Funkkopfhöhrer Reciever?

+A -A
Autor
Beitrag
Maggi857
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Jan 2015, 12:46
Hallo,

ich weiß nicht genau ob ich hier richtig bin aber ich versuch es einfach.

Also ich bin quasi auf der Suche nach einem Gerät was Angeschlossen an einer Anlage (via Cinch) den Ton von einem Mikrofon an viele Funk Kopfhörer überträgt.

Quasi das was der Redner spricht sollen mehrere Leute auf den Kopfhörern hören. Gibt es sowas ? Ich bin leider damit mit meinem Latein am Ende und finde gar keinen Anfang nach was ich suchen soll.

Ich hoffe ich habe es verständlich erklärt. Preis soll erstmal unrelevant sein weil es nicht für den Privatgebrauch gedacht ist.

MfG Maggi
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 29. Jan 2015, 14:52

Maggi857 (Beitrag #1) schrieb:
.....den Ton von einem Mikrofon an viele Funk Kopfhörer überträgt.

Quasi das was der Redner spricht sollen mehrere Leute auf den Kopfhörern hören......


- Mischpult mit Mikrofoneingang.
- An den Ausgang des Mischpults 1 Splitter (zB Thomann Millenium SP8)
- an die Ausgänge des Splitters kannst du jetzt soviele Endverstärkungslösungen hängen wie du benötigst:
16 x 8 fach Mehrkanalendstufen wären 108 Personen...
8 x 4-fach Kopfhörenverstärker wären 32 Personen mit 32 Kopfhörern....
8 x stereo Funk-KH = 8 Personen mit je eigener Funk-KH Basisstation....


[Beitrag von Apalone am 29. Jan 2015, 14:53 bearbeitet]
Maggi857
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Jan 2015, 17:34
Hey,

was haltet ihr von der Lösung ?
http://www.redcoon.d...+4200&xtcr=2#databox

??
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 30. Jan 2015, 11:19
für Musik wird das nicht so der Knaller sein.

Aber ich dachte, du wolltest "viele" KH anschließen?!?
Maggi857
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Jan 2015, 11:34
Es soll quasi nur der Ton einen Redners an Zuschauer übertragen.
Von daher finde ich das Sennheiser Prinzip gut. Jedoch frage ich mich ob diese Empfängerstation unbegrenzt Kopfhörer ansprechen kann ?!
Apalone
Inventar
#6 erstellt: 30. Jan 2015, 11:46

Maggi857 (Beitrag #5) schrieb:
....Jedoch frage ich mich ob diese Empfängerstation unbegrenzt Kopfhörer ansprechen kann ?!


Nein.
Maggi857
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 31. Jan 2015, 09:28
Dh ?! Ein Empfänger für 1 Kopfhörer ?
Apalone
Inventar
#8 erstellt: 31. Jan 2015, 09:31

Maggi857 (Beitrag #7) schrieb:
Dh ?! Ein Empfänger für 1 Kopfhörer ?


2/Sender.

Und dann ein Sender (Basisstation) an einen Hochpegelausgang. D.H. je Ausgang 2 KH mit demselben Signal.
Maggi857
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 31. Jan 2015, 09:49
Danke für die schnelle Antwort. Ist die Variante also auch vom Tisch.
Apalone
Inventar
#10 erstellt: 31. Jan 2015, 10:05

Maggi857 (Beitrag #9) schrieb:
Danke für die schnelle Antwort. Ist die Variante also auch vom Tisch.


Mit einer Pultanlage für Konferenzen ist das -natürlich- kein Problem.

Das


Maggi857 (Beitrag #1) schrieb:
....Preis soll erstmal unrelevant sein weil es nicht für den Privatgebrauch gedacht ist.....



habe ich nicht so ganz verstanden.

In Abhängigkeit v der Anzahl der zu realisierenden Endstücke (=KH/Personen) kostet eine Pultanlage mind. vierstellig, ab so ca. 20 Personen evtl. auch fünfstellig.

Mein Vorschlag aus #2 ist für ca. 1000,- realisierbar (für ca. 16 Personen). Muss es auf jeden Fall Funk sein?

Musst du jetzt schon sagen, was Ambach ist!

Wieviele Personen, welches Budget?


[Beitrag von Apalone am 31. Jan 2015, 10:05 bearbeitet]
Maggi857
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 31. Jan 2015, 14:24
Das war nur mal wieder so einen "typische" Idee meines Chefs. Frei nachdem Motto: Mir ist das was im Kopf und du sollst dir Kopf machen wie man das realisiert.

Budget hat er mir auch leider keines genannt. Denke in dem Sennheiser bereich sollte es bleiben. Wenn es sowas nicht gibt ist das für mich auch ok.
Wie gesagt war nur so eine "Idee" meines Chefs ;-)
zuglufttier
Inventar
#12 erstellt: 31. Jan 2015, 16:43
Ich würde einfach mal bei Sennheiser oder Beyerdynamic anrufen und mich ein wenig beraten lassen.

Ich denke, "einfach so" und günstig wird das nix
Maggi857
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 31. Jan 2015, 20:19
Okay danke für den Rat. Viele Dank an alle fürs mühe machen =)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was soll ich kaufen: Kabel-Kopfhörer vs. Funk-Headset
Trollinger74 am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  27 Beiträge
Was "genau" ist Crossfeed, und wie kann ich es nutzen?
listerner am 23.01.2014  –  Letzte Antwort am 30.01.2014  –  17 Beiträge
Welcher sollen es sein?
WaldorfGuru am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.09.2007  –  4 Beiträge
Gibt es "den" Allround Kopfhörer? Und was zeichnet ihn aus?
m00hk00h am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 25.10.2008  –  18 Beiträge
Was soll ich mir anhören?
Riemuwde am 14.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  14 Beiträge
Hifi-Kopfhörer/Mikrofon für besten Soundgenuss an der PS4 unmöglich?
j4x_ am 01.05.2015  –  Letzte Antwort am 15.12.2016  –  14 Beiträge
Was soll ich denn kaufen ? Brauche Hilfe !
Legolas-3 am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  6 Beiträge
Was neues, mache ich einen Fehler?
Riemuwde am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  12 Beiträge
EIN KOPFHÖRER MUSS HER, UND ICH BIN TOTAL ÜBERFORDERT!!!
Calvin&hobbes am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  11 Beiträge
"Der Kopfhörer klingt (nicht) musikalisch" - Was soll das bedeuten? (WTF?)
Kakapofreund am 28.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.09.2012  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedHeartc0re89
  • Gesamtzahl an Themen1.386.533
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.991

Hersteller in diesem Thread Widget schließen