RICHTIGE Verkabelung von 3 Geräten?

+A -A
Autor
Beitrag
erli1969
Neuling
#1 erstellt: 13. Nov 2008, 20:42
Hallo alle miteinander!

.....ich habe da mal eine Laienfrage an euch.
Ich habe folgende Geräte zu Hause und möchte diese nun so verkabel, dass ich das Maximum an Bildqualität herausholen kann:
Sony Bravia KDL40S3000
Humax CR-Fox CI
Toshiba RD-XV48
Sony und Toshiba verfügen über HDMI, der Humax nicht.

Ich bitte Euch bei euren Antworten zu berücksichtigen, dass ich Laie, weiblich UND blond bin
Dubai-Fan
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2008, 04:50
für weiblich blond gilt dieselbe verkabelung wie für männlich blond, was ich selber bin.

aalso....den toshiba verbindest du via HDMI mit dem Sony

den Humax verbindest du via scart mit dem Sony. im humax videoeinstell/ausgabemenue musst du 16.9 und RGB einstellen.

den zweiten, unteren scart des humax verbindest du via scart mit dem AV2 des toshiba.

wenn du eine aufnahme vom humax machen willst, musst du auf dem toshiba den AV2 als eingangsquelle anwählen. das geht entweder über eine AV taste auf der toshiba fernbedienung oder wenn du den programmplatz 1 vom eingebauten analog tuner einstellst, mit der programmwahlwippe 1 oder 2 mal minus drücken, bis AV2 im display erscheint.


[Beitrag von Dubai-Fan am 14. Nov 2008, 04:51 bearbeitet]
erli1969
Neuling
#3 erstellt: 14. Nov 2008, 13:49
Hallo Dubei-Fan!

Dankeschön für deine ausführliche Beschreibung.
Habe alles so gemacht wie du beschrieben hast. War auch ganz stolz, dass ich das mit 16:9 und RGB hinbekommen habe. Ton und Bild sind toll, nur aufnehmen kann ich nicht. D.h. aufnehmen glaube ich schon, weil das Zählwerk der Festplatte mitläuft, aber die Wiedergabe haut nicht hin, auch nicht wenn ich AV2 einstelle ( habs auch mit AV1, AV3und AV4) versucht.

Bin die Verkabelung nochmals durchgegangen, ist aber alles so angestöpselt, wie du beschrieben hast.

Vielleicht kriegen wir das Aufnehmen auch noch gemeinsam hin????

Dankeschön nochmals, liebe Grüße erika
player495
Inventar
#4 erstellt: 14. Nov 2008, 14:04
Hallo Erika,
siehst du am TV das Menue des Recorders? Wenn nicht, dann am TV auf den HDMI-Eingang umschalten.
Die Scartbuchsen von Receiver und Recorder, die mit dem Scartkabel verbunden sind, müssen gleich eingestellt sein (am Besten RGB).

gruß player
erli1969
Neuling
#5 erstellt: 14. Nov 2008, 18:03
Puhhh... dachte nicht, dass das sooooo schwierig ist.
Also: das Menü des TVs habe ich jetzt am Bildschirm, dafür läßt sich das Menü des Toshibas nicht mehr öffnen.
Außerdem haben komischerweise ein paar Sender ihre Stimme bzw den Ton verloren.........

Ich bezweifle, ob ich tatsächlich Tinkerbell heute abends aufnehmen kann, so wie ich es meiner Tochter versprochen habe....

Ich zähle auf euch, erika
erli1969
Neuling
#6 erstellt: 14. Nov 2008, 18:07
Ach ja, habe folgendes vergessen zu erwähnen:

Wenn ich mit der Fernbedienung des TVs über HDMI Grundeinstellungen die HDMI Geräteliste aktualisieren möchte, bekomme ich folgende Antwort: keine Geräte gefunden

Vielleicht hilft das weiter.... mfg ERika
$ir_Marc
Inventar
#7 erstellt: 14. Nov 2008, 18:51

den zweiten, unteren scart des humax verbindest du via scart mit dem AV2 des toshiba.

