Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 .. Letzte |nächste|

Wo ist die Hifi-Jugend ?

+A -A
Autor
Beitrag
henock
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 17. Nov 2007, 16:29
Moin moin zusammen
ich bin 17 Jahre alt und ein absoluter Hifi-Verrückter!
Ich hoffe es gibt noch mehr so "Verrückte" wie ich, die ihr Geld für Hifi ausgeben.
Nun zu meiner Anlage:
Vollverstärker NAD C 352
CD-Player NAD C 525 Bee
Tuner NAD C 425
Lautsprecher Heco Celan 300
LS-Kabel SommerCable Magellan SPK 225
Cinch-Kabel Kimber Timbre
Würde gerne wissen was ihr so zu Hause stehen habt.
Gruß
Henning
zwaps
Stammgast
#2 erstellt: 17. Nov 2007, 16:34
War ich mal.
Inzwischen läuft bei mir alles zu den Wandlern digital und seitdem bin ich vollends zufrieden und habe keinen Grund mehr gesehen zu wechseln. Der Klang ist für mich perfekt, der Comfort ist überrangend.

Achso und es ist billiger
HiFi_Addicted
Inventar
#3 erstellt: 17. Nov 2007, 16:51
Ob ich da mit meinen 20 Jährchen noch dazu gehöhre?

m letzten jahr ist aber eine ziemliche Ruhe eingekehrt bezüglich der Komponenten.

Bei mir spielen zur Zeit:
Vorstufe: Cambridge Audio C500 (fängt zu spinnen an)
A/D D/A Wandler: Apogee Rosetta 200
Phono Stufen: Aqvox Phono 2 CI + Project Phonobox MK2
Plattenspieler: Project Studie bestückt mit einem van den Hul Grashopper IV GLA und eimem Ortofon MC15 Super MK2 Tonabnehmer
Aktivweiche: dbx 234XL
Limiter: dbx 166XL
CD Player: Harman/Kardon HD 750
DVD / SACD Player: Pioneer DV 668AV-s und Pioneer DV 575a
Endstufen: 3 Stück Alesis RA-500
Lautsprecher: B&W 703 mit ausgebauten Frequenzweichen

Die Anlage wird aber so gut wie ausschließlich von einem PC gefüttert.
LogisBizkit
Stammgast
#4 erstellt: 17. Nov 2007, 17:01
Ich bin auch "erst" 22
stehen hab ich:
NAD C370
Trigon Vanguard 1
Clearaudio Solution mit Magnetlager, Satisfy Tonarm und Accurate System
Dynaudio Crafft auf Sound Mechanics Ständern
armindercherusker
Inventar
#5 erstellt: 17. Nov 2007, 18:14
Hallo Henning !

Im Berech Surround gibt´s schon so etwas :

http://www.hifi-foru...4555&back=&sort=&z=1

Kannst ja ggf. etwas "abgucken"

Gruß
DarkSubZero
Stammgast
#6 erstellt: 17. Nov 2007, 19:55
Hi,

bin 19 und habe die RF-7 an der "großen" AA-Vor-End-Kombi hängen...


[Beitrag von DarkSubZero am 17. Nov 2007, 20:06 bearbeitet]
NewNaimy
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 18. Nov 2007, 03:28
Hey, schön, dass es noch so junge und dennoch schon verrückte HiFiisten gibt!
geilewutz
Inventar
#8 erstellt: 18. Nov 2007, 08:35
hy bin 16 und habe :
Verstärker : kenwood KA5020
CD leser: Luxman D-103
Tape deck : Techniks M63

universum system hifi 2000 komplett
Capitol
Stammgast
#9 erstellt: 18. Nov 2007, 08:40
Moin Hifi Jugend! Wenn ich hier lese was ihr für Geräte habt in euren jungen Jahren kann ich nur staunen. Zu meiner Jugendzeit war das alles anders. Aber schön war es doch. Macht weiter so. Gruss Uwe
henock
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 18. Nov 2007, 17:45
Moin moin,
ja ja so ist das eben...die Jugend hat halt Geschmack!
Was würdet ihr euch denn so zulegen wenn ihr mal so richtig viel Geld hättet?

