AKG K518 DJ Robuste Kopfhörer für unterwegs ?

+A -A
Autor
Beitrag
der_vossi
Neuling
#1 erstellt: 09. Jun 2008, 09:53
hallo ich weiss zu diesen kopfhörern gibt es schon unzählige posts:
ich habe die sufu benutzt aber halt nicht genau gefunden was ich gesucht habe.

deswegen meine frage:

AKG K518 DJ robuste kopfhörer für unterwegs ?
ich bin relativ viel unterwegs und höre dabei ständig musik aus so ziemlich allen richtungen, allerdings habe ich einen kopfhörerverschleiss der ist schon nicht mehr normal.
für gewöhnlich halten die meisten kopfhörer bei mir 1-2 monate, egal welcher bauart und oder welcher preiskategorie.
deshalb suche ich DEN robusten kopfhörer für unterwegs.

bei einem kumpel konnte ich den AKG K518 DJ probehören und ich war vom klang überzeugt, aber ist er auch robust ?
ehrlich gesagt will ich zur zeit nicht mehr als 50 € ausgeben und der K518 würde halt genau in diese preiskategorie reinfallen.

allerdings habe ich der ein oder anderen amazon rezension entnommen, dass der kopfhörer wohl zu kabelbrüchen neigt (allerdings weiss ich nicht wie aussagekräftig die rezensionen waren)
deswegen frage ich hier nach erfahrungen und anderen empfehlungen für kopfhörer bis max 50.
in ear möchte ich ehrlich gesagt überhaupt nicht , ich finde es nervig mir sachen in die ohren zu stecken!

ok ist jetzt n halber roman geworden aber ich denke es ist klar was ich will

danke im voraus!

mfg
der_vossi
Tob8i
Inventar
#2 erstellt: 09. Jun 2008, 11:31
Wenn Kopfhörer nur 1-2 Monate halten, gehst du wahrscheinlich nicht sehr sorgsam damit um oder? Da wird auch der K518DJ nichts dran ändern, wenn du nicht auf ihn aufpasst.
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 09. Jun 2008, 11:33
Hast du den Sennheiser HD25 II schon durch?..

fällt zwar nicht unbedingt in die 50€-Klasse, soll aber richtig viel aushalten..
Patika
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jun 2008, 12:02
Ich besitze selbst den AKG K 518 DJ und bin mit der Verarbeitung äusserst zufrieden, aber ich weiß ja nicht was Du so von einem Kopfhörer erwartest, aus Blei ist er jedenfalls nicht gefertigt. Von Kabelbruch kann ich nichts berichten und auf mich macht er einen stabilen Eindruck. Hier Link findest Du im Eintrag #12 auch einen Kommentar zur Stabilität des Kopfhörers.

Gruß,
Patika
Slanderscree
Stammgast
#5 erstellt: 09. Jun 2008, 12:20
Wenn Du oft mit Kabelbruch aufgrund unsachgemäßen Umgangs zu kämpfen hast, wird Dir wahrscheinlich nur ein KH helfen, bei dem das Kabel steckbar ist.
der_vossi
Neuling
#6 erstellt: 09. Jun 2008, 19:11

Tobias8888 schrieb:
Wenn Kopfhörer nur 1-2 Monate halten, gehst du wahrscheinlich nicht sehr sorgsam damit um oder? Da wird auch der K518DJ nichts dran ändern, wenn du nicht auf ihn aufpasst.


den vorwurf muss ich zurückweisen ^^. ich verstaue meine kopfhörer normal in meiner tasche (sogar mit extratasche wo sonst nichts drin ist) wenn ich unterwegs musik höre hab ich den mp3 player in der hosentasche.
ich bin halt am tag schonmal 3-4 stunden unterwegs und höre dabei immer musik, da kommen einige betriebsstunden zusammen


uumnuper schrieb:
Hast du den Sennheiser HD25 II schon durch?..

fällt zwar nicht unbedingt in die 50€-Klasse, soll aber richtig viel aushalten..

na gut als ich gesagt hab alle preisklassen hab ich wohl etwas übertrieben ... aber der sennheiser ist mir dann doch zu teuer

also wenn keiner etwas gegen den akg sagen kann werde ich den ausprobieren und hoffen das er sein bestes tut!
danke für die infos
Patika
Stammgast
#7 erstellt: 10. Jun 2008, 00:11
Ja, probiere ihn auf jeden Fall aus, er wird sein Bestes tun. Bei amazon.de bist Du für 53,95 € dabei, er wird Dich nicht enttäuschen.

Grüße!
Patika, ein zufriedener AKG K 518 DJ Besitzer
Musikaddicted
Inventar
#8 erstellt: 10. Jun 2008, 08:00
Der Kopfhörer selbst hält viel aus, aber das Kabel ist halt sehr dünn. Beim verpacken sollte man es nicht zu eng wickeln und wenn man den Player immer in der Tasche hat, ann schadet es nicht den unteren Teil des Kabels mit etwas Tape zu verstärken.
Ich nutze meinen 81 auch täglich seit geraumer Zeit und hab keine Probleme.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer AKG K518 DJ
Mike9000 am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  2 Beiträge
AKG K518 DJ
Andi199 am 08.05.2011  –  Letzte Antwort am 09.05.2011  –  8 Beiträge
AKG K518 DJ Fälschung erwischt?
BEFH am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.03.2014  –  11 Beiträge
Problem mit AKG K518 DJ
körnl am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  11 Beiträge
AKG K518 DJ Tragekomfort verbessern? (ES DRÜCKT)
tracertong am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  18 Beiträge
AKG K518 DJ - Lautstärke feiner regeln
argusohr am 04.07.2012  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  13 Beiträge
Problem mit AKG K518
no_control am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 12.03.2011  –  12 Beiträge
AKG k518 oder k81
Lorenz(at) am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  3 Beiträge
AKG K518 neu verkabeln
ludilein am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  8 Beiträge
AKG K 518 DJ
hAbI_rAbI am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.168 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedreturnoftheboomerang
  • Gesamtzahl an Themen1.510.375
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.733.380

Hersteller in diesem Thread Widget schließen