px 100 flattert bei starken bässen

+A -A
Autor
Beitrag
Ali103
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 29. Sep 2007, 11:32
Hi

hab jetzt den px100 der is wirklich gut aber wenn ich ein wenig mehr bass einstell und dan ein wirklich starker bass kommt dan flattert nur der rechte lautsprecher. hab mich jetzt schonmal mit einem unterhalten und der hat gemeint dass vill mein laptob nicht die kraft herbringt. Wollte mal die meinungen von anderen hören weil wäre das dann nicht auf beiden ls?

mfg
3rd_Ear
Inventar
#2 erstellt: 29. Sep 2007, 11:49
Vielleicht hat sich da nur ein kleines ausgefallenes Häärchen vorwitzig durch die Schaumstoffauflage bis zur Schallwandlermembran durchgemogelt.

Das kommt schon mal vor und ergibt dann ein Störgeräusch, wie von Dir beschrieben, wenn das Häärchen und die Membran sich bei starken Bässen heftig küssen.

Das hab ich bei verschiedenen Kopfhöreren früher auch mal schon gehabt. Inzwischen hab ich kaum noch solche Störenfiede auf dem Kopf.

Nein! - Dazu mach ich jetzt kein Beispielfoto.

Mach einfach mal das Polster ab ,schau nach und zupf es raus.



Und ja! Ich meine normale Hauptbehaarung, nicht Aus-den-Ohren-sprießende Haare!

Einen schönen DVD-Player hast Du da..


[Beitrag von 3rd_Ear am 29. Sep 2007, 11:50 bearbeitet]
Musikaddicted
Inventar
#3 erstellt: 29. Sep 2007, 12:42
Es kann auch am EQ liegen. Einfach mal den Gain runterregeln und dann den Bass hochregeln und mit der Ausgangslautstärke ausgleichen oder alternativ nicht den Bass hoch, sondern alles andere etwas runter drehen.

Könnte aber wie gesagt auch nur an nem Haar liegen.

Oder aber du hast einfach aberwitzig hoch gedreht - der PX100 hat keine Riesentreiber.
Ali103
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 29. Sep 2007, 15:16
das mit dem haar hab ich gemacht es ist sogar etwas besser geworden . Das mit dem aberwitzig laut kann sein weil mein lappi geht wirklich sehr laut aber was mich da wundert ist dass es eben nur aufm dem rechten ls ist.


mfg
3rd_Ear
Inventar
#5 erstellt: 29. Sep 2007, 16:41

.. aber was mich da wundert ist dass es eben nur aufm dem rechten ls ist.

Darum hab ich ja die "haarige Angelegenheit" angesprochen. Bei meinem PortaPro verstecken sich diese Störenfriede auch manchmal ganz geschickt. Aber ich weiss dann ja, woran es liegt...

Hast Du denn Deinen PX100 nicht am Haarmann - ähem Quatsch! - harman/kardon heisst der Receiver natürlich - ausprobiert? Prüf doch mal, ob da der Fehler auch auftritt.

Vielleicht ist ja doch der Schlepptop der Bösewicht...


[Beitrag von 3rd_Ear am 29. Sep 2007, 16:43 bearbeitet]
Ali103
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 30. Sep 2007, 11:24
jo da tritt das problem auch auf. Ich würds ja verstehen wenn beide ls flattern würde aba des is halt nur der rechte.
3rd_Ear
Inventar
#7 erstellt: 30. Sep 2007, 13:42
Dann ärger Dich nicht weiter daran, und reklamier das Teil.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sennheriser PX 200 oder besser PX 100
Blackfisch am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2015  –  13 Beiträge
Sennheiser PX 100 oder PX 200
namibes am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  10 Beiträge
PX 100-II & PX 200-II
elektrosteve am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  13 Beiträge
"Wackelgeräusch" bei Bässen
The_Mars_Volta am 30.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  6 Beiträge
PX 100 zu langes Kabel?
wallberg am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2006  –  6 Beiträge
Pimp my Sennheiser PX 100
civicep1 am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 07.09.2012  –  5 Beiträge
Sennheiser PX 100 oder PX 200 welcher ist besser?
Gh0stSnip3r am 19.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  13 Beiträge
Sennheiser PX 100-II --- PX 200-II Ohrpolster
dr.rolinck am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2010  –  4 Beiträge
Neuer KH für PC, PX 100?
rille2 am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  12 Beiträge
Alessandro MS1 brummt bei Bässen
newdm am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.316 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedBackloop_
  • Gesamtzahl an Themen1.463.164
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.825.415

Hersteller in diesem Thread Widget schließen