Vllt. könntet ihr mal Bilder eurer Anlage hochladen, interessiert mich schon.
Gruß
Henning

P.S. Bild von meiner kommt noch, muss ich bloß noch machen
geilewutz
Inventar
#11 erstellt: 18. Nov 2007, 18:41
sodale
die bilder bitte net vergrößern das programm hat die bilder dermaßen vergrößert das sie sehr unscharf gewordne sind



Cd leser und verstärker :
url=http://www.bilder-hochladen.net/files/3fol-6-jpg.html][/url]

Komplette Ansicht



Alte universum Anlage :




tap decks ( techniks und eins von universum )












meine neuer sub ^^ :





und was würd ich mir holen wenn ich das geld hätte ^^
verstärker :
irgendein Burmester oder Krell FBI
Boxen : B&W Nautilus
naja wird wohl ein traum bleiben
DarkSubZero
Stammgast
#12 erstellt: 18. Nov 2007, 19:19
ich werd auch noch paar pix reinstecken wennsch aus meinem "kinderzimmer" raus bin und die beiden RSW-12 Subs noch angeschlossen hab
Opium²
Inventar
#13 erstellt: 18. Nov 2007, 19:21
hi,
bin auch 17 und betreibe Canton M90 (nur noch bis Dezember^^) an Rotel und Denon Eletronik.

@Dark subero:
Wie groß ist dein Raum wo die RF7 spielen?
gruß
DarkSubZero
Stammgast
#14 erstellt: 18. Nov 2007, 19:23
jetzt noch 9qm es werden aber ca. 30
Opium²
Inventar
#15 erstellt: 18. Nov 2007, 19:32
was diese bösen Teile im 9m" Raum? Bin ja auch am grübeln welcher LS an Weihnachten herkommen soll, mein Raum ist im Moment noch 15m², bald aber auch 19m². Glaube selbst da können die ihr Potential nicht ausspielen. Aber 30 ist sicher optimal
gruß
DarkSubZero
Stammgast
#16 erstellt: 18. Nov 2007, 19:34
Jo der bass kommt nicht so gewaltig rüber weil er kein platz hat sich zu entfalten aber der klang ist auch so gut
Knegge
Stammgast
#17 erstellt: 18. Nov 2007, 19:39
Huhu,
bin auch knackige 18...
Zu meinem Komponenten:
Verstärker: Technics Su-8080
CD Player: Technics SL-P 333
Tuner: Technics St 8077K
Lautsprecher: Technics Sb-x 700 und Sb-F1 Mk2

Also wie man sieht, alles Technics.. Bin aber sehr zufrieden damit und hoffe das werkelt noch viele weitere Jahre so weiter
Technics Sb-F1 Mk2
Verstärker,Cd-Player und Tuner
Perfekte Hörsposition (Achtung Ironie)
sebl89
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 18. Nov 2007, 20:55
Hi,
Ich bin auch mit meinen 17 3/4 Jahren Hifi Verrückter.

meine Ausstattung:

Verstärker: Marantz PM 7001
CD Player: Marantz PM 5001
Tuner: Marantz ST 6001
DVD: Medion md. blablabla....
LS1: Jamo Concert 590D
LS2(PC): Klipsch RB25
Kimber Kabel, versteht sich.
Z25
Inventar
#19 erstellt: 18. Nov 2007, 22:30
Hi, das soll ausdrücklich nicht neidisch sein!

Aber wo habt Ihr die Kohle dafür her?
Das sind ja zum Teil echt teure Sachen (relativ zu dem was man meiner Erinnerung nach so als Schüler oder auch als Azubi zur Verfügung hat).

