Ersatz für Sennheiser HD 25 SP

+A -A
Autor
Beitrag
Schwarzwald
Inventar
#1 erstellt: 11. Nov 2005, 13:23
hallo,

habe seit einiger zeit oben genannten kopfhörer. da ich aber mit 1.93 relativ groß bin, ist der kopfhörer ganz schön eng!

kann mir jemand einen qualitativ gleichwertigen ersatz empfehlen, am liebsten beyerdynamic oder wieder sennheiser?

brauche den kopfhörer v.a. im büro um "abzutauchen".

grüße - schwarzwald.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Nov 2005, 15:42
dein budget?
Schwarzwald
Inventar
#3 erstellt: 11. Nov 2005, 17:16
hallo musik-gurke (toller avatar

budget ist 125 bis 150. bin gerade im boxenkauf-streß, da bleibt dann nicht mehr so viel übrig für grado kopf-hörer ;.

grüße - schwarzwald.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Nov 2005, 17:36

hallo musik-gurke (toller avatar


danke für die blumen. bin der gleichen meinung


budget ist 125 bis 150. bin gerade im boxenkauf-streß, da bleibt dann nicht mehr so viel übrig für grado kopf-hörer ;.


bin ähnlich gebaut wie du, und ich würde für den preis möglicherweise die p28 von akg oder die sennheiser px 250 in betracht ziehen. ich hatte heute wieder beide modelle auf dem kopf, gerade der sennheiser ist nicht schlecht. beide modelle laufen auch an portabelen geräten, und haben eine gute noice reduction.

grado würde es bei dem preis auch geben... allerdings sind die offen. das würde mich in einer lauten umgebung schon nerven.

alternativ... naja, die sennheiser 5xx modelle, aber auch diese modelle haben schlechten lärmschutz.

diverse studio kopfhörer von akg sind auch ganz nett, aber auf meinem schädel nicht unbedingt bequem.

und beyer... auch nicht so schlecht, der dt 990 dürfte um den dreh liegen. eher was für bass heads...
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 11. Nov 2005, 17:41
Naja am ehesten würd ich mir da mal den HD25-1 anssehen. Der soll bequemer sein als der SP und liegt im preislichen Rahmen. Sonst gibts geschlossen z.B. noch Ultrasone - von Senn selbst im dieser Preisklasse nicht viel mehr Alternativen.
Taurui
Inventar
#6 erstellt: 11. Nov 2005, 19:17
Das Kopfband des HD25-1 besteht aus 2 Teilen. Je nachdem, wie weit man diese auseinander drückt, verstellt sich der Anpressdruck an die Ohren.
Den Kopfhörer führen recht viele Händler, schau einfach mal ob du den Komfort irgendwo ausprobieren kannst. Klanglich ist der HD25-1 ein klarer Fortschritt.

-Taurui
Schwarzwald
Inventar
#7 erstellt: 12. Nov 2005, 16:47
wenn man mal den hd 25 sp gehört hat ist der 25-1 keine alternative mehr; so sehr zurück kann ich dann leider auch nicht. am besten sind einfach diese wände bei media markt und saturn, in die 50 kopfhörer eingebaut sind - da weiß man dann gleich was sache ist...

grüße - schwarzwald.
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 12. Nov 2005, 17:35
Der 25-1 ist aber eigentlich besser als der 25-SP (oder hab ich deinen Beitrag etwa garnicht verstanden?)
Schwarzwald
Inventar
#9 erstellt: 14. Nov 2005, 09:58
sorry, mein fehler. ich habe den 25-1. der ist aber nicht wirklich bequem (wenn auch sonst rel. tadellos).

kennt jemand den grado sr 60? der wär noch interessant.

grüße - schwarzwald.
xxlMusikfreak
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 14. Nov 2005, 11:26
Die Grados sind extrem offene KHs. Wenn du "abtauchen" willst, dann wohl eher nicht das richtige...
Taurui
Inventar
#11 erstellt: 14. Nov 2005, 15:26
Wenn du Probleme mit dem Komfort des HD-25-1 hast...
schonmal die Velour-Polster ausprobiert?

