Anschluss bei Onkyo TX-SV600

+A -A
Autor
Beitrag
cruiser
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Feb 2004, 23:34
Hi Leutz!

Meine Freundin hat sich heute eine Playstation zugelegt und da haben wir sie gleich mal bei mir angeschlossen. Wollte sie direct an meine Anlage anschliessen. Am Front-Eingang meines Digital-Receivers, hab ihn via S-Video an TV angeschlossen.
Von der Playstation kommen die 3 Chinch(RGB glauben ich schimpft sich das). So Ton ist da aber kein Bild. Warum?

Außerdem dachte ich, wenn ich meinen Receiver an TV anschließe (hab mich schonmal hier informiert) stellt sich die Quelle automatisch um. Funktuniert auch nicht. Mach ich irgendwas falsch. Wäre echt super, wenn ich hilfe bekomme.
Chameo
Stammgast
#2 erstellt: 15. Feb 2004, 10:20
Hi Cruiser,

so ganz schlau werde ich aus Deinen Ausführungen nicht...

a) war der Receiver schon mal mit dem Fernseher verkabelt und hat das grundsätzlich funktioniert?

b) wenn von der Playstation wirklich RGB kommt, so wäre das ein reines Videosignal, welches am Fronteingang Deines Receivers nicht zu suchen hat.
Wenn aber der Ton da ist, so vermute ich, dass es ich um Stereo links/rechts und FBAS Video handelt (also Steckerfarben weiß, rot, gelb).

Was gut sein kann, ist das Dein Receiver keine Normenwandlung von FBAS auf S-Video vornehmen kann. D.h. Du müsstest auch noch ein FBAS Kabel zum Fernseher legen. So geht's mir mit meinem Sony Receiver auch.

Den Fernseher musst Du dann halt manuell auf einen der AV Eingänge stellen, wenn er das nicht automatisch machen will. Vielleicht tut er's aber doch sobald erstmal ein Signal anliegt.
cruiser
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Feb 2004, 14:02
a)Ist verkabelt! Funktuniert auch! Nur das ich den AV Eingang immer manuell wählen muß

Du hast recht es ist ein rotes, weißes und gelbes Chinch Kabel (Also FBAS). Sorry wegen der Verwirrung!
Das mag natürlich sein, das ich noch ein die Kabel die du genannt hast ziehen muß.
Nur jemand hatte mal hier im Forum gesagt, wenn ich mein Receiver an TV anschließe, stellt sich die Quelle automatisch um. D.h. wenn ich DVD-Player auf play mache und ich vorher zB. Tuner eingestellt hatte, sollte er dann automatisch auf DVD umspringen.
Wozu verbinde ich dann den Receiver mit dem Fernseher? Außer das ich das On-Screen-Menü auf TV sehen kann?
Pool
Stammgast
#4 erstellt: 15. Feb 2004, 14:08
Hallo,

die PS2 hat doch einen optischen Ausgang,
so kannst du Games auch in Surround geniessen.

opt. Eingang an der Front des Onk 600 is Video 4
oder einer der beiden V1/V2 auf der Rückseite, die man opt. zuweisen muss.

Gruß
Pool
cruiser
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Feb 2004, 13:09
Ich möchte nur kein optisches Kabel verwenden!

KAnn es sein, wenn ich mit einem S-Video Kabel vom AV-Receiver an TV gehe, nur mit einem S-Video Kabel in den
AV-Receiver reingehen darf?

D.h. ich kann nicht mit FBAS rein und mit S-Video an TV

Wenn ja wie bekomme ich das hin. Ich muß ja am AV-Receiver einstellen bei OSD Setup ob Video / S-Video
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-SR507 Coaxialer Anschluss
Torde am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  14 Beiträge
Anschluss Onkyo TX-Nr. 414
quacksalber am 07.10.2013  –  Letzte Antwort am 07.10.2013  –  2 Beiträge
Video-Anschluss Probleme beim Onkyo TX-SR600E
delle66 am 13.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2004  –  14 Beiträge
Anschluss eines Onkyo TX-SR 307
Schemsie am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  12 Beiträge
Anschluss Lautsprecher an ONKYO TX-NR575E
Surrounded_Stephan am 21.11.2018  –  Letzte Antwort am 25.11.2018  –  11 Beiträge
Kopfhörerproblem Onkyo TX-SR608
Axel_61 am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  5 Beiträge
Onkyo TX-NR609 Lautsprecher
TicoTorres9980 am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  2 Beiträge
Anschluss Teufel l5200 an onkyo tx 608
hauiii am 20.04.2011  –  Letzte Antwort am 20.04.2011  –  5 Beiträge
Anschluss HKTS210 Subwoofer an Onkyo TX-NR545
-vortex- am 25.01.2017  –  Letzte Antwort am 29.01.2017  –  6 Beiträge
Onkyo TX-NR626 Tonprobleme
zZlash1 am 05.03.2014  –  Letzte Antwort am 06.03.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedTondriel
  • Gesamtzahl an Themen1.454.668
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.677.937

Hersteller in diesem Thread Widget schließen