2 Verstärker an einem Boxenpaar !?

+A -A
Autor
Beitrag
Panikus
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Mai 2004, 09:03
Hallo, hat jemand eine Idee wie man 2 unterschiedliche Anlagen zusammen mit einem Boxenpaar ( umschaltbar von Anlage 1 auf Anlage 2 ) betreiben kann ? IN Hifistudios gibt es ja hierzu spezielle Umschaltpulte ( Relais.. ? )

Hat Jemand von Euch eine vernünftige Lösung ?

Grüße
Darius
Capt.Blackbird
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Mai 2004, 11:38
Hi Panikus !

Du hast es ja schon selbst gesagt. Die "Hifi-Studios haben Umschaltpulte".

Sowas gibt´s dann auch für Deine Zwecke als zweifache Umschaltung.

z.B. von Hama
Link = http://www.hama.de/hama/artFrame.jsp?sid=9CEA25486A6AF3CB513340849BE23F55

oder halt bei Ebay

Übersicht:
Link = http://search.ebay.de/search/search.dll?MfcISAPICommand=GetResult&krd=1&ht=1&shortcut=4&SortProperty=MetaEndSort&cgiurl=http%3A%2F%2Fcgi.ebay.de%2Fws%2F&maxRecordsPerPage=50&st=2&ebaytag1code=77&query=umschaltbox+lautsprecher

hier eins für 12,45 EUR (4-fach) = http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=14823&item=3813232981&rd=1

Die Teile gibt´s im Prinzip in jedem MediaMarkt, AlphaTech, Saturn und eigentlich auch beim Händler um die Ecke.

Hoffe die Info hilf Dir weiter !

Gruß
Capt.Blackbird
cosmocon
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Mai 2004, 15:24
Hallo,
es gibt da wohl von der Firma QED ein Teil Namens MA-19, das dürfte genau Deine Zwecke erfüllen. Hat neu mal so um die 55 Euro gekostet, ist aber glaube ich nicht mehr so einfach aufzutreiben. Ich habe das gleiche Problem und suche dieses Teil auch händeringend.
Viele Grüße
Panikus
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Mai 2004, 16:09
Danke für den Tip aber das sind nicht die Teile die ich benötige !

Ich suche ein Gerät das den Zwei Leistungsausgäng von zwei unterschiedlichen Verstärkern auf ein Boxenpaar umschaltet, nicht umgekehrt !
Grüße
Darius
Wyat
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Mai 2004, 16:29
Hi!

Was Du da suchst, nennt sich schlichtweg "Verstärkerumschaltgerät" und sollte bei jedem gut sortierten Händler zu bekommen sein. Es gibt da z.B. das Ause 1 K, kostet rund 120 Okken.

Ich gebe allerdings zu bedenken, dass mein Händler mir dringend von sowass abgeraten hat, da seiner Meinung nach der Klang zu stark darunter leidet, das teil einzuschleifen.

Ich selbst hab´s nicht ausprobiert, also ohne Gewähr.

Gruß
cosmocon
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Mai 2004, 11:45
@panikus:
genau das macht QED's MA 19: 2 Verstärker => 1 Boxenpaar !
Panikus
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Mai 2004, 13:11
Hi , Danke für den tip , habe auch einen Anbieter gefunden !
http://www.dieboxhifi.de/home.html?target=qed_umschalter_lautsprecher.html
Grüße
Darius
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 Verstärker an einem Boxenpaar
scarvy am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  10 Beiträge
2 Verstärker an einem Boxenpaar
Panikus am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  4 Beiträge
AVR und Stereo Verstärker an einem Boxenpaar
Uwe1970 am 31.08.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  3 Beiträge
mehrere verstärker an ein boxenpaar
doc_barni am 03.04.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  22 Beiträge
zwei verstärker mit einem boxenpaar verbinden - wie?
toddrundgren am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  3 Beiträge
mehrere Receiver an einem Boxenpaar
Receiverjunkie am 30.08.2003  –  Letzte Antwort am 05.09.2003  –  28 Beiträge
AVR und Verstärker an einem Boxenpaar unabhängig anschließen
wbLL am 15.01.2016  –  Letzte Antwort am 16.01.2016  –  7 Beiträge
Schutzschalter geht an bei 2 Verstärkern und 1 Boxenpaar
dimigl am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2008  –  5 Beiträge
Umschaltbox für 2 Verstärker
???!!!??? am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  2 Beiträge
Speakers A/B zusammen an 1x Boxenpaar?
bucho77 am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.390 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedyukany
  • Gesamtzahl an Themen1.454.298
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.671.094