Röhrenfund

+A -A
Autor
Beitrag
Maddy-sein
Stammgast
#1 erstellt: 27. Jul 2012, 22:19
Hallo,
so langsam geht es los den Hausrat meines verstorbenen Opas zu entsorgen.
Neben unzähligen Röhrenradios hab ich auf dem Dachboden das hier gefunden.
IMG_0327
Wollt euch erstmal drüber schauen lassen, bevor es als Konvolut bei ebay landet.
Habe selber null Ahnung davon. Wenn ihr genauere Photos braucht, kein Problem.
gruss Maddy
Maddy-sein
Stammgast
#2 erstellt: 28. Jul 2012, 09:45
Hallo

Auf Nachfrage, dann doch mal Sortiert.
IMG_0328
IMG_0329
IMG_0330
IMG_0331
IMG_0332

Aber wie mir schon geschrieben wurde, nicht so der Renner.

gruss Maddy


[Beitrag von Maddy-sein am 28. Jul 2012, 09:49 bearbeitet]
tsaG1337
Stammgast
#3 erstellt: 28. Jul 2012, 09:59
Ich hätte eventuell Interesse an der EM, ist das eine EM71? Also die dickere

-Patrick


[Beitrag von tsaG1337 am 28. Jul 2012, 09:59 bearbeitet]
GorgTech
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Jul 2012, 12:14
Hallo,

mit den PL36 kann man auf jeden Fall etwas basteln, die EF80 Röhren sind auch dafür sehr nett.
Die Verbundröhren (PCLxx) sind in der Regel auch für kleinere Eintaktprojekte gut geeignet.

Einige der ECC Röhren könnten den einen oder anderen Audiophilen in der bunten Bucht interessieren.

Gruß,

Georg

EDIT: Ich hätte Interesse an EF184, sofern welche vorhanden sind.


[Beitrag von GorgTech am 28. Jul 2012, 12:17 bearbeitet]
Ingor
Inventar
#5 erstellt: 30. Jul 2012, 10:46
Wie schon GeorgTech schrieb sind nur die ECC-Röhren, vornemlich die von Telefunken interessant. Da du aber keine Angaben zum Zustand der Röhren machen kannst, wird da auch keine riesen Nachfrage sein. Aber wenn du das Zeug verkaufen willst, trenne alle magischen Augen und alle ECC Typen ab, und verkaufe sie einzeln, oder jeweils als Konvolut. Die Fernsehröhren sind das typische Lager das von ausgeschlachteten Fernsehern übrig bleibt. Für Freunde des sw- Fernsehers auch wichtig, aber da wird nicht sehr viel gezahlt. Die Röhren sehen auch alle gebraucht aus.
GorgTech
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 30. Jul 2012, 11:07
Hallo,

diese Auktion beweist, dass "Audiophilie" ein nicht zu unterschätzendes Phänomen ist:

280926951382

Die Siemens ED Röhren sind ähnlich begehrt und selten wie AD1. So einen Röhrennachlass wünscht sich wahrscheinlich so mancher hier

Gruß,

Georg
Ingor
Inventar
#7 erstellt: 31. Jul 2012, 18:10
Wenn ich gewusst hätte, dass man für eine Sammlung Kartons mit ungewissen Inhalt so viel Geld bekommt, ich wäre in meiner Jugend in allen Radiowerkstätten gewesen und hätte mir die Kartons mit alten Röhren geholt, ein paar bessere Exemplare gekauft und das ganze heute bei Ebay vertickt. Den Satz: " Es könnte auch schon mal eine andere Röhre im Karton stecken, als die aufgedruckte", bezieht sich hoffentlich nicht auf die ED Röhren.
stern71
Stammgast
#8 erstellt: 31. Jul 2012, 18:20
Hallo,

Bildschirmfoto 2012-07-31 um 18.18.12

Mich würde interessieren, aus welchem Land der Käufer kam.
Dieses Konvolut ist mit Bestimmtheit nicht in D geblieben.

