Yamaha Mehrkanal-Verstärker Test, Vergleiche und Kauftipps

Top Yamaha Mehrkanal-Verstärker

× 9 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Bedienbarkeit 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
9 Produktfoto Mehrkanal-Verstärker
Yamaha DSP-AZ 1 6-Kanal Verstärker
× 8 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Bedienbarkeit 5.0
5 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
8 Produktfoto Mehrkanal-Verstärker
Yamaha DSP-AX 2 6-Kanal Verstärker
× 9 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Bedienbarkeit 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
9 Produktfoto Mehrkanal-Verstärker
Yamaha DSP-AZ 1 6-Kanal Verstärker
× 8 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Bedienbarkeit 5.0
5 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
8 Produktfoto Mehrkanal-Verstärker
Yamaha DSP-AX 2 6-Kanal Verstärker
  • Avatar von BennyTurbo 3,6k Yamaha Lineup 2015 (Teil III): CX-A5100/MX-A5000
    Ich mache mal ein neues Thema auf ... Yamaha hat die ersten Informationen zur neuen CX-A5100 bekanntgegeben. Die Endstufe MX-A5000 ist geblieben... Yamaha CX-A5100 PDF (english) weiterlesen → BennyTurbo am 13.08.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 28.05.2017
  • Avatar von Passat 3,8k Yamaha Lineup 2013 (Teil III): CX-A5000/MX-A5000
    Ich habe gerade auf den Seiten der CSA gesehen, das die CSA (Canadian Standards Association, entspricht in etwa der deutschen VDE) einen AV-Vorverstärker von Yamaha zertifiziert hat. Typenbezeichnung soll CX-A5000 sein. Da gibts dieses Jahr also Konkurenz von Yamaha für den Onkyo PR-SC5509... weiterlesen → Passat am 27.05.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 21.04.2017
  • Avatar von jussuff 27 Yamaha DSP AZ2 schaltet ab
    Ich bin neu und habe nicht viel ahnung von foren. sorry wenn ich etwas falsch mache. ich besitze seit einigen jahren einen Yamaha dsp az2. ein tolles gerät. eines abends schaltet sich das gerät aus. wenn man es wieder einschaltet geht es nach ca. 2 seks wieder aus.also das display zeigt etwas... weiterlesen → jussuff am 08.03.2011 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 28.03.2016
  • Avatar von yener333 20 Yamaha DSP AX1 vs ?
    Mein Neffe hat sich jetzt einen gebrauchten Yamaha DSP AX 1 gekauft,hatte zuvor den Yamaha RX V 2400.Der AX 1 hört sich deutlich besser an,mein möchte aber trotzdem was modernes wie einen Yamaha RX A 3060 oder vergleichbarer mit Dolby HD... Die Frage ist,sind die modernen Geräte viel besser... weiterlesen → yener333 am 05.02.2017 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 09.02.2017
  • Avatar von Püppi 20 Anschlusshilfe bei Yamaha MX-A5000 und CX-A5100 Anschliessen
    Ihr Lieben. Ich habe gerade vorgestern zum Geburtstag die Geräte von Yamaha MX-A5000 und CX-A5100 bekommen. Vorher hatte ich einen Yamaha DSP- A2. Ich bekomme die beiden Geräte einfach nicht verbunden, bzw ich raff das einfach nicht. Was muss von der Endstufe in den Vorverstärker, bzw wo rein?... weiterlesen → Püppi am 16.05.2016 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 16.05.2016
  • Avatar von Chris7035 3 Yamaha Cx a5100 und mx a5000 vs rxa 3060
    Hifi Freunde. Will mal durch die Runde fragen ob jemand die vor und Endstufen Kombination im Vergleich zu rxa 3060 kennt. Ist der Qualitätssprung noch merklich besser. Schließlich kostet dieser fast das doppelte! Oder ist der Preis nur für die 2 Kanäle mehr und mehr dsp. weiterlesen → Chris7035 am 13.10.2016 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 14.10.2016
  • Avatar von Talley 30 Wechsel vom Yamaha DSP-Z9 zu was neuem sinnvoll?
    Ich bin nicht sooo tief in der Materie drin, dass ich mir folgende Frage selbst beantworten kann. Daher hoffe ich mal auf fundierte Meinungen von eurer Seite. Ich habe seit einiger Zeit den oben genannten Boliden. Zu seiner Zeit mit einer der besten und vor allem stärksten Geräte am Markt.... weiterlesen → Talley am 25.11.2014 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 04.07.2015
  • Avatar von OleP_Z9 2 Yamaha DSP AX1 schaltet sofort wieder aus
    Ich habe hier den o.g. Verstärker, leider mit einem Defekt. Bei dem Versuch, ihn einzuschalten klackt kurz das Relais, leider geht er nicht an, auch das Display zeigt zu keinem Zeitpunkt etwas an. Nun habe ich das Netz durchstöbert und einen vergleichbaren Fehler reihenweise bei Yamaha Receivern... weiterlesen → OleP_Z9 am 06.11.2016 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 07.11.2016
  • Avatar von supersaschi 4 Kein 4k HDR unterstüzung der PS4 Pro CX-A5100/MX-A5000
    Ich habe folgendes Problem. Schlisse ich die PS4 Pro an meinen Samsung KS 9590 an unterstützt er die volle Auflösung von 3840 x 2160-60 Hz RGB und HDR in 2K/4K. Schlisse ich die PS4 Pro an den Yamaha CX-A5100 ( egal an welchen HDMI Port ) an sagt die PS4 Pro Auflösung 3840 x 2160 - 60 Hz... weiterlesen → supersaschi am 10.02.2017 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 11.02.2017
  • Avatar von hkds 6 Yamaha DSP A2
    Ich habe ein Problem mit meinem A2. Es gibt doch diese A und B Schalter womit man zwei verschiedene Lautsprecher betreiben kann ( Raum 1 und Raum 2 z.B.) Ich habe die Canton RCL an beide dran, an A habe ich Mitten und Hochton für links und rechts und an B Tiefton für links und rechts. Jetzt... weiterlesen → hkds am 22.02.2014 in A/V-Receiver/-Verstärker » Yamaha  – Letzte Antwort am 24.02.2014
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Mehrkanal-Verstärker der Marke Yamaha

  • 9.0
    Ein Hammer von Gerät zur damaligen Zeit: ca. 23kg und ein fetter Ringkerntrafo. Besser verarbeitet und mit hochwertigeren Bauteilen als so mancher - wenn auch billigerer - Nachfolger. Gibt es von Yamaha wohl nur alle 5 Jahre mal. zum Produkt →
  • 8.0
    Der Yamaha ist in erster Linie ein über alle Zweifel erhabener Verstärker , sowohl im Stereo Betrieb als auch im Mehrkanal Modus , der problemlos jeden Lautsprecher antreibt , auch solche mit deftigem Leistungshunger und niedriger Minimalimpedanz bis runter auf 2 Ohm . Entgegen der Angaben bei den technischen Daten hat er auch nicht 6 sondern 8 Endstufen verbaut , nämlich 2 zusätzliche für die Yamaha eigenen Front Surround Kanäle . An Tonformaten decodiert er alles bis DTS ES 6.1 und verfeinert ... zum Produkt →