AKG K 324 - Fälschung?

+A -A
Autor
Beitrag
sanchezz
Stammgast
#1 erstellt: 03. Mrz 2009, 05:56
Ich suche eigentlich einen IE für ~20€. Geht man den Testberichten im Forum nach, würde ich als Favorit den AKG K324 nehmen - nur gibts da ja wohl überall nur Fälschungen.

Eigentlich habe ich jetzt bei Ebay einen recht vertrauenswürdigen Händler gefunden, allerdings macht mich eines stutzig:

Auf der AKG Homepage wird die Chromfarbene Version ebenfalls mit Chromfarbenem Ring abgebildet: AKG Homepage
Bei Ebay werden allerdings schwarze Ringe abgebildet: Ebay

Kann mir jemand bestätigen, welchen Ring die Originalen haben??
Tob8i
Inventar
#2 erstellt: 03. Mrz 2009, 14:57
Kleine optische Änderungen gibt es zwar teilweise, aber ich würde trotzdem nicht bei dem Händler kaufen. Das mit dem doppelten Preis zurück hab ich auch schon bei anderen Händlern gelesen. Musst halt ein Original zum Vergleich haben und das hat man normal nicht. Von außen erkennt man den Unterschied teilweise auch nicht wirklich, nur es klingt halt im Vergleich zum Original nicht so gut. Lieber bei Amazon, mp3-player.de oder einem anderen seriösen Händler kaufen.
DerFan
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Mrz 2009, 01:54
Hallo,

da würde ich keinen EUR für ausgeben. Warum bewirbt ein Händler sein Angebot mit dem Hinweis, dass es den doppelten Preis zurück zahlt, sofern es sich bei seinen AKGs nicht um ein Original handelt.
Ich habe gerade einmal meine vor knapp 1 1/2 Jahren gekauften K324 P (weiß) aus der untersten Schublade gezogen.
Die Verpackung hat sich scheinbar sehr geändert. Außerdem hatte selbst die weiße Version silberne Chromringe.

Viele Grüße
DerFan
sanchezz
Stammgast
#4 erstellt: 04. Mrz 2009, 11:50
Das ist doch zum Kotzen. Bei Amazon zahle ich halt 40€ - nur deshalb, weil ich bei allem anderen nicht unterscheiden kann, was fake ist und was nicht. Selbst bei Privatverkäufen weiß man ja nicht, wo derjenige die Stöpsel her hat
Peterb4008
Inventar
#5 erstellt: 04. Mrz 2009, 11:59
Hey

wäre bestimmt nicht schlecht
mal eine Mail an AKG zu schreiben.

Gruß

Peter
sanchezz
Stammgast
#6 erstellt: 04. Mrz 2009, 21:14
Schon getan. Noch keine Antwort.

Hab mal gefragt, ob sich das mit Seriennummer/Garantiekarte/... überprüfen lässt. Hatte leider bisher nur minderwertige InEars, insofern kann ich auch ganz schlecht einschätzen, was man von guten InEars erwarten kann.
Tob8i
Inventar
#7 erstellt: 04. Mrz 2009, 22:01
Müssen es denn die AKG sein? Die EP630 oder CX300 gibt es bei Amazon für etwa 15 bzw. 25 Euro.
sanchezz
Stammgast
#8 erstellt: 04. Mrz 2009, 22:16
Die AKG sind mir "sympathischer". Bekommen ja auch überall recht gute Bewertungen.

Aber ja, wenn ich die AKGs nicht bekomme, werde ich zu einem der von dir genannten Modelle greifen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was taugen die AKG K 324 P?
depeschie am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  15 Beiträge
Fälschung ja/nein? (Sennheiser IE7)
ChiliGonzales am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  5 Beiträge
AKG K518 DJ Fälschung erwischt?
BEFH am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.03.2014  –  11 Beiträge
AKG K518: Original oder Fälschung?
Jackie78 am 23.05.2016  –  Letzte Antwort am 10.06.2016  –  24 Beiträge
AKG K 390 NC
alanguenes am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  12 Beiträge
AKG K 324 P oder JBL Reference 220
Fightfrog am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  3 Beiträge
AKG K 324 P - Ware aus Honkong. Fake?
mac_acidman am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  11 Beiträge
AKG Acoustics K 324 P kaufen aber wo ?
Richi666- am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  5 Beiträge
akg k 702 kein noppenband mehr?
Audio-Optimus am 24.02.2014  –  Letzte Antwort am 25.02.2014  –  6 Beiträge
K 324 P in ear Probleme!
Ph3n1X am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 30.10.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.430 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedRon2021
  • Gesamtzahl an Themen1.508.857
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.702.791

Hersteller in diesem Thread Widget schließen