Hast du es über AV1 probiert?
Habe meinen Recorder am AV1 (TV) weil er (mein Humax) da RGB ausgibt und nicht nur S-Video wie am AV2 (Video) der Fall.

Ich nutze den Reciver sowieso nur zum Aufnehmen, wenn ich mal ein anderes Programm im TV schauen möchte...
Also ich meine am Humax den ersten AV1 wählen.
Ob AV1 oder AV2 am TV, sollte beides funzen.


[Beitrag von $ir_Marc am 14. Nov 2008, 18:55 bearbeitet]
erli1969
Neuling
#8 erstellt: 14. Nov 2008, 18:56
Danke für die Antwort, ja ich habe es vorsichtshalber von AV 1 bis AV 4 versucht- doch nichts.

Naja, es war ja auch ein bisserl vermessen zu glauben, dass ich das in 24 Stunden hinbekomme.....

mfG erika
$ir_Marc
Inventar
#9 erstellt: 14. Nov 2008, 18:59
Wählst du auch den richtigen Eingang am Recorder?


Hab mir das mal angesehen.
Also am Humax vom VCR Scart Ausgang zum Recorder in den Eingang Decoder des Toshi.

Vielleicht kann der Toshi keine Scart Eingangssignale über HDMI ausgeben, daher über den anderen Ausgang den TV hängen.


[Beitrag von $ir_Marc am 14. Nov 2008, 19:13 bearbeitet]
erli1969
Neuling
#10 erstellt: 14. Nov 2008, 19:32
Sagen wir mal so: für den heutigen Tag habe ich kapituliert und die ursprüngliche Verkabelung per Scartkabel wieder hergestellt.
Aber der Ton bei manchen Kanälen ist noch immer weg.

Wenn ich das nicht bald hinbekomme, machen meine Männer folgendes mit mir

bei folgenden Sendern fehlt der Ton ARD, ZDF, SAT1, PRO7, 3sat,ORF 1, ORF2
RTL,RTL2,VOX,Kabel,Kika,SuperRTL ATV, Bayern alpha gehen

bitte helft mir und rettet den heutigen Fernsehabend erika
Dubai-Fan
Inventar
#11 erstellt: 14. Nov 2008, 20:38
du musst in dem fall in der bedienungsanleitung des toshiba nachschauen, wie man die AV scart eingänge konfiguriert. die haben teilweise mehrfach funktionen. z.b video auf festplatte überspielen.

kein ton bei den genannten sendern ist merkwürdig. hast du den lautstärke-regler vom humax auf maximum ? wenn er eine audio taste auf der ferbedienung hat, da bei diesen sendern mal draufdrücken und schauen, ob du da was ändern kannst .


[Beitrag von Dubai-Fan am 14. Nov 2008, 21:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Richtige Verkabelung
mjbrunner am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  3 Beiträge
Richtige Verkabelung
axl1975 am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  2 Beiträge
Richtige Verkabelung
senk am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  3 Beiträge
Richtige Verkabelung.
fraenk85 am 22.05.2010  –  Letzte Antwort am 22.05.2010  –  2 Beiträge
richtige Verkabelung
holti11 am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 26.08.2010  –  16 Beiträge
richtige Verkabelung
Phil1983 am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 13.08.2015  –  8 Beiträge
Richtige verkabelung!
papa-adamo am 02.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  13 Beiträge
Richtige Verkabelung?
Rainer-SRT am 02.02.2009  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  2 Beiträge
Richtige Verkabelung ??
Rikas am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  6 Beiträge
Richtige Verkabelung bei digitaler Satellitenanlage
Mr_noperfect am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedMJ1994
  • Gesamtzahl an Themen1.409.209
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.839.991

Hersteller in diesem Thread Widget schließen