Bitte um Hilfe, welchen Verstärker brauche ich

+A -A
Autor
Beitrag
chriswall1989
Neuling
#1 erstellt: 02. Mrz 2018, 23:48
Hallo Leute,

ich habe mir ein Paar Boxen gekauft, nur habe ich leider absolut keine Ahnung was für einen Verstärker ich mir kaufen muss, wenn mir jemand helfen könnte wäre ich wirklich sehr dankbar.

Also mir ist schon mal klar das ich einen AV 5.1 Verstärker brauche, außerdem hätte ich gerne ein Digitalen Laser Ausgang da ich die Anlage an meinen Fernseher anschließen möchte... Ich habe halt Absolut keine Ahnung wie viel Watt der Verstärker braucht und was ich noch beachten muss.

Es geht um folgende Boxen:
2x JBL MX 1000
2x JBL Flix 10 Sourround
1x JBL Flix 1 Center Channel

JBL MK-1000 3-Wege Standlautsprecher
Prinzip: 3-Wege-System (Bassreflex)
Chassis: Bass (13 cm), Mitteltöner (7,5 cm), Hochtöner (2,5 cm) Bassreflex-Öffnung hinten (7,5 cm)
Anschlüsse: stabiles Schraubterminal oder Bananenstecker Kein Bi-Amping oder Bi-Wirering
Frequenzgang : 45Hz - 20kHz Übergangsfrequenzen: 800 Hz und 3,5 KHz Schalldruck in 1 m Abstand: 89 dB
Belastbarkeit: bis 150 Watt empfohlene Verstärkerleistung 10-80 Watt Impedanz: 4 Ohm

Flix 10
KarstenL
Inventar
#2 erstellt: 02. Mrz 2018, 23:53
Dadof3
Inventar
#3 erstellt: 03. Mrz 2018, 12:52

chriswall1989 (Beitrag #1) schrieb:
außerdem hätte ich gerne ein Digitalen Laser Ausgang da ich die Anlage an meinen Fernseher anschließen möchte...

Meinst du wirklich einen Ausgang - oder einen Eingang?
Und mit Laser meinst du vermutlich eine optische Verbindung (Toslink). Das ist aber normalerweise kein Laser.
Hat dein Fernseher einen HDMI-Anschluss mit ARC? Dann würde ich den nutzen und kein Toslink.


Ich habe halt Absolut keine Ahnung wie viel Watt der Verstärker braucht und was ich noch beachten muss.

Wenn du nicht ungewöhnlich laut hören willst, ist die Leistung eigentlich ziemlich egal: https://av-wiki.de/leistung
chriswall1989
Neuling
#4 erstellt: 03. Mrz 2018, 19:35
Vielen dank für die schnelle Antwort.

Eingang meine ich natürlich.

Ja ich habe einen ARC Anschluss.

Also muss ich nur darauf achten das der Verstärker HDMI hat und die Watt zahl ist relativ egal ? Da ja die Boxen 150Watt haben, dachte ich, ich brauche mindestens einen 400 Watt Verstärker aber da habe ich wohl falsch gedacht.
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 06. Mrz 2018, 21:57

aber da habe ich wohl falsch gedacht.

Ja, hast Du.

Die Boxen haben keine 150 Watt, sondern können diese Watt maximal vertragen, bevor sie kaputt gehen.

Gruß
Georg


[Beitrag von RocknRollCowboy am 06. Mrz 2018, 21:58 bearbeitet]
chriswall1989
Neuling
#6 erstellt: 11. Mrz 2018, 15:38
Ah okay, dann weiß ich jetzt bescheid, danke für die Hilfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Hilfe für einen Sony Verstärker
slartibartfast am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  5 Beiträge
Receiver vs. Verstärker - Brauche Hilfe
PhIL_28 am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  10 Beiträge
Brauche Hilfe bezüglich Verstärker & Lautsprecher
asthil am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2008  –  5 Beiträge
verstärker kaputt brauche schaltplan bitte um schnelle hilfe
djbecks am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  21 Beiträge
Brauche Hilfe Sony Verstärker!
DonPhiLLi am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  5 Beiträge
Probleme mit Sherwood Verstärker! Bitte um Hilfe!
Gaschdi am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  20 Beiträge
Problem Bitte um Hilfe Verstärker Power "senken"
Stenzl am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  14 Beiträge
KENWOOD VERSTÄRKER KA-5040 BITTE UM HILFE
cdmaster65 am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  2 Beiträge
Sony TA-F770ES Verstärker: Bitte um Hilfe!
Graveyardmaster am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  2 Beiträge
Pioneer Verstärker - bitte um Eure Hilfe
amino am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMichael_Simonis
  • Gesamtzahl an Themen1.410.326
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.848.956

Hersteller in diesem Thread Widget schließen