser oder schlechter machen, ist umstritten. Wenn es hörbare Unterschiede gibt, sind diese sehr sehr gering, und man kann dann nicht einmal entscheiden, was besser klingt, allenfalls anders.

Wenn das Ausgangssignal in analoger Form vorliegt, so muss es für die digitale Übertragung erst im Quellgerät gewandelt werden, und dann nach der Übertragung wieder nach zurückgewandelt. Das geschieht auch wieder nicht verlustfrei; aber auch hier bezweifle ich, dass die Unterschiede hörbar sind. In diesem sehr umfangreichen Test zum Beispiel waren keine Unterschiede hörbar: http://drewdaniels.com/audible.pdf

Bis hierhin betrachtet ist es also völlig egal, welchen Anschluss du nimmst. So lange keine besonderen Störeinflüsse vorliegen, die das analoge Signal verändern, ist ein hörbarer Unterschied nicht zu erwarten.

ABER: Du willst an eine Klinkenbuchse gehen. Diese Klinkenbuchsen sind meist an Ausgängen, die (auch) für einen Kopfhörer vorgesehen sind, und sie enthalten daher einen Kopfhörerverstärker und einen Lautstärkeregler. Und diese Komponenten sind mitunter (bei weitem nicht immer!) minderwertig ausgeführt und können durchaus einen negativen Einfluss haben. Ob das bei eurem Gerät so ist, könnte man höchstens durch einen Blindtest herausfinden.

Meines Erachtens kann man sich das aber sparen und direkt den digitalen Weg wählen; dieser ist normalerweise so nahe an der Perfektion, dass die Risiken der analogen Übertragung das weitere Drübernachdenken erübrigen.


[Beitrag von Dadof3 am 20. Mrz 2015, 08:25 bearbeitet]
subbi0071
Neuling
#4 erstellt: 20. Mrz 2015, 09:19
Vielen Dank für die detaillierte Antwort.
Google hat nämlich nicht wirklich viel hilfreiches ausgespuckt zu dem Thema, außer das der Unterschied zwischen Analog und Digital liegt

Mir geht es nämlich darum, dass ich die Playstation am Fernseher per HDMI verbunden habe (darüber übertrage ich auch Audio) und dann vom TV an die Soundbar liegt ein optisches Kabel. Manchmal kommt über das Optc. aber kein Ton aus der Soundbar beim PS spielen...
Deswegen habe ich auch noch ein Audiokabel per Klinke verbunden (Kopfhörerausgang am TV und Eingang AUX an der Soundbar).
Da gibt es dann auch keine Probleme beim übertragen vom Ton.

Und da ich zu Faul bin immer umzuschalten, dachte ich übertrage ich immer einfach alles über Aux wenn es optisch kein Unterschied ist.

DANKE.
Dadof3
Inventar
#5 erstellt: 20. Mrz 2015, 11:04

subbi0071 (Beitrag #4) schrieb:
Mir geht es nämlich darum, dass ich die Playstation am Fernseher per HDMI verbunden habe (darüber übertrage ich auch Audio) und dann vom TV an die Soundbar liegt ein optisches Kabel. Manchmal kommt über das Optc. aber kein Ton aus der Soundbar beim PS spielen...

Dann kann entweder der TV das Signal nicht durchschleifen oder die Soundbar kann es nicht wandeln. Abhilfe könnte sein, die PS dazu zu bewegen, ein kompatibles Signal auszugeben (das geht in den Einstellungen, PCM mit 48 kHz sollte immer gehen), oder das optische Kabel direkt von der PS zur Soundbar zu führen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Opical Kabel,cinch etc.....??????
Vangelis am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 28.11.2003  –  2 Beiträge
Aux
Drummer2009 am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  18 Beiträge
Was ist besser?
Siezo am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  10 Beiträge
Was ist besser 5.1ch oder 2ch?
RedJohn am 16.05.2012  –  Letzte Antwort am 18.05.2012  –  12 Beiträge
Was ist besser für Musik
oert am 24.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  11 Beiträge
Aux-Verbindung
Nikkoeln am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  4 Beiträge
Aux Ausgangsound ist Dumpf
CaptainAwesome am 23.10.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  19 Beiträge
Was ist besser oder was kann ich tun?
Quasily85 am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  2 Beiträge
Hhmm was ist Qualitativ besser? 2 oder 40 brennen???
leonardodavinci79 am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  115 Beiträge
din und cinch was ist besser?
christian377771 am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2006  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.578