DER Kopfhörer fürs Volk : HD 600

+A -A
Autor
Beitrag
SennMaster
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Mai 2005, 08:14
Hallo, bin neu hier.

Ich habe schon etliche KH ausprobiert, der allerbeste ist immer noch der Sennheiser HD 600. Eine runde Sache. Ist m.E. in der Summe seiner Eigenschaften in allen Kategorien, also sprich Natürlichkeit, Räumlichkeit, Bassqualität, Klangfarbentreue, Preis-Leistungsverhältnis immer noch ungeschlagen. Kein anderer Kopfhörer bis hin zur 500-Euro-Klasse kann ihm das Wasser reichen.

Sicher, ein HD 650 z.B.wirkt aufgrund seines kräftigeren und tieferen Basses etwas "voller", kommt aber in den Bereichen Räumlichkeit und Natürlichkeit nicht an den 600 ran.

Für mich ist der HD 600 DER Kopfhörer fürs Volk.

Zustimmung/Ablehnung)?
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Mai 2005, 08:51
zustimmung, wobei grado auch feine sachen macht, der 650 auch was hat, einige leute akg mögen, einige...

aber für ca 200 euro ist er sicherlich ne empfehlung wert.
cosmopragma
Inventar
#3 erstellt: 28. Mai 2005, 00:39

Für mich ist der HD 600 DER Kopfhörer fürs Volk.
Bedauerlicherweise gibt es durch die Interaktion mit den persönlichen HRTFs so etwas wie einen KH, der für jeden passt, nicht.
Ich hab einen HD 600, und der liegt gut verstaut in seiner Kiste.Ich habe ihn bis jetzt behalten, da er unter Kopfhörerfans so etwas wie einen Referenzpunkt darstellt, jeder kennt ihn und man kann in Reviews darauf Bezug nehmen.Dafür muss ich ihn behalten, da mein Audiogedächtnis trügerisch ist.Ich muss ihn mir ab und zu mal tatsächlich aufsetzen, um mich zu vergewissern, aber für das reine Genusshören findet er bei mir keine Verwendung.

Kein anderer Kopfhörer bis hin zur 500-Euro-Klasse kann ihm das Wasser reichen.
Als Allrounder ist er nicht schlecht, geht mit allen Genres einigermassen und meinetwegen auch Dolby Headphone für Filmton.
Ich persönlich ziehe jedoch, gegebenenfalls auch als Allrounder, einen Stax Lambda vor.Mein SR 303 kostet im einfach realisierbaren Selbstimport unter 300 Euro, liegt also in derselben Preisklasse.
Den vorraussehbaren Einwand, dass für den Betrieb eines solchen Elektrostaten ein passender KHV (Kopfhörerverstärker) vonnöten ist, beantworte ich hier mal vorwegnehmend.
Eine brauchbare Quelle setze ich jetzt mal vorraus, die braucht man ja für jede Form von hochwertigem Audio.

Auch für den Senn brauchst du, damit er sich über mid-fi erheben kann, einen dedizierten KHV.Sowas kostet kommerziell in guter Qualität, und nur dann macht es ja Sinn, ab 400 aufwärts.
Auch hier hast du wieder die gleiche Preisklasse, gute Amps für Elektrostaten gibt es ab 400 aufwärts.
Man könnte zwar theoretisch den Senn an eine beliebige vorhandene Kopfhörerbuchse in einem Vollverstärker oder CDP stecken und es käme was raus, aber bitte sehr ; was sollte das bringen?
Da könntest du dir genausogut einen $20-Koss an einen Ipod oder eine Mid-fi-Soundkarte stecken, da bekommst du einen ähnlich guten Sound für noch viel weniger Geld.
SRVBlues
Inventar
#4 erstellt: 28. Mai 2005, 09:20
Sicher ist der HD600 ein super KH und vielen gefällt er. Von der Qualität her würde ich auch sagen, dass der Otto-Normal-Bürger mit dem KH zufrieden sein wird. Aber der Preis ist dann für einen Volks-KH doch etwas zu hoch. Damit hat der HD600 das gleiche Problem wie unsere Volkswagen.
Ich bin nun nicht so Anspruchsvoll, aber als ich zu Hause den HD600 gegen meinen DT931 gehört hatte, war ich zwar vom Bass begeistert, aber ein richtiges KH-Feeling kam bei mir mit dem HD600 nicht auf. Den idealen KH habe ich für mich noch nicht gefunden, aber der HD600 ist es nicht. Dazu kommt, dass der HD600 einen großen Nachteil hat. Man beschalt extrem seine Umgebung. Wer also den KH nutzt um seine Familie oder Zugmitfahrer nicht zu nerven, ist mit dem HD600 schlecht bedient.

Chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer fürs Leben!
stalker666 am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 24.10.2007  –  55 Beiträge
Sucht jemand einen Sennheiser HD 600?
a-lexx1 am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  15 Beiträge
Kopfhörer Problem fürs PC
hulyegyerek am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  3 Beiträge
KOPFHÖRER FÜRS bÜRUO
Wilke am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  3 Beiträge
Kopfhörer fürs fernsehen
heinze0815 am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  31 Beiträge
Robuste Kopfhörer fürs Joggen
alkolja am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  5 Beiträge
Neue Kopfhörer fürs N95
Sektenchef am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2008  –  12 Beiträge
Suche diverse Kabel für Kopfhörer HD 600
henriette am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  29 Beiträge
HD-600 Bass-Resonanzen?
ugoria am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  3 Beiträge
Gespiele für HD 600
zuglufttier am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.423 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedNolarskx
  • Gesamtzahl an Themen1.463.327
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.828.556

Hersteller in diesem Thread Widget schließen