Lautsprecher Surround Sound Set anschließen?!?

+A -A
Autor
Beitrag
filoee
Neuling
#1 erstellt: 03. Feb 2004, 19:38
Hallo!
Ich kenne mich sehr wenig mit dem Thema "Heimkino" aus, deshalb hoffe ich hier im Forum Hilfe zu bekommen.
Ich möchte ein Surround Sound Set bestehend aus 5Boxen und einem passiven(?) Subwoofer (5.1) an meinen DVD-Player anschließen, habe leider keine Ahnung, wie...

Mir wurde gesagt, dass ich dafür warscheinlich einen Receiver o.ä. bräuchte, allerdings habe ich nun gesehen, dass es auch DVD-Player mit Kabelanschlüssen (die "Klemmanschlüsse" wie sie auch an Stereoanlagen dran sind) gibt. Kann ich bei diesen Playern das Surround Sound Set direkt anschließen?
Und: Wie heißen denn diese Anschlüsse?
Ansonsten gibt es wie ich gesehen habe auch Player, bei denen auch jede Menge Audio-Anschlüsse vorhanden sind, allerdings muss man dann wohl Cinch-ähnliche Stecker für die Kabel haben. Wo bekommt man die denn her? Bzw kann ich mir ein Kabel mit diesen Anschlüssen "zurechtbasteln"?
Wie ihr seht, ich habe sehr wenig Ahnung von diesem Thema, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
Achso: Im Moment habe ich lediglich die 5+1 Boxen (alle mit den "Klemmanschlüssen") und den Cyberhome 402 DVD-Player.
Es sollte insgesamt doch sehr günstig bleiben, wenn ich etwas dazu kaufen muss, bin halt "Extrem-Anfänger" und höre die Unterschiede warscheinlich eh nicht.

Vielen Dank schon einmal..
MfG,
Ingo
$ir_Marc
Inventar
#2 erstellt: 04. Feb 2004, 09:07
Hallo,
Dein 402 DVDP hat ein coaxialen Digitalausgang. Darüber muss du dann den Receiver o. Verstärker anschliessen. Die Boxen schliesst du dann dort an.
filoee
Neuling
#3 erstellt: 04. Feb 2004, 09:56
Hi,

Habe mal bei Ebay nach Verstärkern gesucht, da gibts jede Menge Verschiedene.
Woraus muss ich denn da achten? Viele haben, wie ich gesehen habe nicht 6 Klemmen an der Rückseite,die kann ich dann doch eigentlich gar nicht nehmen, oder?!
Und: Habe 6 Ohm (?) Lautsprecher, muss ich da auch drauf achten?
$ir_Marc
Inventar
#4 erstellt: 04. Feb 2004, 15:34
Hi,
welche LS hast du überhaupt? An der Belastbarkeit der LS kann man dann die Leistung des Receivers festmachen.
Die meisten Receiver haben nur ein pre-out für den Sub, d.h. du bräuchstest einen aktiven Sub. Ich hab auch 6 Ohm Boxen und mein Denon hat auch 6 Ohm, kenn mich aber auch nicht wirklich mit Impedanzen aus, d.h. der Boxen darf höher sein, sollte aber nicht geringer sein, aber gleiche Werte schaden nie =) Ich hab auch keine Klemmen, sondern Schraubanschlüsse...


[Beitrag von $ir_Marc am 04. Feb 2004, 15:43 bearbeitet]
filoee
Neuling
#5 erstellt: 04. Feb 2004, 17:14
Hi,
Habe die CAT CB-800 Lautsprecher (Wie ich mitlerweile gehört habe soll CAT ja nich so gut sein?!? )
Techn. Daten:
Impulsbelastbarkeit 100W
Musik 60W
Nenn 40W
Impedanz 6 Ohm

Sind die gut/schlecht?
Ach: Sub ist passiv.

Welchen Receiver könnte ich denn dafür nehmen? Wie gesagt, wollte "so wenig Geld wie möglich" ausgeben..
$ir_Marc
Inventar
#6 erstellt: 05. Feb 2004, 08:57
Also auf die Schnelle (auch nicht, wenn ich mir Zeit lass) fällt mir kein günstiger Receiver mit einem Sub Ausgang, der Saft hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD Surround Sound System anschließen
miranjo am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  3 Beiträge
Surround Sound
michigermany am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 03.08.2006  –  4 Beiträge
Hilfe für Surround Neuling - kein Surround Sound?
-daniel- am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  3 Beiträge
Surround Sound wie anschließen? 5.1 und 7.1?
bartos am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 24.11.2011  –  11 Beiträge
Surround richtig anschließen?
darkpuridee am 02.11.2014  –  Letzte Antwort am 03.11.2014  –  4 Beiträge
Surround Sound?
teipan am 15.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  2 Beiträge
5.1 Surround wie anschließen?
GabbaPinguin am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  5 Beiträge
Laptop an Surround anschließen ?
Patrick--- am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  9 Beiträge
Problem mit Surround-Sound
identity am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  2 Beiträge
Stereo-Lautsprecher an Surround-Verstärker anschließen
san_san am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.263 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedsigrid62
  • Gesamtzahl an Themen1.453.999
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.665.826

Hersteller in diesem Thread Widget schließen