Gruß, Heiko


[Beitrag von stern71 am 31. Jul 2012, 18:22 bearbeitet]
Ingor
Inventar
#9 erstellt: 31. Jul 2012, 18:56
Es war ja auch nie in Deutschland, zumindest nicht nach den Grenzen nach 1945. Der Käufer scheint aber ein begeisterter Röhrenliebhaber mit einem "Gespür" für den letzten Moment bei Ebay zu haben.
E130L
Inventar
#10 erstellt: 01. Aug 2012, 07:48
Hallo Heiko,


Mich würde interessieren, aus welchem Land der Käufer kam.
Dieses Konvolut ist mit Bestimmtheit nicht in D geblieben.


Kann auch ein deutscher/europäischer Händler sein, der die erlesenen Stücke seiner asiatischen Kundschaft offeriert und den Fernsehkram hier verramscht!

MfG
Volker
E130L
Inventar
#11 erstellt: 01. Aug 2012, 08:29
Hallo,


Wenn ich gewusst hätte, dass man für eine Sammlung Kartons mit ungewissen Inhalt so viel Geld bekommt, ich wäre in meiner Jugend in allen Radiowerkstätten gewesen und hätte mir die Kartons mit alten Röhren geholt, ein paar bessere Exemplare gekauft


Dann hättest Du einen Haufen Fernsehröhren, den keiner haben will und die besseren Exemplare haben früher auch richtig Geld gekostet. Die normale Radio u. FS Werkstatt hatte ausser ECC81,82 u. einigen ELs keine Audio-Röhren.

MfG
Volker
pragmatiker
Administrator
#12 erstellt: 01. Aug 2012, 11:15
Naja, wenn die Radio- und Fernsehwerkstatt (und so eine kannte ich) auch noch Kino- und Diskothekenverstärker sowie die Verstärker von Schul-Filmprojektoren und die Verstärker von Schul-Musiksälen (u.a. die Philips-OTL-Teile für die 800[Ohm] Lautsprecher) sowie die Schul-Durchsageverstärker für's ganze Gebäude repariert hat, dann wurde das Ersatzröhrenrepertoire schon breitbandiger.....und dieses Ersatzröhrenrepertoire existiert noch.

Grüße

Herbert


[Beitrag von pragmatiker am 01. Aug 2012, 11:31 bearbeitet]
Maddy-sein
Stammgast
#13 erstellt: 01. Aug 2012, 13:22
Hi,
da sich beim "ausrümpeln" nochmal Röhren gefunden haben, ist der ganze Posten jetz bei ebay!
Artikelnummer: 221088005868

Entschuldigen möchte ich mich bei denen die mich nach Einzelröhren gefragt haben.
Leider ist mir dieser Aufwand moment zu gross.


Habe Unmengen an Röhrenradios, Tonbänder, Kofferradios, Plattenspieler in nächster Zeit zu testen und zu verkaufen.
Nikko, Grundig, Schaub Lorenz, Telefunken, Sonneberg, Blaupunkt, Saba, Dual, Loewe Opta.
Weis gar nicht wie ich das bewältigen soll^^
Nächste Woche werde ich auch davon mal Bilder einstellen. Momentan heist es einen 15m² Container zu füllen.

gruss Maddy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gefahr bei alten Röhrenradios?
doofernickname am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2010  –  24 Beiträge
Konvolut Röhren bekommen - TESTEN?
Schlork am 02.07.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  33 Beiträge
Valvo EL34 Röhrenfund! Wertvoll?
Crix1990 am 10.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.04.2012  –  9 Beiträge
Kaufberatung bei RÖHRENRADIOS
Cheung_T am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  17 Beiträge
Endstufen aus Röhrenradios bauen
thedesire am 23.11.2013  –  Letzte Antwort am 08.12.2013  –  18 Beiträge
Ist es problematisch Röhren selber auszutauschen
Lord_Graham am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 06.10.2006  –  11 Beiträge
Wie findet ihr das Aussehen meines Röhrenverstärkers?
AMPTuber91 am 31.12.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2017  –  61 Beiträge
Da hab ich doch auf einem dachboden
wolfman2 am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  59 Beiträge
So langsam nervt es.
David.L am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  48 Beiträge
GRUNDIG 4090 GEFUNDEN "WERT"?
TOM_LAIZ am 19.04.2013  –  Letzte Antwort am 07.05.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.063 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedbecker80
  • Gesamtzahl an Themen1.451.937
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.625.870

Hersteller in diesem Thread Widget schließen