Sennheiser Momentum True Wireless

+A -A
Autor
Beitrag
*Coach*
Neuling
#1 erstellt: 18. Mrz 2020, 10:45
Hallo in die Runde!

Ich überlege, mir die Sennheiser Momentum True Wireless zuzulegen. Gestern konnte ich sie bei einem Freund probehören und war zunächst erstaunt über einen sehr detaillierten Klang. Nach längerem Hören ist mir allerdings aufgefallen, dass die Kopfhörer bei S-Lauten o.ä. zum zischeln neigen. Besonders ist mir das bei Bob Dylans "Most of the time" aufgefallen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ist das etwas, was sich nach einigem Einhörer wieder gibt? (Die KH waren gerade gekauft!)
... über einen kurzen Erfahrungsaustausch würde ich mich sehr freuen!

Beste Grüße!
ploseter
Stammgast
#2 erstellt: 19. Mrz 2020, 02:58
Hallo,

viele Nutzer auf Amazon oder auch hier im Forum klagten über die Momentum InEar-üblichen Höhenspitze, die bei bestimmten Titeln ins unerträgliche tendiert! ich selbst hab zwar diese True-Wireless nicht, aber dafür die alten kabelgebundenen die wohl ähnlich klingen und auch eine extreme Spitze um die 7kHz haben! da braucht man unbedingt einen guten EQ!
außerdem sehr oft in Rezensionen zu lesen das sich die Hörer inklusive Case nach wenigen Tagen komplett entladen, sodass man sie vor der Benutzung erst mal wieder laden muss! ist laut Sennheiser normal!
ich finde das hier ein überzogener Preis für ein völlig unausgereiftes Produkt aufgerufen wird!

ich nutze seit ca. 3 Monaten die Lypertek Tevi und bin sehr zufrieden. keine scharfen Höhen, keine Selbstentladung, keine Verbindungsabbrüche und ein detailreicher, ausgewogener Klang für ein Drittel des Geldes!

aber naja, das muss wohl jeder für sich entscheiden ..

Gruß
Peter
frix
Inventar
#3 erstellt: 19. Mrz 2020, 12:50
ich hatte die momentum true wireless eine zeit lang. Der klang ist für true wireless schon recht gut.
Aber ist halt recht V-shaped, mit einem teilweise giftigem hochton.
Es gibt zwar eine app mit EQ, aber damit lässt sich nicht präzise eingreifen. Nur generell mehr oder weniger bumm-zisch einstellen.

Ploseter hat recht mit dem batterieproblem. Für 300€ UVP ist das ein witz ein produkt mit solchen macken auf den markt zu bringen.

Sie haben ja nun direkt eine 2. generation hinterhergeschoben, die es wohl ab april geben soll.
kA ob diese noch mit den selben macken zu kämpfen hat
Ungustl
Inventar
#4 erstellt: 19. Mrz 2020, 12:55
ich kann die Cambridge Audio Melomania 1 wärmstens empfehlen, sehr guter Klang (sicher subjektiv), lange Laufzeit, günstig und in D erhältlch...
dank FW 6.6 auch laut genug...
*Coach*
Neuling
#5 erstellt: 20. Mrz 2020, 12:13
Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich habe noch einmal die Sennheiser ausprobiert - dasselbe Bild. Teilweise schwer erträgliche Höhen ... ich muss sagen, dass mich manche Reviews schon sehr erstaunen. Bei einem Artikel, den man im Normalfall nur schwer vor dem Kauf testen kann, haben Tests von sog. Fachleuten ja nochmal eine zusätzliche Bedeutung. Wenn dann z.B. Kopfhörer.de den Klang ohne Einschränkungen in den Himmel lobt und nichts vom Batterieproblem zu erzählen weiß. ist das schon ärgerlich...
Nochmal danke für die Rückmeldungen! Bleibt gesund!
frix
Inventar
#6 erstellt: 20. Mrz 2020, 13:18
die meisten reviews sind leider mehr promotion als alles andere.
Ich hatte damals auch nichts von den batterieproblemen gelesen.
Erst als ich reddit durchforstet habe fand ich einige berichte dazu.
scarl
Stammgast
#7 erstellt: 30. Jun 2020, 14:07
Ich habe mir heute die Sennheiser Momentum True Wireless 2 geholt.
Nun gibt es keine Batterieprobleme und das ANC arbeitet ganz gut. Lediglich der altbackene EQ der app ist schlimm.
Probleme mit überspitzten Höhen oder S-Lauten konnte ich nicht feststellen.
Filou_1
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 15. Aug 2020, 18:34
Ich habe seit einer Woche das erste Modell und kann das mit den Höhen nicht bestätigen. Was bei mir nervig ist, möchte ich die Kopfhörer am nächsten Tag wieder benutzen kommt immer wieder "no connectet". Ich muss dann die BT Liste im Handy löschen und wieder neu koppeln. Hat das auch jemand das Problem?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
sennheiser cx true wireless
Ratschek am 30.06.2021  –  Letzte Antwort am 30.06.2021  –  2 Beiträge
Sennheiser Momentum In-Ear Wireless
sony21 am 19.12.2017  –  Letzte Antwort am 20.12.2017  –  2 Beiträge
Sennheiser CX True Wireless vs. CX 400BT
dr_rollo am 30.06.2021  –  Letzte Antwort am 02.07.2021  –  3 Beiträge
Neue Sennheiser Momentum M2
Lawk am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.10.2018  –  30 Beiträge
Comply True Grip
Savini6437 am 09.07.2020  –  Letzte Antwort am 19.12.2020  –  2 Beiträge
Sennheiser Momentum Wireless 3 vs Sennheiser HD650 Kurzreview
Ratschek am 26.06.2021  –  Letzte Antwort am 27.06.2021  –  3 Beiträge
True Wireless In-Ears
frix am 30.09.2018  –  Letzte Antwort am 07.12.2018  –  23 Beiträge
Sennheiser Momentum 2 - bei Videos asynchron
Klangschraube80 am 09.09.2020  –  Letzte Antwort am 16.09.2020  –  2 Beiträge
Wann erscheint Sennheiser Momentum?
BlueDistrict am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 22.11.2012  –  9 Beiträge
Kopfschmerzen Sennheiser Momentum
skm001 am 06.02.2014  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  20 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.280 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDietrich65
  • Gesamtzahl an Themen1.510.644
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.739.202

Hersteller in diesem Thread Widget schließen