Reparatur Sennheiser HD 480 II oder neuer KH

+A -A
Autor
Beitrag
Angel666
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Sep 2010, 22:28
hallo,

habe hier noch einen alten aber funktionierenden Sennheiser HD480II. Gekauft wurde der KH Ende der 80'er oder Anfang der 90'er. Mittlerweile sind die Schaumstoffpolster hinüber und das Kabel hat einen Bruch oder Wackler.

Lohnt sich hier noch eine "Reparatur" (neues Kabel und Polster würden bei Thomann ca. 36 EUR kosten) oder dann doch besser einen neuen KH kaufen ?

Falls neuer KH vorzuziehen ist, was wäre dann im Preisrahme bis 50 EUR zu empfehlen?
Anforderungen wären:
kein in-ear
bequem
Nutzung nur zu Hause am Notebook oder am AVR (Denon 1610)

Gruß
Thom
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 03. Sep 2010, 23:16
In der Preislage dürften höchstens die offenen Superluxe ähnliche Qualitäten haben, und da wäre ich beim Thema Komfort nicht sicher.

Prüfe mal, wo genau beim Kabel der Wackler sitzt. Wenn am Stecker, dann muß tatsächlich ein neues her. Ansonsten kommt es besonders gern dort zu Wacklern, wo die Kabel in die Hörer gesteckt sind, und zwar nicht etwa im Kabel selbst, sondern durch Ausleiern der Kontaktfedern. Begünstigt wird dies durch ungüstige Handhabung. In minderschweren Fällen kann Ziehen und erneutes Hineinstecken der Kabel wieder für zufriedenstellenden Kontakt sorgen.
Angel666
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Sep 2010, 23:32
Der Wackler ist an den kleinen Steckern an den Hörern. Der Klinkenstecker scheint i.O. zu sein.

Ich werden dann mal die Polster bestellen, kosten ja nicht die Welt.

Ich nehme an das sich bei der Entwicklung der KH in den letzten Jahren nichts revolutionäres getan hat, zumindest nicht in den unteren Preisklassen, oder liege ich da komplett falsch ???
NoXter
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Sep 2010, 11:30
Du könntest mal den AKG K530 ausprobieren. Der ist schon verdammt gut fürs Geld (45€) und die Standardmpfehlung bis 100€. Ob der jedoch deinen Klanglichen Vorstellungen entspricht oder der Tragekomfort für dich OK ist musst du halt ausprobieren.
_Scrooge_
Inventar
#5 erstellt: 05. Sep 2010, 15:32
Ich würde auf jeden Fall zur Reparatur raten...

Der Sennheiser 480 (hatte den selbst über 10 Jahre) ist deutlich zu gut, für den damals aufgerufenen Preis...

Wenn man heutzutage nen ähnlich guten Klang haben möchte, muß man ne ganze Ecke mehr bezahlen, als neue Polster und nen neues Kabel kosten...

Zu allem Überfluß ist der HD480 auch noch saubequem...

Wäre ich, als sich mein HD480 "aufgelösst" hat, schon im Internet unterwegs gewesen, hätte ich den heute immer noch...
Angel666
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Sep 2010, 20:46
Polster kamen letzte Woche und nach einigen Stunden hören muss ich sagen das sich die 12 EUR mehr als gelohnt haben. Der KH klingt immer noch sehr fein und ist wie schon Scrooge bemerkt saubequem. Das Kabel scheint wohl auch noch in Ordnung zu sein, bisher keine Probs damit.
blauescabrio
Stammgast
#7 erstellt: 20. Mrz 2012, 15:11
Hallo,

mir ist ein nagelneuer bzw NOS HD 480-II zugelaufen. Da scheint nicht einmal das Kabel je abgewickelt worden zu sein. Wirkt wesentlich moderner als mein HD 420, auch der 3,5 mm/6,3 mm Stecker deutet auf ein späteres Baujahr hin. Mein HD 420 hatte noch den kaskadierbaren Würfel-DIN mit Klinkenaufsatz Der Schaumstoff des HD 480-II hat sich allerdings genau so in Staub aufgelöst wie beim HD 420. Kann mir jemand sagen, von wann der HD 480-II in etwa sein könnte? Bekommt man auch nur den Schaumstoff einzeln? Die Bezüge sind ja, wie bereits erwähnt, noch nagelneu.

Grüße
Stefan
audiophilanthrop
Inventar
#8 erstellt: 20. Mrz 2012, 15:50
Klar ist der HD480 II viel neuer. Dessen BDA ist mit 06/91 datiert (gibt's bei Sennheiser im Archiv), die des HD420 (bei Wegavision) mit 6/80. Er wird wohl bis zur Umstellung auf die HD4x5-Serie anno '95 produziert worden sein.

Den Schaumstoff einzeln wird es wahrscheinlich nicht geben.
blauescabrio
Stammgast
#9 erstellt: 20. Mrz 2012, 15:55
Also um die 20 Jahre jung und schon der Schaumstoff aufgelöst? Spricht ja nicht gerade für Qualität. Ich habe hier wesentlich ältere KH deren Schaumstoff noch gut ist. Hat Sennheiser da was Besonderes verbaut?

Grüße
Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sennheiser "HD 480 II" / "HD 480 classic II" Unterschied?
boskop am 09.05.2015  –  Letzte Antwort am 21.05.2015  –  3 Beiträge
Sennheiser HD 480 Ohrpolster
Lars1991 am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  2 Beiträge
Nachfolger für Sennheiser HD 480
Goatmilk am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  3 Beiträge
Sennheiser HD 250 Linear II
chi2 am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2018  –  38 Beiträge
sennheiser HD 250-II
Fetza am 10.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  9 Beiträge
Sennheiser HD 530 II
Curd am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.07.2007  –  4 Beiträge
Sennheiser HD 450 II
Polle666 am 21.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  3 Beiträge
Sennheiser HD-25-1 II vs HD 25-13 II
notengewirr am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.04.2013  –  9 Beiträge
Sennheiser HD 25-1 II oder HD 25 C II
Sto0o am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  3 Beiträge
Sennheiser HD 25-1 II ?
romance_8 am 11.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder903.005 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedOLEDG1
  • Gesamtzahl an Themen1.505.866
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.645.544

Hersteller in diesem Thread Widget schließen