Erste Recorder mit blauem Laser was haltet ihr davon?

+A -A
Autor
Beitrag
wg14
Neuling
#1 erstellt: 11. Jan 2004, 14:29
Erste Recorder mit blauem Laser
-------------------------------
LG Electronics und Toshiba stellen jeweils neue Recorder-Generation vor.
[ mehr unter http://futurezone.orf.at/futurezone.orf?read=detail&id=207812 ]
HaPeWe
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jan 2004, 14:49
Ich finde die Farbe des Lasers nicht so wichtig, die sieht man eh nicht

Noch halte ich es für ein wenig verfrüht, sich über BlueRay/AOD usw. ernsthafte Gedanken zu machen.
bart_simpson
Inventar
#3 erstellt: 11. Jan 2004, 15:55
Tach

Ich kauf mir auch NOCH keinen weil noch nicht ausgereift

Stimmt das
Das man für Blue Ray neue Rohlinge braucht? und diese nicht mit den jetzt auf dem Markt befindlichen Recordern Funktionieren?

Klärt mich doch bitte mal auf
HaPeWe
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jan 2004, 17:09

Stimmt das
Das man für Blue Ray neue Rohlinge braucht? und diese nicht mit den jetzt auf dem Markt befindlichen Recordern Funktionieren?


Genau so ist es! BlueRay und AOD sind wieder komplett neue Medien, die sich von der DVD genauso unterscheiden, wie die DVD zur CD).
bart_simpson
Inventar
#5 erstellt: 11. Jan 2004, 20:47
Tach

@HaPeWe

Danke für die schnelle antwort

Heißt also es wäre Schwachsinn sich jetzt ein normalen Recorder zuzulegen (weniger Speicher und bald Auslaufmodel)

HaPeWe
Stammgast
#6 erstellt: 11. Jan 2004, 21:02
@bart_simpson

Ich hab mich von solchen Überlegungen nicht abhalten lassen. Bis BlueRay oder AOD werden noch einige Jahre vergehen.
Und zum konservieren von PAL-Fernsehsendungen reicht auch eine DVD vollkommen aus.
DaVinci
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Jan 2004, 21:12
...wenn sich die Standards oder einer von beiden sich überhaupt durchsetzt. BlueRay wird von SONY, Matsushita und Philips favorisiert, dürfte somit nicht nur aus technischer Sicht bessere Chancen haben als die AOD.

Der Markt müsste den Standart allerdings erst einmal annehmen, was er bei DAT, DCC und MD auch nicht tat.

Bisher haben sich ja nichtmal SACD oder DVD-Audio richtig durchgesetzt. Zur Zeit versuchen die Hersteller noch, durch gesunkene Preise für Abspielgeräte dieser beiden Standards für höhere Akzeptanz zu sorgen.


[Beitrag von DaVinci am 11. Jan 2004, 21:14 bearbeitet]
bart_simpson
Inventar
#8 erstellt: 11. Jan 2004, 21:20
Tach

Ich hab’s nicht besonders eilig mein Sat Receiver hat ne Festplatte das reicht fürs erste
Mal abwarten was die noch so alles entwickeln

PS. Hab vor kurzem ein bericht gelesen was die Zukunft noch so alles bringen soll da ging es um Festplatten basierend auf Nano Technologie
Nach einer Optimistischen Prophezeiung soll 2010 eine Festplatte in der Größe einer Briefmarke die gesamte Weltliteratur speichern können
wg14
Neuling
#9 erstellt: 05. Mrz 2004, 17:41
Neue Info dazu:

ISSCC: Samsung treibt Blu-Ray-Entwicklung voran

Mit einem Frontend-Prozessor zur Steuerung und Filterung der Aufzeichnung präsentierte Samsung auf der ISSCC erstmals eine wichtige Komponente zum Bau der wiederbeschreibbaren DVD-Recorder der nächsten Generation. Mit Hilfe des Blaulichtlasers können so HDTV-Signale auf einer DVD-Scheibe mit über 27 GByte Kapazität aufgezeichnet werden.

