AKG Hearo 787 - Brauche Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
Bassoon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jan 2006, 19:02
Nachdem ich hier im Forum gut beraten wurde habe ich mir vor einer Weile einen Sennheiser hd595 gekauft - bin damit auch zufrieden. Aber halt nur Stereo.

Vor kurzem hatte ich die Möglichkeit einen AKG Hearo 787 schnell anzutesten.
Als "Hörprobe" lief Star Wars Ep. 2. Kurz und knapp: Mir hat es echt die Stimme verschlagen. Jetzt überlege ich mir das Teil für meine nächtlichen DVD-Orgien anzulegen. Was haltet ihr davon? Hat wer auch schon Erfahrungen mit dem Teil gemacht?

Gruß,

Johannes
MarGan
Stammgast
#2 erstellt: 15. Jan 2006, 19:24

Bassoon schrieb:
Nachdem ich hier im Forum gut beraten wurde habe ich mir vor einer Weile einen Sennheiser hd595 gekauft - bin damit auch zufrieden. Aber halt nur Stereo.
Vor kurzem hatte ich die Möglichkeit einen AKG Hearo 787 schnell anzutesten.
Als "Hörprobe" lief Star Wars Ep. 2. Kurz und knapp: Mir hat es echt die Stimme verschlagen. Jetzt überlege ich mir das Teil für meine nächtlichen DVD-Orgien anzulegen. Was haltet ihr davon? Hat wer auch schon Erfahrungen mit dem Teil gemacht?


Ich selber habe hier noch den AKG 999 Dekoder rumfliegen.
Der AKG 787 bietet im Gegensatz zum 999 kein Dolby Digital und nur eine analoge Funkübertragung -> sehr schlecht. Der Sennheiser 595 ist qualitativ dem AKG haushoch überlegen. Ich würde lieber nach einer externen Prozessor-Lösung Ausschau halten, z.B. Yamaha Receiver mit Silent Cinema. Dann kannst du den 595 weiter benutzen.

MarGan
Matzio
Inventar
#3 erstellt: 28. Aug 2006, 11:25

Bassoon schrieb:
Nachdem ich hier im Forum gut beraten wurde habe ich mir vor einer Weile einen Sennheiser hd595 gekauft - bin damit auch zufrieden. Aber halt nur Stereo.

Vor kurzem hatte ich die Möglichkeit einen AKG Hearo 787 schnell anzutesten.
Als "Hörprobe" lief Star Wars Ep. 2. Kurz und knapp: Mir hat es echt die Stimme verschlagen. Jetzt überlege ich mir das Teil für meine nächtlichen DVD-Orgien anzulegen. Was haltet ihr davon? Hat wer auch schon Erfahrungen mit dem Teil gemacht?

Gruß,

Johannes


Hallo, Johannes,

Habe selber den Hearo 999 Audiosphere, erstes Modell (der Empfänger des aktuellen Audiosphere II ist an der zusätzlichen externen Antenne zu erkennen), und nutze ihn zusammen mit dem AKG K1000 für Video. Allerdings hat er nur Dolby Digital, kein dts. Jedoch erzeugt er durch die individuellen Ohrkurven und die unterschiedlichen Soundprogramme schon sehr überzeugenden Kinosound, jedenfalls, so finde ich, wesentlich überzeugender als es z. B. die neuen Kopfhörerverstärker von Philips mit Dolby Headphone und dts schaffen. Die Funkübertragung funktioniert digital, allerdings gibt es Aussetzer, wenn man sich zu weit weg oder zu stark bewegt. So verhält es sich zumindest mit der ersten Modellreihe, mag sein, daß der neue weniger empfindlich ist. Auch wurde der mitgelieferte Kopfhörer klanglich deutlich aufgewertet. Bis auf Kopfhörer und externe Antenne (andere Frequenz) ist der aktuelle 999 aber absolut identisch mit dem alten.
Wenn Du Dir also was Gutes gönnen willst, hole Dir einen 999 mit den Ohrkurven und Dolby Digital anstatt eines kleineren Modells, evtl., wie ich, bei eBay gebraucht, denn ein Marktpreis für ein Neugerät von ca. 700 bis 800 Euro ist in der Tat kein Schnäppchen. Für einen einwandfreien, gebrauchten, alten 999 solltest Du dagegen nicht mehr als 300 bis 350 Euro ausgeben müssen.