Z, glücklicherweise mittlerweile mit eigenen Finanzmitteln ausgestattet.
Duff1
Neuling
#20 erstellt: 18. Nov 2007, 22:32
Hi,

bin 20 und bin momentan im Besitz folgender Komponenten:

- Marantz PM-15
- Canton Vento 809 DC in Klavierlack
- In-Akustik-1202-Verkabelung (NF+LS)
- und leider noch einem Technics-SL PS-7 der aber dann wenn mal wieder Geld im Hause ist auch durch einen Marantz SA-15 ersetzt (--> nein meine Eltern zahlen mir meine Hifi Anlage nicht- hab lang dafür gearbeitet ).
- Die Gerätschaften sollten dann mal auf einem TabulaRasa-Nachbau stehen und die Lautsprecher werde ich noch auf Granit stellen.

Wenn das Enseble etwas kompletter ist werde ich auch mal Bilder reinstellen...

Beste Grüße

Michi


[Beitrag von Duff1 am 18. Nov 2007, 22:35 bearbeitet]
sebl89
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 19. Nov 2007, 17:03
Verstärker, CD Player und Boxen habe ich zum Schulabschluss bekommen.
Die Boxen waren durch den Hirsch-ille sonderpreis ja
ein echtes Schnäppchen und der rest ging auch. Alles andere habe ich mir selbst gekauft, durch viel sparen und als Azubi bekommt man ja mittlerweile auch kein Hungerslohn mehr.
ecazo
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 19. Nov 2007, 20:35
Hi,
find ich klasse das noch andere Interesse an HiFi haben, die in meinem Alter sind.

Ich bin 19 Jahre und betreibe

Vorstufe: Luxman C-03
Endstufe: 2 mal Luxman M-03 Mono geschaltet
Quelle: Denon DCD 1420
Lautsprecher: Wharfedale EVO30
Kabel:Audioquest Midnight Bi Wire

Tuning:
Abgeschirmtes Netzkabel, Kupferummantelung am Denon, Digital Ausgang mit einem Widerstand dichtgemacht,
Steckerleiste Marke Eigenbau

Bin überglücklich mit dieser zusammenstellung, jedoch wird der Denon demnächst ersetz.
Metal-Max
Inventar
#23 erstellt: 19. Nov 2007, 21:10
Bin mit 24 Lenzen wahrscheinlich schon zu alt, aber trotzdem:
Ich würde mich vielleicht nicht als HiFi-verrückt bezeichnen, aber ich lege großen Wert auf guten Klang. Mit meiner Anlage bin ich zufrieden, nichts besonderes, aber es kommt Hörgenuss auf. Mein Geld fließt in der Hauptsache in CDs und LPs.
Wolfgang_K.
Inventar
#24 erstellt: 20. Nov 2007, 11:16
Als ich 18 Jahre alt war hat das bei mir auch so angefangen. Das Hobby fasziniert mich auch nach 30 Jahren noch. Ich habe mir jetzt einen kleinen Röhrenvollverstärker gegönnt - dass macht immer noch einen Riesenspaß. Ich bin jetzt am Ende meiner (High-End) Träume. Ich bin auch noch so ein Verrückter - für den die Umwelt kaum ein Verständnis hat.

An Henok:

Du hast Dir da wirklich eine feine Anlage zusammengestellt - Respekt. Meine Gratualation

Anmerkung: Immer noch besser sein Geld in wertige Sachen zu investieren - als auf Ibiza oder Mallorca beim Ballermann das Geld zu verjuxen.


[Beitrag von Wolfgang_K. am 20. Nov 2007, 11:17 bearbeitet]
frodoF
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 20. Nov 2007, 11:53
Hallo,

ich bin 19 und muss auch gestehen, dass es ein sehr schönes Hobby ist
Allerdings auch ein sehr teures. Außer im Forum komm ich selten dazu mit Leuten "auf der Straße" darüber zu diskutieren, was doch sehr schade ist. Vielleicht wird es in Zukunft ein bisschen populärer.
Funky_HH
Inventar
#26 erstellt: 20. Nov 2007, 12:00
Moin moin,

ich bin auch noch 17 (bis Januar) und bin Hifi-Verrückt
Hab aber erst vor gut nem halben Jahr angefangen, so hab ich zu Hause 2 Viecher an nem alten Kenwood Amp und n Beyma 15k200 als Unterstürzung, leider ist im Moment das Aktivmodul kaputt :S

