LUA Appassionato - erste Erfahrungen?

+A -A
Autor
Beitrag
Andreas_Kries
Stammgast
#1 erstellt: 02. Mrz 2005, 00:13
Hallo zusammen,

durch einen Test in STEREO neugierig geworden, hätte ich gerne mehr über o.g. Gerät gewusst. Ich selbst werde es mir in den nächsten Wochen ausleihen und gegen meinen sehr geschätzten Lindemann CD 1 SE laufen lassen - mal hören!

Gruß

Andreas
Jeremy
Inventar
#2 erstellt: 02. Mrz 2005, 15:08
Hallo Andreas,

mit geht es genauso wie Dir - bin als 'Stereo' Abonent ebenfalls neugierig auf den neuen LUA-Appassionato (hatte schon die ganze Zeit gewartet, daß hier im Forum mal einer danach fragt - sonst hätte ich's getan). Ich will ihn mir, jetzt im März, wahrscheinlich mal bei Uwe-Joecks Wohnraumstudio in Frankurt/M-Eschborn, anhören. Falls er mich klangl. überzeugt....... 3500,-- Euro ist jetzt auch nicht soo wenig, aber wenn er tatsächlich so phantastisch klingt, wie in der aktuellen 'Stereo' beschrieben, spar' ich lieber noch 1-2 Monate länger. Schlage vor, daß der Erste, der ihn gehört hat, hier mal berichtet.

Gruß

Bernhard
mrt1N
Inventar
#3 erstellt: 07. Mrz 2005, 23:19
Hab den test auch gelesen, muss ja wirklich sehr gut sein. Würde ich mir gerne mal anhören um zu wissen, was richtiges hifi ist, aber erstmal jemand finden, der nen schüler sowas hören lässt. Eines ist auf jeden fall klar, in der nächsten zeit werde ich ihn nicht kaufen....

Gruß Kane
MLuding
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Mrz 2005, 13:17
Guten Morgen!

Ich hatte ihn am Samstag beim Haendler "zufaellig" gehoert. er war dort an einem Musical Fidelity Vollverstaerker fuer 6500 Euro (A308 ) und B&W 803D angeschlossen. Ich konnte ihn im Hoerraum fuer etwa eine halbe Stunde in dieser Kombination hoeren und war durchaus angetan.

Leider kenne ich weder die LS noch den Amp genauer, so dass ich nicht sagen kann welche klanglichen Eigenschaften auf welche Komponente zurueckzufuehren ist. Der Haenlder ist ueberigens in Duesseldorf (www.hifi-audio.de) falls den CDP dort jemand probehoeren moechte.

Gruesse
Martin
MSHiFi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Jul 2009, 13:33
Hat denn tatsächlich noch kein weiterer Erfahrung mit dem LUA (evtl. sogar mit dem MKIII) gemacht und kann berichten?
Vielleicht sogar im Vergleich mit Playern aus dem selben Preissegment?

Danke im Voraus.
Fhtagn!
Inventar
#6 erstellt: 05. Jul 2009, 11:46
LUA:

Mal den Thread hier lesen:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-32-10136.html

Weiterhin zu dieser Firma:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-111-624.html

LUA und STEREO passen übrigens sehr gut zusammen !

Gruß
HB
MSHiFi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Jul 2009, 13:34
Danke für die Links, kenne beide Threads aber bereits.
Wer läßt heute nicht zumindest Bauteile in China fertigen?

Und wer kann mir nun klanglich über den Lua im direkten Vergleich zur Konkurrenz (z.B. Linn, Audionet, Burmester usw.) was sagen oder mir andere CD-Payer vorschlagen/empfehlen?

Freundliche Grüße
turnbeutelwerfer
Inventar
#8 erstellt: 13. Aug 2009, 13:44
Also ich hatte den Player auch, sogar den Apasionato XLR, schickes Teil und doch recht wertig u solide gebaut.
Klanglich spielt er auch für mich weit oben mit, gerad für das Geld wo er für angeboten wird teils.
Leider kann ich über den Vertrieb nix Positves berichten was aber wohl kein Geheimniss ist.
Einfache fragen wie alt das Gerät ist,und wie der Sicherungswert (A) ist zum wekcsel gegen z.b eine Padis, nix wurde beantwortet per tel!!
Eine email könnt ihr eh nicht schreiben da es keine öffentliche gibt!
Also gut nacht.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lua Appassionato
philevan am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  4 Beiträge
Erfahrungen mit LUA 4545L
HighEnergy am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  16 Beiträge
Lua Röhren
turnbeutelwerfer am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  8 Beiträge
Lua Cantilena SEL / Röhrentausch nötig?
KoiFanatic66 am 21.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  2 Beiträge
Lua Sinfonietta (oder 4545) besitzer gesucht!
1975DCS am 10.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  14 Beiträge
LUA Sinf. erzeugt Brummton im re. LS????!!!!!
neo171170 am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  8 Beiträge
Lua 6060 - Bias verstellt sich immer
peteroli am 28.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  5 Beiträge
Wer hat Erfahrungen mit Röhrenbestückung bei den CD-Player LUA Cantilena SEL
miracle-hifi am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  2 Beiträge
Lua 4040
xlupex am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  12 Beiträge
Lua 4040 Bias Einstellungen
garoto am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • LUA

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedjagrafass
  • Gesamtzahl an Themen1.376.730
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.325