Grados online in den USA kaufen

+A -A
Autor
Beitrag
Kasom
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Jan 2005, 10:09
Hi Leute,
wie ihr ja sicherlich alle wisst, hat Grado über seine US-Händler ein Exportverbot verhängt, um die vollkommen überzogenen Europa-Preise zu schützen.
Die meisten US-Händler halten sich auch daran, aus Angst, von Grado sonst nicht mehr beliefert zu werden. Aber eben nur die meisten...
Ich habe einen Händler gefunden, der Grados auch nach Deutschland verkauft, zu US-Preisen. Kürzlich habe ich bei ihm einen RA-1 Verstärker gekauft, hat alles super geklappt. Das Teil kam per FedEx und war in sage und schreibe 2 Tagen hier!
Wenn jemand an der Adresse interessiert ist, kann er mich anmailen.
RichterDi
Inventar
#2 erstellt: 11. Jan 2005, 10:44
Gilt das auch für den Grado PS-1?

PS: Probiere auf jeden Fall alternativ zum RA1 einmal den HD 53 aus.

Gruß Reiner
Kasom
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 11. Jan 2005, 14:33
Nein, den PS-1 bekommt man dort nicht.
cosmopragma
Inventar
#4 erstellt: 11. Jan 2005, 15:27
Der PS-1 kostet in den USA etwa so viel wie hier, so weit ich weiss gibt es eh nur einen Händler ( http://www.toddthevinyljunkie.com/products/product.php?id=325) , und der reimportiert sie aus Deutschland.
RichterDi
Inventar
#5 erstellt: 11. Jan 2005, 18:48
Ist der Preis mit 1.400 Dollar ernst gemeint?
Viele Grüße, Reiner
Teletubbie
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 11. Jan 2005, 21:30
Zu den US-Preisen kommt Einfuhrzoll, Strafsteuer und Mehrwertsteuer hinzu. Für Garantie-Fälle muss man den KH auf eigene Kosten nach USA schicken und auf eigene Kosten wieder nach Deutschland. Außerdem kommt der Zoll Papierkrieg hinzu, weil man nachweisen muß, daß auf das Teil bereits einmal Importzoll bezahlt worden ist. Gleiches gilt für Asienimporte.

Rechnen tut sich allenfalls

- Alessandro MS1 und MS2 neu
- MS Pro gebraucht
- RS1 uhd RS2 gebraucht

Den Hype um Alessandro MS1 kann ich nicht nachvollziehen, das Teil klingt wie ein 99 Dollar Kopfhörer und nicht nach mehr. Und nicht nach mehr als ein Philips SBC HP 890 für 59 Euro incl. Versand (Amazon).

Der MS2 hat für mich eines der besten Preis-Leistungsverhältnisse überhaupt. 299 USD plus Importkosten (Zoll) macht etwa 300 Euro. Den muffigen HD 650 läßt er locker hinter sich.

MS Pro, RS1 und RS2 sind ein Tick besser (geringe Klangnuancen) aber rechtfertigen den Preisaufschlag nicht. Mahagoni gehört im übrigen zu den geschützten Tropenhölzern.
michaelxray
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Jan 2005, 22:38
Hallo Leute,

Den Grado PS1 Pro kann man hier in Deutschland bei www.fihi-circle.de für 999,- Euro ordern.Und geht allen anderen Problemen aus dem Weg.

Grüße,Otwin
michaelxray
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 11. Jan 2005, 22:39
Berichtigung

www.hifi-circle.de
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grados pimpen?
Chrissi1 am 09.09.2011  –  Letzte Antwort am 19.09.2011  –  4 Beiträge
Neue "e" Grados
Klyner am 27.07.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  9 Beiträge
Grado in USA kaufen?
kallederdritte am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  3 Beiträge
Westone 3Umx in USA kaufen ?
Fred_Clüver am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  5 Beiträge
B&W P5 in USA kaufen
Cosmo508 am 10.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  16 Beiträge
GRADO aus der USA!
trashok am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  20 Beiträge
Westone UM1 aus den USA
Special_<K> am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2007  –  22 Beiträge
Sony KH USA?
Demogorg am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  13 Beiträge
BTech und DT990 in den USA
Dake am 25.07.2006  –  Letzte Antwort am 25.07.2006  –  7 Beiträge
in ears als "mitbringsel" aus den USA
americo am 01.06.2007  –  Letzte Antwort am 09.06.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.559 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedPepperjoe
  • Gesamtzahl an Themen1.463.549
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.833.121

Hersteller in diesem Thread Widget schließen