bada ph 12 u.hd 650

+A -A
Autor
Beitrag
suelles
Stammgast
#1 erstellt: 20. Jun 2007, 13:14
hallo,
ich habe am wochenende o.g. kombi gehört und war sehr angetan. da ich mittlerweile seit 6 monaten unentschlossen schwanke zwischen einer stax kombi (hier bezahlbar für mich nur die 2020) und einer nicht näher definierten, vielleicht aber preiswerteren alternative, wollte ich hier wegen einer rückmeldung zur o. g. kombi in abgrenzung zur stax seitens der fachleute bitten. ich höre gern jazz und blues, genau wie der freund, bei dem ich am wochenende den bada gehört habe.
vielen dank vorab und gruß
cosmopragma
Inventar
#2 erstellt: 21. Jun 2007, 12:49

suelles schrieb:
hallo,
ich habe am wochenende o.g. kombi gehört und war sehr angetan. da ich mittlerweile seit 6 monaten unentschlossen schwanke zwischen einer stax kombi (hier bezahlbar für mich nur die 2020) und einer nicht näher definierten, vielleicht aber preiswerteren alternative, wollte ich hier wegen einer rückmeldung zur o. g. kombi in abgrenzung zur stax seitens der fachleute bitten. ich höre gern jazz und blues, genau wie der freund, bei dem ich am wochenende den bada gehört habe.
vielen dank vorab und gruß
Jan Meier verkauft noch ein Stax 2020 Set für 480 Euro.Damit dürfte das wohl kaum teurer sein als eine HD650/Bada-Kombi.
Der Stax ist sicher "schneller" und auflösungsstärker, und zwar ganz erheblich.
Welche Kombi dir allerdings mehr Genuss bereitete kann dir hier niemand beantworten.
Nattydraddy
Inventar
#3 erstellt: 23. Jun 2007, 06:18
Stax und Hd650 und Röhren ist wirklich was verschiedenes. Und beides nicht billig.

Es gibt preiswerte Röhrenverstärker, wie der Bada Ph 1 und 12.

Aber beim 1er kann man die röhren gar nicht wechseln und beim 12er muß man den KHV erst mal 24 Stunden abkühlen lassen.

Leute, die dies nicht getan hatten, haben danach einen kaputten Verstärker gehabt

Lieber gleich was teureres kaufen.

Von Stax-KH sagen leider auch viele, dass man die erst ab dem Omega interessant sind:(

Einfach probehören, wenigstens gehen die nicht gleich kaputt.
suelles
Stammgast
#4 erstellt: 25. Jun 2007, 09:40
hallo,
danke für die hinweise. ich werde es einmal mit dem stax von audio meier versuchen. sollte der mir gar nicht gefallen, was ich nicht glaube, da ich schon einmal eine 3020 auf leihbasis zur verfügung hatte und davon doch sehr angetan war, kann ich die kombi sicher wieder gut abstoßen. ich bin aber kein solcher spezialist, als daß ich die hier im forum diskutierten qualitätsunterschiede in gleicher weise nachvollziehen kann. ich höre mir etwas an und wenn es mir gefällt, ist es mir auch egal wenn es im forum dazu andere meinungen gibt. mein geschmack entscheidet.
gruß
cosmopragma
Inventar
#5 erstellt: 25. Jun 2007, 10:42

suelles schrieb:
ich höre mir etwas an und wenn es mir gefällt, ist es mir auch egal wenn es im forum dazu andere meinungen gibt. mein geschmack entscheidet.
Was denn sonst? ........
suelles
Stammgast
#6 erstellt: 25. Jun 2007, 20:30
hallo,
es lässt sich nicht leugnen, daß produkte auch gekauft werden, weil sie z. b. statussymbole sind oder hier im forum einen guten leumund haben. ich finde solch ein kaufkreterium auch ok, nur für mich ist es in diesem fall nicht entscheidend, das wollte ich mit meiner anmerkung zum ausdruck bringen.
gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel AC 9050 PH Kopfhörer
djmuzi am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  3 Beiträge
Teufel AC 9050 PH Kopfhörer
Menig am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  3 Beiträge
Sennheiser 650?
Wilke am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  19 Beiträge
Sennheiser hd 650
lemmi_g am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2004  –  3 Beiträge
Sennheiser 650 einspielen?
Atropos am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  51 Beiträge
Sennheiser HD 650
caruso2002 am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 14.08.2005  –  4 Beiträge
Sennheiser HD 650 Kabeltuning
holle1979 am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  33 Beiträge
HD 650 und KHV ?
hopyop am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  17 Beiträge
HD 650 und Impedanz
saturnfan am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  15 Beiträge
Senn HD 650 Schraubstock
incitatus am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.365 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedCarlos911
  • Gesamtzahl an Themen1.463.204
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.826.057