Geldreserven gehen im moment in Carhifi ein, weil ich shcon n auto hab und damit ja ab januar auch fahren will.. nur nicht mit den blöden standard breitbändern

Viele Grüße aus Hamburg

Torben
_kAiZa_
Gesperrt
#27 erstellt: 20. Nov 2007, 16:49
geiler thread ^^

ich bin jetzt 18 und habe folgendes

heco mythos 500
rotel rmb1048 endstufe
grundig sxv6000 vorstufe
philips cd 713 laufwerk

werde aber demnächst irgentwann umsteigen auf
dynaudio crafft
asr emitter
shanling laufwerk
skinner@vrisom
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 20. Nov 2007, 17:09
DVD/CD Player: Pioneer DV-380.
Der reicht vollkommen und ist genauso gut wie < 500 € CD Player.
Verstärker: Marantz PM-30.
Klingt so schön rund und warm, aber hat
irgendwie wenig Substanz. Ich denke, das
liegt an den Boxen.
Ich möchte dazu welche kaufen...Weihnachten
Habe die KEF iQ 3 ins Auge gefasst, hat jemand
noch andere Vorschläge? Ich finde, den Verstärker
hört man von der Klangfarbe her sofort raus.
Die Boxen sollten schon passen.
Höre Hip Hop, und Rock. Basslastiges.
15 qm. Budget < 400 €

Achso, bin 16


[Beitrag von skinner@vrisom am 20. Nov 2007, 17:09 bearbeitet]
Lapinkul
Inventar
#29 erstellt: 20. Nov 2007, 17:18
Also ich habe mir "damals" (vor ca. 18 Jahren) eine komplette ONKYO Integra Serie geholt...

NP damals für Verstärker, CD-Player und Tape Deck rund 3.500,00 DM

Dazu gab es ein Paar Elac EL 110 für rund 1.500,00 DM

Also habe ich als 18jähriger auch mal schlappe 2.500,00€ investiert
DarkSubZero
Stammgast
#30 erstellt: 20. Nov 2007, 17:56
Hallo H-Jugend ,

ich wollte von euch wissen wo ihr das meiste Geld eures Hifi-Budgets investiert; in Car-Hifi oder Home-Hifi.

Gruß

Christian
HiFi_Addicted
Inventar
#31 erstellt: 20. Nov 2007, 18:01
Eindeutig Home-Hifi. Im Auto gibts nur einen uralten Kenwood Radio + Werkslautsprecher.

MfG Christoph
Lapinkul
Inventar
#32 erstellt: 20. Nov 2007, 18:13
Ich auch eindeutig in Home HiFi...

Im Auto ist ein Kenwood Radio für 160,00€, ein Paar Sony 2 Wege LS in den vorderen Türen und ein paar Kickbässe in den hinteren Türen.

Eine Endstufe ist zwar verbaut, wartet aber noch auf nen passenden Subwoofer.

Macht im Auto aber trotzdem nur um die 300,00€
DarkSubZero
Stammgast
#33 erstellt: 20. Nov 2007, 18:17
Bei mir sinds ca. 50:50, obwohl es in Home Hifi langsam mehr wird ich weiß nicht ob ich im Auto noch nachziehen werde, kommt auf mein nächstes auto an .
ecazo
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 20. Nov 2007, 18:30
Ich investiere mein Geld nur in HomeHiFi, jedoch werd ich mir auch eine Anlage fürs Auto kaufen, da ich wirklich 24 Stunden am Tag Musik hören könnte.