Dazu implementieren die Koreaner in ihrem digitalen Signalprozessor ein Verfahren mit der Bezeichnung PRML (Partial Response Maximum Likelihood), das bereits bei der Festplattenkonstruktion zur Trennung des Datenstroms vom Rauschen eingesetzt wird und besonders gute Bit-Error-Raten liefert. Der Chip unterstützt Aufzeichnung und Wiedergabe mit doppelter Geschwindigkeit. Er beherbergt rund 12 Millionen Transistoren und benötigt in 180-Nanometer-Produktion rund 50 Quadratmillimeter Fläche. Für die Wiedergabe mit 132-MHz-Takt gibt Samsung die benötigte Leistung mit 0,9 Watt an.

Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/44780
Melzman
Inventar
#10 erstellt: 06. Mrz 2004, 12:03
Hat schon mal jemand die (lt. Prognose Fachzeitschrift Video) noch in diesem Jahr erscheinenden doppellagigen DVD-R's und RW's in Erwägung gezogen. Das wäre doch zumindest bis zum Erscheinen von Blue Ray eine Alternative. Nur zu dumm, dass die bisherigen Recorder die Zweischicht-DVD's nicht beschreiben können, man sich also wieder ein neues Gerät zulegen müßte.
zlois
Stammgast
#11 erstellt: 07. Mrz 2004, 16:13
Also ich finde es schon sehr bedenklich, dass die einzelnen Formate jetzt nicht einmal mehr genug Zeit haben sich am Markt durchzusetzen, weil schon die nächste, noch bessere Technologie kommt...
Jetzt sind gerade erst die DVD-Recorder und -Brenner so richtig rausgekommen, da kommt schon die 2-Layer-DVD+R, und kurze Zeit darauf dann auch schon Blue-Ray oder so was ähnliches, die dann kurze Zeit darauf vermutlich durch etwas noch besseres abgelöst wird...
Da kann man sich kaufen was man will, innerhalb von ein paar Monaten ist die ganze Technologie veraltet...
nullchecker
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 07. Mrz 2004, 20:00
Als nullchecker, ist meine Meinung zwar voellig unwichtig, doch wenn ich daran denke, dass DVD-Brenner mit 8x-Scheiben schon enorme Probleme haben, dass kein einziger DVDP irgendwelche "Blue-Ray-Scheiben" lesen kann, dass der Filmindustrie HDTV-Material zu gut fuer digitale Quellen ist, ...
Trotzdem kann sich IMHO der Kunde durchaus etwas freuen, denn sobald neue Technologien auf den Markt kommen (egal wie funktionell diese sind), werden die Vorgaenger ploetzlich wirklich bezahlbar.
Persoenlich werde ich z.B. meine PC-CD-Brenner (bisher ist hier nur ein DVD-Brenner vorhanden) erst dann abloesen, wenn sie eben zum Wertstoffhof wandern muessen ...
NC
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was haltet ihr vom Mastec Recorder!
rast am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  2 Beiträge
Was haltet ihr vom Aldi Slimeline DVD Recorder
norgo am 25.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  4 Beiträge
Was haltet ihr vom digitalen Kino?
canada0 am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 11.08.2006  –  2 Beiträge
Suche günstigen DVD HDD Recorder!
DKOH am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  2 Beiträge
Kauf von DVD Recorder
Sketsch_1984 am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  19 Beiträge
DivX Recorder ... was taugt der ?
Ernie am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  5 Beiträge
ALDI: Medion DVD Recorder
tommik am 08.11.2007  –  Letzte Antwort am 12.11.2007  –  8 Beiträge
Welschen HD Recorder ?
bernhold am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 11.02.2007  –  2 Beiträge
DVD-Recorder gesucht
Tom9999 am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  3 Beiträge
Welcher DVD Recorder ?
Supermatschi am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  13 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.505 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedToevoluka
  • Gesamtzahl an Themen1.420.471
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.045.406

Top Hersteller in BD-/DVD-/Video-/Harddisk-Recorder Widget schließen