Vincent Endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
ThirdEye
Stammgast
#1 erstellt: 27. Dez 2003, 17:51
Hi,

ich könnte rel. günstig an eine Vincent-Endstufe D-150 rankommen, dazu halt auch die passende Vorstufe. Nun ist das ein Röhrenhybridgerät - wie sieht es da mit der "haltbarkeit" aus, ? Das gerät ist 6 Jahre alt - alterserscheinungen sollte es da nicht geben, oder? Und kräftig genug sollte sie auch sein? Wie sieht es mit vorverstärkern aus, die nicht von vincent kommen? Können Transistor- & Röhrengeräte zusammenspiele, ohne dass die Röhrencharakteristik "zerstört" wird?


[Beitrag von ThirdEye am 27. Dez 2003, 17:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Vincent d-150
Guidchen am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 20.12.2013  –  3 Beiträge
Vincent Transistor oder Röhrenverstärker??
Artur am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2006  –  32 Beiträge
Vincent SA 31 und D 150 Kombi
2Boxen-2Ohren am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  12 Beiträge
Vincent D-150 brückbar?
Joernsen81 am 09.11.2018  –  Letzte Antwort am 10.11.2018  –  2 Beiträge
Vincent SP-61 Endstufe
Micha_36 am 11.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  2 Beiträge
Vincent Endstufen an Kenwood Vorstufe?
schmappel am 10.04.2012  –  Letzte Antwort am 10.04.2012  –  4 Beiträge
2 x Vincent SP 331 oder Vincent SV 238 ?
Don_El_Schampinio am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  2 Beiträge
Leistung Vincent SP-998
cinefan15 am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  4 Beiträge
Endstufe Vincent SP-994 Technische Daten
Uckermark am 20.08.2014  –  Letzte Antwort am 20.08.2014  –  5 Beiträge
Vincent SP-993 Endstufe: Funktion des Digitaldisplays...
Casper_Jones am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.596 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliednakafan_
  • Gesamtzahl an Themen1.454.536
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.675.664

Hersteller in diesem Thread Widget schließen