Leider betreiben nicht viele bzw. kaum Leute in meinem Alter solch ein Hobby, denke das liegt halt an dem höhem Kostenpunkt
Karma-Club
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 20. Nov 2007, 19:32
Bin 17 und habe:

Vincent SA 31
Backes&Müller Sigma
Zeck XLR Kabel
Accuphase Cinch Kabel

Werde aber wahrscheinlich wieder auf Passivlautsprecher wechseln, dicke Endstufen sind halt einfach was tolles

Und dann kommt halt noch irgend eine große Infinty oder eine Canton Digital 1.
Etwas andres kommt im moment nicht in Frage.
_kAiZa_
Gesperrt
#36 erstellt: 20. Nov 2007, 19:44
wie kommt irh eigentlich an das geld für eure anlagen?
Lapinkul
Inventar
#37 erstellt: 20. Nov 2007, 19:47

_kAiZa_ schrieb:
wie kommt irh eigentlich an das geld für eure anlagen?


Durch ehrlich Arbeit
HighEnderik
Inventar
#38 erstellt: 20. Nov 2007, 19:51
Moin Moin, ich bin Hifi Verrückt seit ich 6 bin. Darmals hab ich immer an der Anlage meines vaters gehört. Sie bestand aus Sony Scala Komponenten mit Asw Boxen. Naja nun bin ich 18 und hab mir mit viel Zeit die im Profil stehende Anlage verdient.


Mir machts jedoch Angst, wenn ich höre wie viele gleichaltrige den Perfekten Klang definieren.


Henrik
indierocker
Stammgast
#39 erstellt: 20. Nov 2007, 19:53
Hi,
ich bin noch zarte 16 (bis Weihnachten )
und hab zurzeit nur n NAD c352 und den c521bee
und dazu nen Sennheiser HD650. Lautsprecher such ich noch .

Zu Auto-Hifi: Welches Auto? Ich fahr mopped...

Finanziert wird das durch harte Arbeit in Papis Betrieb und gute Noten am Gymnasium ...

Gruß
Martin
~Losting~
Stammgast
#40 erstellt: 20. Nov 2007, 22:19
Hallo,

ich bin 16 und bin auch so ein verrückter!

Meine Anlage besteht zur Zeit aus:

-Denon AVR 3802
-Heco Celan 300
-SABA Plattenspieler

Demnächst folgt ein Denon DVD-Player,und evt. neue Ls.
Die Heco Celan 300 habe ich ja immerhin seit ca. 2Wochen

Mfg Niklas aus NRW
Duckshark
Inventar
#41 erstellt: 20. Nov 2007, 22:40
Jo Hallo
Verfolge den Thread jetzt schon etwas und melde mich jetzt hier auch mal.
Ich bin 21 und Student, meine Anlage gibts im Profil (zu faul hier reinzuschreiben) der Ausbau ist aus pekuniären Gründen etwas ins Stocken geraten, wird aber wohl im nächsten Jahr was geben (so hoffe ich).

Für Car-Hifi gebe ich kein Geld aus, da mir das Car fehlt.
infinity_sm
Neuling
#42 erstellt: 20. Nov 2007, 22:42
nabend! ich bin 18 9/12 bin lehrling und hab:

verstärker: pioneer 656
eq xD (brach man den? finds mit bessa) onkyo integra
cdplayer: onkyo dx 7211

boxn: einmal die infinity sm 152, dann die orbid sound star 1 (das waren meine ersten) und bald kommen die infinity sm 80 dazu, cinch un boxn kabel sind alle media markt standart xD dadrauf wird ausschließlich harter metal gehört kein hip hop oder dergleichen!

boxn:
http://img156.imageshack.us/img156/1258/dscf2039hs2.jpg
[img=http://img156.imageshack.us/img156/1258/dscf2039hs2.th.jpg]

verstärker, cd:

http://img410.imageshack.us/img410/2711/dscf2037zl7.jpg
[img=http://img410.imageshack.us/img410/2711/dscf2037zl7.th.jpg]


[Beitrag von infinity_sm am 20. Nov 2007, 22:46 bearbeitet]
indierocker
Stammgast
#43 erstellt: 20. Nov 2007, 23:15

Für Car-Hifi gebe ich kein Geld aus, da mir das Car fehlt.






