Superlux HD681 Evo - Surround Probleme beim Gaming

+A -A
Autor
Beitrag
xter_mz
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Jul 2014, 23:26
Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen nenne ich neben meinem Sennheiser HD555 einen Superlux HD681 Evo mein Eigen, da ich schon so viele Lobeshymnen auf den gelesen habe für seine Preisklasse. Für Musik kann ich ihm auch wirklich einen hervorragenden Klang attestieren.

Mir ist jedoch aufgefallen, dass im Vergleich zu meinem Sennheiser beim Gaming (Bioshock Infinite) der räumliche Klang wenig flüssig klingt. Soll heißen, wenn ich im Spiel eine Audioquelle vor mir habe und mich drehe, dann merke ich genau wann der Kopfhörer den Klang von einer Seite auf die andere umschaltet. Es ist also kein flüssiger Übergang sondern nur ein "entweder-oder-Klang" von jeweils einer Seite des Kopfhörers. Mit dem Sennheiser passiert das nicht, da hier der Klang fließend von einer Seite auf die andere übergeht. Ist etwas schwierig zu beschreiben, aber ich hoffe man versteht was ich meine.
Ist dies nun ein Hardware- oder Softwareproblem, oder hat sonst jemand dieses Problem schonmal festgestellt? Durch diesen unnatürlichen und abgehackten Klang merke ich nämlich, dass ich relativ schnell Kopfschmerzen bekomme.


[Beitrag von xter_mz am 07. Jul 2014, 23:27 bearbeitet]
zabelchen
Inventar
#2 erstellt: 07. Jul 2014, 23:47
Das liegt vermutlich an der Hardware, d.h. dem Kopfhörer. Der Superlux hat eine breitere Bühne, und ein Mittenloch. Daher kann es dann verstärkt zu ping-pong-Effekten kommen. Der Sennheiser bildet intimer und nicht so breit ab. Das entspricht einem natürlichem cross-feed.
xter_mz
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Jul 2014, 23:54
Danke für die schnelle Antwort! Dann lässt sich da wohl nichts ändern und der Superlux scheidet beim Gaming aus. Eigentlich schade, da er Bässe kräftiger darstellt als der Sennheiser und sich damit gerade beim Spielen von Shootern gut machen würde.
Kann es sein, dass der Lux Aufgrund des günstigen Preises zu Hardwarefehlern neigt, in der Art, dass eine Seite minimal lauter spielt als die andere, oder so? Beim Lux merke ich nämlich nach einer Weile, dass sich mir eine Art Druck im rechten Gehörgang bildet. Links habe ich das komischerweise nicht. Das geht zwar wieder weg, wenn ich den KH eine Weile nicht getragen habe, aber seltsam ist es doch.
meltie
Inventar
#4 erstellt: 08. Jul 2014, 12:09
Ist denn die eine Seite lauter als die andere? Wenn es nur das Druckgefühl ist, kann das auch an der besseren Abdichtung des Superlux durch die Kunstlederpolster liegen.
xter_mz
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 08. Jul 2014, 13:06
Hörbar ist jedenfalls kein Unterschied, ich versuche nur rauszufinden, woher das Druckgefühl kommt. Beim Superlux HD681 Evo liegen zusätzlich zu den Kunstlederpolstern welche aus Velour dabei, die ich auch drauf habe, also daher sollte das kaum unterschied machen zu meinen Sennheisern.
Möglicherweise sind die Kophörer zu eng? Aber in dem Fall ist es komisch, dass das Druckgefühl nur auf einer Seite auftritt.
xter_mz
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 11. Jul 2014, 18:16
Nachdem ich den Superlux mal über einen Verstärker angeschlossen habe, merke ich nun, dass er rechts tatsächlich lauter ist als Links. Das dürfte ein Hardware-Defekt sein, oder? Am PC kann ich nämlich leider die Balance nicht einstellen, soweit ich das im Audio-Treiber gesehen habe.
musicreo
Stammgast
#7 erstellt: 12. Jul 2014, 11:36
Die Balance kannst du auch in Windows einstellen (Wiedergabegeräte/Eigenschaften/ Pegel /Balance).

Wenn dir der Bass beim HD555 zu gering ist könntest du den auch per Equalizer verstärken. Wobei man durch stärkeren Bass immer etwas "Räumlichkeit verliert".
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Earpads Superlux HD681 EVO
roymunson am 20.05.2020  –  Letzte Antwort am 20.05.2020  –  2 Beiträge
Unterschied Superlux HD681 Modelle?
Asgard~ am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 22.04.2013  –  5 Beiträge
Superlux 681 Evo fehlender Bass !
Zyt90 am 16.12.2016  –  Letzte Antwort am 17.12.2016  –  3 Beiträge
Superlux HD-681 Evo Vs Phillips Fidelio X2
Robby_Analog am 11.11.2017  –  Letzte Antwort am 08.01.2019  –  10 Beiträge
Superlux hd 681 evo Dumpfer, nicht satter Klang
SSJ4_Goku am 30.07.2015  –  Letzte Antwort am 31.07.2015  –  7 Beiträge
Superlux und trakstar
Ohrgasmus! am 19.07.2018  –  Letzte Antwort am 20.07.2018  –  3 Beiträge
Superlux, Supergut?
peter_dingens am 08.05.2013  –  Letzte Antwort am 08.05.2013  –  2 Beiträge
Superlux Headset
Simon.S am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 08.11.2016  –  3 Beiträge
Superlux HD-330 Lautsprecher austauschen?
powerx am 05.07.2012  –  Letzte Antwort am 18.07.2012  –  14 Beiträge
Superlux HD-660
vau* am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.08.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.896 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedASH242
  • Gesamtzahl an Themen1.525.217
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.017.820

Hersteller in diesem Thread Widget schließen