JBL Reference 220 - Fälschung?

+A -A
Autor
Beitrag
sukka
Neuling
#1 erstellt: 04. Jul 2008, 13:12
Ich hab mir die JBL Reference 220 gekauft (eBay).

Und ich frag mich ob sie Original sind. (Firmeninhaber Han Jing :?)

Link:
http://cgi.ebay.de/w...=STRK:MEWN:IT&ih=023

War nichts dabei außer Ohrstücke und Tasche (keine OVP) was aber in der Artikelbeschreibung stand.

Zum Klang kann ich leider nix sagen (neuer mp3-player kommt erst morgen muss also mit meinem 2 Jahre altem billig mp3-player hören)Und ich bin auch nicht wirklich ein Profi in Sachen Klangqualität.

Hier noch ein paar Bilder. Vorallem der Stecker sieht anders aus als auf anderen Bilder. Meiner ist am Kabelanfang nicht geriffelt.

http://img3.imagebanana.com/img/46u62z32/ALIM0470.JPG

http://img3.imagebanana.com/img/skcif38m/ALIM0475.JPG

http://img3.imagebanana.com/img/985msejh/ALIM0473.JPG


[Beitrag von sukka am 04. Jul 2008, 13:32 bearbeitet]
Tob8i
Inventar
#2 erstellt: 04. Jul 2008, 15:22
Der Stecker sieht wirklich nicht original aus.
Der Händler verkauft auch so ziemlich alle In-Ears, die gefälscht werden. Und das zu Preisen, zu denen man das Original auch bekommt.
Ob es ein Plagiat ist, kann man wohl nur durch einen Klangvergleich feststellen.
Aber schon toll, was man bei ebay so liest. Also ob JBL Überproduktion einfach billig abverkaufen würde. Von dem Modell gibt es zufälligerweise auch massenweise B-Ware oder Ausstellungsstücke, obwohl er überhaupt nicht verbreitet ist.
Narsil
Inventar
#3 erstellt: 04. Jul 2008, 15:27
Das Kabel schaut auch nicht original aus, da fehlt der Kunstoffüberzug.
Tob8i
Inventar
#4 erstellt: 04. Jul 2008, 15:38
Welcher Kunststoffüberzug?
Hüb'
Moderator
#5 erstellt: 04. Jul 2008, 16:11

Tobias8888 schrieb:
Welcher Kunststoffüberzug?

Hat meines weißes, bei mp3-player.de erworbenes Exemplar auch nicht.
sukka
Neuling
#6 erstellt: 04. Jul 2008, 16:45
Meint ihr ich soll den Kopfkörer zurückgeben?

Außerdem ist mir gerade aufgefallen dass die Kabel extreme Kabelgeräusche machen wenn ich nur ganz leicht drüber "streichel"

MFG sukka
Hüb'
Moderator
#7 erstellt: 04. Jul 2008, 16:46
Man streichelt keine Kabel.

(:L das machen nur Voodooisten )
sukka
Neuling
#8 erstellt: 04. Jul 2008, 16:54
Aber es ist doch nicht normal das ich die Kabel ganz leicht berühre (oder dran schnippse) und ein sehr lautes Kabelgeräusch bekomme (mit und ohne Musik)
NoXter
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 04. Jul 2008, 17:02
Das ist Mikrofonie und bei geschlossenen, aber speziell bei inears, ein bekanntes Problem.
Gerade in der Preisregion haben das eigtl alle.
Narsil
Inventar
#10 erstellt: 04. Jul 2008, 18:43

Tobias8888 schrieb:
Welcher Kunststoffüberzug?


Tatsache, hab ich mich glatt geirrt.
War mir irgendwie so in erinnerung, tschuldige
pummelmann
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 11. Jul 2008, 14:08
Habe mir die selben Kopfhörer bei mp3-Player.de gekauft.

Mein Stecker sieht genauso aus.
Habe ein bischen nach Bildern gegoogelt und immer wieder taucht der Kopfhörer aber mit einem Stecker auf, der Rillen hat und eine beweglichere Kabelführung zulässt.

Höffentlich habe ich keine Fälschung erhalten, zumal ich sie ja bei einem renomierten Händler gekauft habe.

Was meint ihr?
Tob8i
Inventar
#12 erstellt: 11. Jul 2008, 15:13
Vielleicht eine neue Revision oder so.
Bei den Angeboten bei ebay kann ich mir aber trotzdem kaum vorstellen, dass die wirklich original sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL Reference 220-Ebay
schlabbadibabba am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  6 Beiträge
JBL Reference 220 - Kabelbruch >.<
Sars_Aparilla am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  2 Beiträge
Sennheiser CX 300 oder JBL Reference 220?
Faszanatas am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  25 Beiträge
JBL Reference 220 vs. Creative EP-630
DiSchu am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 21.08.2007  –  3 Beiträge
JBL Reference 220+Ausstellungsstücke auf Ebay?
Sars_Aparilla am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  5 Beiträge
JBL Reference 220 oder Beyerdynamic DTX 50 ?
Chris_LEV am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  5 Beiträge
JBL Reference 220 für 7 Euro => Fake?
Jan69 am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  4 Beiträge
JBL Reference 220 - 40°C Vollwaschgang!
pummelmann am 01.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  5 Beiträge
JBL Reference 200 Ersatzohreinsätze?
octabeer am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.02.2008  –  7 Beiträge
Woher Ohrstöpsel für JBL 220?
taozar am 10.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.249 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedlotharstenger
  • Gesamtzahl an Themen1.510.546
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.737.038

Hersteller in diesem Thread Widget schließen