S: Lautsprecher-, YUV- und S-Video-Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
cobase
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Aug 2004, 02:19
Zuerst einmal: Hallo, alle miteinander!

Ich bin auf der Suche nach neuen Kabel für meine HiFi-Anlage. Sollen weder dünne Telefonstrippen, noch welche um 100€+ pro Meter sein.

Welche Kabel brauche ich:
1) Lautsprecherkabel
2) YUV-Kabel
3) S-Video Kabel


1) Für die SurroundLS werde ich Monitor Gladiator C 2 verwenden, ich habe es satt, immer über die KAbel zu stolpern. Beim Centerspeaker stehe ich aber vor einem Problem. Die HAuptlautsprecher werden mit ziemlich guten Kimber 4 VS betrieben, und ich möchte nicht, daß der Center zu sehr abfällt. Es sind zwar nur 1,5 - 2 Meter KAbel notwendig, aber trotzdem fällt mir die Entscheidung sehr schwer. Vor allem die verschiedenen Materialen machen mir zu schaffen. Als Preisobergrenze habe ich mir 5€ pro Meter gesetzt

a) Normales Kupfer:
Oehlbach Spezial 2x4,0qmm EUR 1,95
Oehlbach Lifeline 2x6,0qmm EUR 3,60

b) Normales Kupfer, versilbert:
Oehlbach Silverline 2x2,5qmm EUR 3,85
Oehlbach Silverstream Flachkabel 2x2,5qmm EUR 4,50
Monitor Bingo Silber 2x4,0qmm EUR 4,95

c) Hochreines Kupfer:
Monitor Cobra MSR 2x4,0qmm EUR 3,50
Van Damme Rundkabel 2x2,5qmm EUR 4,50

d) Hochreines Kupfer, versilbert:
Van den Hul Snowline 2x2,0qmm EUR 4,15
Monitor Atmos Air 123 2x1,20qmm EUR 4,20
Monitor Cobra Silber MSR 2x2,5qmm EUR 4,70

Ihr seht: Ich habe die Qual der Wahl.

Konfektioniert werden die LS-Kabel auf Lautsprecherseite entweder mit PHX BS-595 Bananensteckern oder mit Oehlbach B-3 Bananensteckern.


2) Die Preise von fertig konfektionierten YUV-Kabel sind eine Frechheit! Für ein 7m + ein 1m Kabel müßte ich insgesamt 120€ brennen! Das ist inakzeptabel! Die Billigstrippen vom Saturn etc. sind auch zum Schmeißen. Was bleibt: Selbermachen! Ich hätte mir das so gedacht: 24m des Sommer Cable Slimline-M Digitalkabel 75 Ohm + 12x die Oehlbach CJG-51 COLOR Cinchstecker. Die frage ist nun: Kann so ein selbstgemachtes YUV-Kabel mit einem gekauften mithalten? Die Ersparnis wäre immerhin ca. 40€, was ein ganz schöner Batzen ist. Falls es aber nicht hinhaut, wären 80€ beim Teufel, was mir gar nicht gefallen würde.


3) Bleibt noch ein 1m S-Video Kabel, das ich benötige. Muß nicht Spitzenklasse sein,aber auch keine von den Bauhausstrippen. Habe 3 Modelle in die nähere Wahl gezogen:
Monitor Seventyfive Blue (1,50m) EUR 24,90
Eagle Super Video EUR 17,90
Monitor home&cinema Speed C-1 EUR 18,90


Ich weiß jede (konstruktive) Hilfe zu schätzen. Danke im voraus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
YUV oder S-Video
DasAndi am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  11 Beiträge
YUV-Kabel
martin am 02.01.2003  –  Letzte Antwort am 03.01.2003  –  2 Beiträge
Probleme mit YUV und S-VHS
XoniX am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  2 Beiträge
Anschluss über S Video + Video?
Gunnar1 am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  3 Beiträge
Brummen durch YUV Kabel?
_kf_ am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  5 Beiträge
Scart oder S-Video?
Manu85 am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  7 Beiträge
S Video oder Scart?
Blueside999 am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  3 Beiträge
s-video oder component-video???
Henneman am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  10 Beiträge
Scart auf YUV
blabupp123 am 09.10.2014  –  Letzte Antwort am 09.10.2014  –  12 Beiträge
scart auf s-video ?
Otar am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.497 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedJ._Lang
  • Gesamtzahl an Themen1.454.370
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.672.528

Hersteller in diesem Thread Widget schließen