-Taurui
Schwarzwald
Inventar
#12 erstellt: 14. Nov 2005, 17:59
es sind gar nicht die polster - die sind ja ziemlich bequem. der kopfhörer ist aber einfach zu eng für meine rübe.

danke für eure tips und hinweise.
+schwarzwald
Nickchen66
Inventar
#13 erstellt: 14. Nov 2005, 19:16
Gleicher (oder besserer Klang) als der 25-1 UND bequem UND nur 100-150€, das ist gar nicht mal leicht. Zumal das Budget ja nahe legt, daß sich eine Zusatzinvestition in KHV von selbst verbietet.

Da fallen mir eigentlich nur die 2 üblichen Verdächtigen ein:

AKG K240S - gute 100€ und relativ "voll" im Klang ohne die typische AKG Bass-Zurückhaltung
Audiotechnica A900 - Saubequemer japanischer Alleskönner für rund 160€ - kann man nur online bekommen.
Taurui
Inventar
#14 erstellt: 14. Nov 2005, 22:27
Oder eben In-Ears
Schwarzwald
Inventar
#15 erstellt: 15. Nov 2005, 12:30
... das heißt, ihr habt alle eine ziemlich hohe meinung vom sennheiser? ich finde ihn ja auch nicht schlecht, bis auf den komfort und das kurze kabel (da hab mich ich echt verschätzt damals; ich dachte 2,5 m sind zu lang).

was denkt ihr denn über den unterschied klanglich zum kleineren modell? da liegen doch welten dazwischen, oder hab ich mich da verhört?


grüße - schwarzwald.
Nickchen66
Inventar
#16 erstellt: 15. Nov 2005, 13:27
Yep.
Taurui
Inventar
#17 erstellt: 15. Nov 2005, 15:28
Andere Kopfhörer sind entweder größer oder klingen schlechter. Ich denke, so kann man das gut zusammenfassen.
Schwarzwald
Inventar
#18 erstellt: 15. Nov 2005, 15:39
nickchen -

und deine beyerdynamics? klanglich gegen sennheiser 25-1?? ich dachte früher immer der 880 wäre der heilige gral...

+schwarzwald.
Nickchen66
Inventar
#19 erstellt: 15. Nov 2005, 16:57
Da vergleichst Du Äpfel mit Birnen.

Der DT880 ist einer ***der*** Speerspitzen, wenn es darum geht, Dir zu Hause gepflegte Klassik o.ä. -möglichst unverfälscht- über Ach-ich-bin-so-toll Komponenten zu Gemüte zu führen.

Der HD25-1 ist ein DJ-KH mit entsprechend "spaßiger" Grundabstimmung zum richtigen Abrocken, der überdies auch von jedem dahergelaufenen Mp3 Player ordentlich befeuert werden kann.

Du siehst, es kommt auch sehr auf von Dir zu konsumierende Musikstile an.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
WARUNG: sennheiser hd 25 sp
mingus1955 am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  15 Beiträge
Sennheiser HD-25 SP II - Kabel
blaufasan am 29.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  2 Beiträge
Sennheiser HD-25 wirr war
noZer am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 26.09.2011  –  3 Beiträge
Sennheiser Hd 25 knacken
Tranci am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  2 Beiträge
Sennheiser HD-25 - verschiedene Versionen?
beat- am 12.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  42 Beiträge
Unterschiede Sennheiser HD-25
kingmoon am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  5 Beiträge
Sennheiser HD 25-SP Kabel/Bügel an HD 25-1 II verwendbar?
alm-oehi am 15.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  2 Beiträge
Sennheiser HD 25-1 II ?
romance_8 am 11.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  6 Beiträge
Frage bzgl. Sennheiser HD-25
Submarine am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  17 Beiträge
Kopfhörer Ersatz für Sennheiser HD 515
flashas am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.682 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitglieddarkrider84
  • Gesamtzahl an Themen1.463.736
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.836.630

Hersteller in diesem Thread Widget schließen