2 Verstärker Aneinanderschließen

+A -A
Autor
Beitrag
DJKaos
Neuling
#1 erstellt: 20. Okt 2003, 22:34
Hi

Ich Bin DJ und werde demnächst einige Partys veranstalten. Ich besitze einen starken Verstärker +Partyboxen.Nun möchte ich als Monitor einen kleineren Verstärker +kleine Monitorboxen für mich anschließen.

Das heißt, das der eine Verstärker+boxen für das Publikum ist, und der andere (kleinere) Verstärker+Boxen für mich als Monitor benutzt werden.

Aus meinem Mixer kommt ein Chinch-Kabel an den Hauptverstärker.

Meine Farge ist, ob man nicht die beiden Verstärker zusammenschließen kann, damit man aus beiden Verstärkern das Signal hört. Kann ich irgendwie das Signal aus dem Mixer auf die beiden Verstärker Splitten oder so???

Würde mich über Hilfe sehr freuen.

Mfg

DJ Kaos
stadtbusjack
Inventar
#2 erstellt: 20. Okt 2003, 22:36
Moin,

dafür gibt es spezielle Y-Kabel. Dadran schließt du eine Quelle (Mischpult) und 2 Verstärker an. Aber hat dein Mixer denn keinen Monitor-out?
DJKaos
Neuling
#3 erstellt: 21. Okt 2003, 20:30
Ne mein Mixer hat leider kein Monitor-out.
Wieviel kostet ein sogenanntes Y-Kabel? is das Dann Chinch auf 2x Chinch oder was?

Naja würde mich auf eine Antwort freuen

Bardia
stadtbusjack
Inventar
#4 erstellt: 21. Okt 2003, 20:42
Moin,

das ist ein normales Kabel Stereo-Chinch auch 2x Stereo-Chinch. Das solltest du in jedem Elektronik-Markt für ein paar Euro kriegen.
E-Daniel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Okt 2003, 18:06
Du könntest dir einen Stereo SPLITER kaufen aber wenn der Mixer genug Ausgangsleistung hat solte es eigentlich schon gehen.
E-Daniel
stadtbusjack
Inventar
#6 erstellt: 23. Okt 2003, 09:22
Moin,

Seit wann hat ein Mixer denn eine Ausgangsleistung? Ich hab das jetzt so verstanden, dass es sich um einen konventionellen Mixer handelt, nicht um einen Powermixer! DJ Kaos will ja einfach nur zusätzliche einen Monitor betreiben und diesen separat verstärken. Das hat doch IMHO nichts mit irgend einer Ausgangsleistung zu tun, selbst wenn es sich um einen Powermixer handelt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker zusammenschließen?
Thunder-Wolf am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  6 Beiträge
Monitorboxen an Consumer-Verstärker?
dantist am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 13.08.2007  –  4 Beiträge
Verstärker - Subwoofer - Boxen anschließen?
ChBauml am 11.11.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2016  –  127 Beiträge
Boxen an Verstärker anschließen
Julezz am 14.08.2004  –  Letzte Antwort am 15.08.2004  –  8 Beiträge
Boxen an Verstärker anschließen
Jua am 20.09.2008  –  Letzte Antwort am 20.09.2008  –  3 Beiträge
Verstärker an Boxen?
HeLLd00r am 01.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  2 Beiträge
2 verstärker zusammenschließen
mystic-v am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  16 Beiträge
Verstärker/ Boxen
Altgerätesamler am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.09.2007  –  12 Beiträge
Verstärker und Boxen?!?!
Franky4Fingers am 02.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  8 Beiträge
Boxen gefunden - Verstärker gesucht
Wurtzinator am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.240 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedDeto17
  • Gesamtzahl an Themen1.423.511
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.099.641

Top Hersteller in Verstärker/Receiver Widget schließen