Dito...
Lapinkul
Inventar
#44 erstellt: 20. Nov 2007, 23:28
My Car is my "Ca(r)stle"

Wie gesagt, ein bißchen HiFi kommt schon nocht da REIN und nicht nur draussen



albray
Inventar
#45 erstellt: 21. Nov 2007, 00:32
Achja, die Jugend:D
Dann will ich mich mit meinen 19,5 Jahren auch mal hier verewigen:

Home:

Front: Magnat Quantum 908
Center: Magnat Quantum Center 916
Rear: Magnat Quantum 903
Sub: Magnat Omega 530 (wird verkauft und durch zwei Quantum Subs 932A ersetzt)
Amp: Yamaha RX-V650 (ist schon verkauft, wird wohl durch Denon AVC1D o.ä. ersetzt)
Proki: Sharp XV-Z3300
Leinwand: 16:9 Selbstbau 250x140m, 21:9 Maskierung in Planung und fast fertig
DVDP: Noch Pioneer DV585, wird aber wohl durch HTPC ersetzt
TV: Irgendne 55er Röhre von Phillips
Sonstiges: elektrischer Vorhang zur Verdunklung um Bildeindruck (Kontrast-, Schwarzwertempfinden) zu verbessern in Planung. Zeug schon gekauft und liegt hier, aber keine Zeit den Stoff zu Oma zu fahren und nähen zu lassen:D

Car:
Serie;)


[Beitrag von albray am 21. Nov 2007, 00:36 bearbeitet]
Duckshark
Inventar
#46 erstellt: 21. Nov 2007, 00:32
Was issen das für ne Kutsche?
Lapinkul
Inventar
#47 erstellt: 21. Nov 2007, 00:35

Duckshark schrieb:
Was issen das für ne Kutsche? :D


Familienkutsche

http://hometown.aol.de/Zoe11499/sharan.JPG

Mein ältester ist bald so alt wie die jüngsten hier
DarkSubZero
Stammgast
#48 erstellt: 21. Nov 2007, 00:53
@Dennis: Endlich ein 19,5 Jahre alter Mitstreiter der auch ne vernünftige Anlage hat, damit liegen die 19,5er wohl deutlich in führung :D. Wann haste denn B-day? Ich Ende Februar

Mein geliebter Bmw hätte bisher wahrscheinlich noch mehr Hifi-Geld verschlungen als meine Home-Anlage, wenn ich nicht meine ganze Kohle in Tuning Investiert hätte.

Btw. Wenn ihn einer kaufen will, soll er sich bei mir bitte per PM melden.

Hier ein paar Pics von meinem Baby .

Gruß

Christian


[Beitrag von DarkSubZero am 21. Nov 2007, 00:54 bearbeitet]
20is
Stammgast
#49 erstellt: 21. Nov 2007, 02:45
So wie es aussieht zähle ich mit meinen 19 Jahren auch noch zur Jugend.
Angefangen hat es im alter von ca. 12/13, als ich auf unserem Dachboden den alten Kenwood Verstärker samt Selbstbau LS meines Opas gefunden habe. Die darauf folgenden Jahre ging ich mit dem Motto "doppelt und dreifach hält besser" an das Thema Hifi ran, bis mein ganzes Zimmer mit Verstärkern und LS zu gestellt war.
Dieses Konzept (wenn man das überhaupt so nennen darf ) habe ich dann zum Glück abgelegt, und mir ein paar JBL LX-8 inkl. Yamaha AX-500 zugelegt.

Zur Zeit habe übergangsweiße* folgendes:
Yamaha Ax-700
Alesis Monitor One MK2 (Passiv)
Und ein DJ Set bestehnd aus:
2x Technics 1210 MKII (inkl. Shure M44/g)
Urei (Soundcraft) 1601S
Denon DN-S1000

*= solange bis ich genug Geld zusammen gespart habe, um mir ein Aktives Paar Studiomonitore in der gehobenen Preisklasse zu kaufen (zur Zeit denke ich an Makie HR824 MKII)

Aufgrund meiner Bastel Leidenschaft bin ich in meinem Auto etwas aktiver:

Radio: Ab nächsten Monat Eclipse CD5425E
Front System: Hertz HSK 165.3 (HTs sollen bald rausfliegen um platz für ein paar BBs zu machen)
Sub: Hertz HX 300 im BP (Port spielt durch die Skisack öffnung)
FS Amp: Helix HXA 400MKII
Sub Amp: Helix HXA 1000Qx (wird hoffentlich auch bald durch etwas kräftigeres getauscht)


[Beitrag von 20is am 21. Nov 2007, 02:47 bearbeitet]
DarkSubZero
Stammgast
#50 erstellt: 21. Nov 2007, 03:19
Hallo 20is,

Wenn du auf PA/Studioequipment stehst würde ich dir die Focal Solo 6 wärmstens ans Herz legen. Sie sind aktiv, sehen schön aus und haben einen sehr schönen Frequenzgang.

Zu deinem Auto:

Deine Zusammenstellung sieht schon mal gut durchdacht aus!
Aber du solltest dir vielleicht überlegen statt den Eclipse einen 9855r zu nehmen. Ich habe beide gehabt und den Alpine behalten.

Dein FS ist voll i.O. und dein Sub gefällt mir, hatte den selber mal .

Was die Endstufe für deinen Sub betrifft, besteht wie du richtig angemerkt hast Aufstockbedarf, damit du alles aus dem Sub holen kannst.

Ich habe meinen damals mit einer Helix Dark Blue 1000.1 betrieben (1000 Watt rms @ 1 Ohm). Hat echt super gepasst und sich gewaltig angehört . Nach 3 Monaten hab ich jedoch auf 2 15er Quantums aufgerüstet und einer Dark Blue 1000.2 (genau wie die 1000.1 nur halt 2-Kanal ergo 2000W rms).

Die 1000.1er hab ich noch falls du Interesse hast schreib mir einfach eine PM.

Gruß

Christian

20is
Stammgast
#51 erstellt: 21. Nov 2007, 04:01
Hi,

in die Focal habe ich mich (rein optisch) auch schon verliebt. Die Sache ist nur die, dass ich die Monitore nicht nur zum Musik hören, sondern auch zum Musik machen brauche - da ich sehr Tiefton lastige Musik mache (Drum and Bass und Dubstep) stellen sich die Makies mit ihren tiefreichenden Frequenzgang (-1,5 bei 35hz) in den Vordergrund. Letzendlich wird die Wahl beim Probehören fallen.

Was das Radio betrifft, würde ich mich freuen, wenn Du mir die Gründe nennen würdest die für das Alpine gesprochen haben (am besten per PM)

Der Sub Amp muss sich erstmal ganz hinten, da ich erst mein FS optimieren möchte... und die Monitore für Zuhause wären da ja auch noch

Grüße

Nicco


[Beitrag von 20is am 21. Nov 2007, 04:03 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der Hifi-Jugend Bilder Thread
hifijc am 04.05.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  3 Beiträge
Wieviel Geld steckt die "Hifi-Jugend" in ihre Anlage?
dreamyy am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  118 Beiträge
Wird die Jugend immer tauber? Ganz im Gegenteil
cr am 04.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  51 Beiträge
What Hifi? - Sound and Vision - Wo erhältlich?
züri am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  5 Beiträge
Technics - wo ist die Marke geblieben?
Ernst-Gerold am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  2 Beiträge
Eure Hifi-Läden: wo?
mbquartforever am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  84 Beiträge
Verkauf von HiFi Geräten, wo ?
berni47 am 13.06.2009  –  Letzte Antwort am 14.06.2009  –  9 Beiträge
Car-Hifi vs. Home-Hifi
dirk-1082 am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  7 Beiträge
Wie/Wo verkaufe ich meine Alchemist HIFI-Geräte
popoklar am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  8 Beiträge
Wo liegt das Limit wo es von HIFI zu Wahnsinn geht bei euch?
TinyTim am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  229 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Technics
  • Canton
  • Telefunken
  • Yamaha
  • NAD
  • Grundig
  • Heco
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 106 )
  • Neuestes Mitgliedphilip.lorenzen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.013
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.477