Viele Grüße,
Matzio
Peer
Inventar
#4 erstellt: 28. Aug 2006, 11:53
Das Thema ist vom 15. Januar, das war vor mehr als ACHT MONATEN. Welchen Sinn kann man verfolgen dann eine Beratung auszusprechen?
Matzio
Inventar
#5 erstellt: 28. Aug 2006, 15:11

p32r schrieb:
Das Thema ist vom 15. Januar, das war vor mehr als ACHT MONATEN. Welchen Sinn kann man verfolgen dann eine Beratung auszusprechen?


Wahrscheinlich aus dem gleichen Grund wie Du, indem man aus Langeweile oder Neugier die Chronik der Forumsbeiträge durchblättert und über irgendein Thema stolpert, das einen interessiert. Auch wenn verspätet, schreibe ich wenigstens was zur Sache.....
Peer
Inventar
#6 erstellt: 28. Aug 2006, 15:59
Wenn du den Post hochholst, dann sehe ich ihn. Dann lese ich denselben (aus Interesse) und stelle fest, dass du einen uralten Post beantwortest. Der Postersteller kann mit der Antwort defacto nichts anfangen.
Matzio
Inventar
#7 erstellt: 28. Aug 2006, 16:54
Um Dich zu beruhigen: Dem Themenersteller wurde eine PM mit einem kurzen Hinweis auf den aktualisierten Thread geschickt, für den Fall, daß er die eMail-Benachrichtigung nicht aktiviert hat, und vorausgesetzt, daß das Thema überhaupt noch für ihn von Belang ist.

Es soll ja auch Leute geben, die nicht sofort losrennen, um sich das gerade gepriesene Zeug gleich zu kaufen und noch eine ganze Weile zögern oder ihren Wunsch erst mal zurückstellen, oder welche, die es schon wieder bereuen und erneut auf der Suche sind.

Das muß im Übrigen nicht unbedingt der Themenersteller selbst sein, sondern, wie wir beide ja nun wissen, tummeln sich hier Leute, die an diesem Thema schlicht Interesse haben, die vielleicht schon ähnliche Erfahrungen gesammelt haben und diese austauschen wollen oder die gleichen Fragen haben.

Wen das Thema nicht interessiert (ich denke, spätestens ab hier ;)), möge bitte weitersurfen. Ganz einfach!




Viele Grüße,
Matzio
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AKG Hearo 787 für 129?. Brauchbar?
Keynoll am 14.10.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  6 Beiträge
Sennheiser RS130 oder AKG Hearo 787 !
SaMILE am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  10 Beiträge
Kaufempfehlung und Erfahrungen mit dem AKG Hearo 787
McHaui am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  7 Beiträge
Unterschied AKG 777 und AKG 787
seppwert am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  3 Beiträge
Taugt der AKG 787 was?
Silvermoon_ am 28.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  7 Beiträge
Anschlussprobleme: AKG HEARO 777 Surround
Budi91 am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.08.2008  –  3 Beiträge
AKG K 888 Hearo Titan Funk-Kopfhörer
amadeus2 am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  3 Beiträge
AKG Hearo 999 im Vergleich zu Kopfhörerverstärkern
FAKEFACTORY am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 13.06.2005  –  2 Beiträge
AKG Hearo 777 kein Kontakt auf Ladestation
mrgfink am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  3 Beiträge
AKG Hearo Player SE - Headphone Surround Center
Kruemelix am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 04.07.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.505 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedIcebroker
  • Gesamtzahl an Themen1.463.428
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.830.346

Hersteller in diesem Thread Widget schließen