Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem: Digitaleingang kontra Analog

+A -A
Autor
Beitrag
pilotte
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jan 2005, 18:48
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem:

Über meinen Sony DVP-NS905V gehe ich, einmal über normales Chinchkabel, und parallel über einen optischen Digitalausgang an meinen Yamaha DSP-A5.

Über den Digitalausgang hört sich die Musik detailliert und räumlich an, Stimmen sind klar und heben sich eindeutig ab. Über den Analogausgang habe ich ein völlig verfremdetes Musikbild: dumpfer, vermischter, verhallt, irgendwie Waschlappig. Der glasklare Sound ist verschwunden. Habt ihr eine Idee?

Gruß
Pilotte
fehlermeldung_2000
Inventar
#2 erstellt: 18. Jan 2005, 21:36
ist das die beipackstrippe, die du analog verlegt hast? Wie lang ist die Kabelverbindung?
pilotte
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Jan 2005, 08:08
Was meinst du mit Beipackstrippe???

Ein ganz normales Chinchkabel, 0,5m lang.

Bevor hier die Leitungsdiskussion losgeht: Die Chinchleitung ist aus reinem Gold

Nee, Verluste auf den Signalwegen sind auszuschliessen.
GandRalf
Inventar
#4 erstellt: 19. Jan 2005, 08:25
Moin auch,

Ich besitze auch den DSP A5. Habe gestern Abend mal getestet.
Sowohl mit meinem Yamaha CD, alsauch mit einem Pioneer DVD Player sind die Unterschiede zwar hörbar (Beim Yamaha CD mehr als beim Pioneer DVD), aber regelrecht "verfremdet" wie du es beschreibst ist das Klangbild nicht.
Bei mir klingt der Analogausgang sogar besser als der digitale.

Vielleicht liegt es an den Ausgangsstufen des Sony?

Die Soundeffekte des Yamaha sind abgeschaltet nehme ich an- oder?(Effekt off)
pilotte
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Jan 2005, 09:25
Alle Effekte sind deaktiviert...

Hmm, ich werde mal die CD in meinem Pioneer DVD Player analog abspielen lassen. Ich kann mir nicht vorstellen dass der Sony (immerhin mal 600,-Euro) so qualitätsunterschiede zwischen Analog- und Digitalausgang aufweist..

Gruß
Pilotte
GandRalf
Inventar
#6 erstellt: 19. Jan 2005, 09:35
Moin nochmal,


Vielleicht liegt es an den Ausgangsstufen des Sony?


Natürlich ist hier ein eventueller Defekt der Stufe nicht auszuschliessen.
pilotte
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Jan 2005, 14:11
Hi Gandalf,

das halte ich für unwahrscheinlich. Naja, muss ich mit leben...

Gruß
Pilotte
twolf
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Jan 2005, 15:24
Die fragen aller fragen ist , hat dein Verstärker einen Analogen Bypass oder wandelt er die analog signale in digital und danach wieder in Analog ? Wenn ja haste keinen vorteil bei analogen Quellen. Wenn nicht ist die Frage welches gerät hat die besseren Wandler!( Die meisten geräte wandeln in digital um, dann durchlaufen die signale die Klangbauteile und werden danach wieder in Analog gewandelt )
pilotte
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Jan 2005, 10:53
Hallo Twolf,

das weis ich leider nicht...

Ist ein DSP-A5, ich werde mal in der Bedienungsanl. nachschlagen...

Gruß
Pilotte
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI und analog Audio Ausgang im Allgemeinen
whosdrunk am 01.06.2015  –  Letzte Antwort am 14.06.2015  –  7 Beiträge
Laptop an HD 970 Digitaleingang
unfrog am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  4 Beiträge
digital vs. analog
driesvds am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.05.2004  –  102 Beiträge
Digital oder Analog anschließen???
Michalx am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  3 Beiträge
Ende Analog Radio
knallauge am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  11 Beiträge
Analog oder digital?
dudu am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  6 Beiträge
Analog oder Digitalausgang?
hkiem am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  6 Beiträge
Analog oder Digital ?
Henkel am 19.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  13 Beiträge
Analog Forum Krefeld morgen
Meiler am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 31.10.2009  –  2 Beiträge
Ersatz alte Analog Anlage
Katrein am 25.01.2014  –  Letzte Antwort am 28.01.2014  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.799
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.191