Neue Grado Pads - Komfort

+A -A
Autor
Beitrag
cosmopragma
Inventar
#1 erstellt: 12. Mrz 2005, 00:48
Wie allgemein bekannt sein sollte (wenn nicht bitte hier oder auf head-fi.org die Suchfunktion nutzen!), können Sound (und Komfort) von Grados durch den Einsatz verschiedener Pads (Schaumstoffaufsätze) getunt werden.

Ich hab alle gängigen Pads (die originalen bowl pads, die flat pads und die Senn 414 pads) und benutze aus klanglichen Gründen im Moment am RS-1 meist reversed Senns (Schaumstoffe vom Sennheiser HD 414, modifiziert und in diesem Falle umgedreht aufgezogen).
An meinem Zweitgrado SR 225 benutze ich die flat pads.

So sehr ich die Grados für alles was rockt schätze, der Langzeitkomfort ist katastrophal.Das Druckgefühl von den im Kopfband eingearbeiteten dicken Drähten kann man ja noch einfach fixen.
Aber die pads, schlimm.
Die originalen bowls bringen auf Dauer einen unangenehm verteilten Druck auf die Ohrmuscheln, und der grobe Schaumstoff reibt einem beinahe die Haut von den Ohren.
In der Variante reversed bowls ist der (mangelnde) Komfort unverändert.
Die flat pads sind da auch nicht wirklich besser, da verteilt sich der Druck nur anders, das gleiche Material.
Die Senn pads sind was den Komfort betrifft an sich ein Fortschritt, leider aber auch nur, wenn sie normal aufgezogen werden.Ich bevorzuge reversed Senns, und schon ist ein Grossteil des Komfortgewinnes futsch.

Headphile, ein amerikanisches Kleinstunternehmen hauptsächlich auf KH-Modifikationen spezialisiert, hat jetzt eine neue Serie Pads entwickelt, C-Pads genannt, C für Comfort.
Es gibt verschiedenste Varianten für die SR- und RS-Serien, ausserdem "Beta" für einen den flat pads ähnelnden Sound und "Alpha-Port" für Sound, der die bessere Räumlichkeit der Bowls bietet, feineinstellbar durch verschliessbare Bohrungen.

Grado-Sound mit Komfort, feineinstellbar, wow.
Wo ist meine Kreditkarte?

Und hier natürlich noch der Link ----> http://www.headphile.com/page16.html
Deukalion
Inventar
#2 erstellt: 15. Mrz 2005, 21:49
Hallo Cosmopragma!
Danke für deinen Tip!
Wenn ich mal neue Grado- Pads brauche, werde ich dran denken!
Gruß
Hartmut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grado Ear-Pads
Jason_King am 04.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  9 Beiträge
Ohrpolster/Pads für Alessandro & Grado Hörer
Thomian am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  12 Beiträge
Grado RS325e / Alessandro MS-2 - Ohr-Pads identisch?
Monolaf am 09.03.2019  –  Letzte Antwort am 09.03.2019  –  5 Beiträge
Grado
McMusic am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  4 Beiträge
Sennheiser IE7 Trockensalz Pads
ickechris am 10.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.08.2010  –  6 Beiträge
Austauschbare ear pads nötig ?
shoei95 am 28.01.2016  –  Letzte Antwort am 30.01.2016  –  3 Beiträge
Kopfhörer Pads austauschen. Kleberinge?
DerHifiNeuling am 19.12.2018  –  Letzte Antwort am 20.12.2018  –  11 Beiträge
HD650 Sitz bzw. Komfort
SilverShadowPB am 12.09.2013  –  Letzte Antwort am 12.09.2013  –  4 Beiträge
Sony WH1000XM2 Komfort steigern
mrtns. am 23.08.2018  –  Letzte Antwort am 07.09.2018  –  3 Beiträge
DT 880 Problem Komfort!
Sebastian_01 am 10.11.2019  –  Letzte Antwort am 14.11.2019  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.819 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedFalko13
  • Gesamtzahl an Themen1.464.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.842.602

Hersteller in diesem Thread Widget schließen