Sony Receiver - Anschluß an TV - bin am verzweifeln !!

+A -A
Autor
Beitrag
Pezack
Neuling
#1 erstellt: 23. Nov 2003, 19:41
Hallo an alle Experten,
bin echt am verzweifeln und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. Also ich habe mir einen Sony STR-DE 495 - Receiver zugelegt. Daran angeschlossen sind neben 5 Sat.-Lautsprechern mit SW ein DVD-Player (koaxial) sowie die D-Box (optisch), der Sound ist super, alles bestens. Jetzt mein Problem: Ich möchte von Pro7 (z. B. Samstags Abends 20.15 Uhr) ebenfalls den Dolby Surround-Sound genießen, jedoch bekomme ich das einfach nicht hin. Der Anschluß sieht so aus: Fernseher Ausgang Scart - Receiver Audio In (Video2) Chinch. Ich habe schon alles mögliche probiert, selbst bei eingeschalteter D-Box. Es kommt einfach kein Ton aus den Boxen. Was habe ich falsch gemacht? Bitte helft mir!! Vielen Dank im voraus.
Peter
Dietmar
Stammgast
#2 erstellt: 23. Nov 2003, 21:27
Hallo Peter,

digitalen Ton vom TV-Programm bekommst Du ausschließlich über einen
igitalen Satelliten-Receiver (außer in Berlin, da geht es auch mit
einem terrestrischen Digital-Receiver)
Du kannst lediglich den TV-Ton in Stereo an Deinen Receiver anschließen
und durch Pro Logic o.ä. einen Surround-Ton erzeugen.

Gruß
Dietmar
Original
Neuling
#3 erstellt: 24. Nov 2003, 08:40
Hast Du Sat oder kabel???
Pezack
Neuling
#4 erstellt: 24. Nov 2003, 11:27
Hallo Dietmar,
danke für Deine Antwort. Du schreibst: "Du kannst lediglich den TV-Ton in Stereo an Deinen Receiver anschließen und durch Pro Logic o.ä. einen Surround-Ton erzeugen."
Das könnte ich als Alternative auch akzeptieren. Aber ich bekomme es einfach nicht hin. Ich höre leider den Ton nur über den FS und nicht über die Boxen. Vielleicht stimmt auch mit dem Anschluß etwas nicht oder jemand hat noch eine andere Idee??

Hallo "Original",
wir haben einen priv. Kabel-Anbieter.

Gruß Peter
Dietmar
Stammgast
#5 erstellt: 24. Nov 2003, 12:00
Hallo Peter,

Du brauchst einen (Ton-)Ausgang am Fernseher, wenn Dein TV keine Ausgangsbuchsen
hat, brauchst Du einen Scart-Adapter, mit dem Du einerseits den Ton aus dem TV hinaus
und andererseits das Bild in den TV hinein bekommst. Ich habe allerdings keine
Ahnung, wo man so etwas kaufen kann, mußt Du evtl. anfertigen lassen.
Als einfachere Alternative könntest Du einen (Stereo-)Videorekorder benutzen und dessen
Bild zum TV und den Ton zum Surround-Receiver schleifen.

Grüße
Dietmar

P.S.: Irgendwie bekommen wir das schon hin
arndt
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 25. Nov 2003, 12:49
Hallo,

solche Kabel gibt es z.B. von Oehlbach (z.B. im Blöd-Markt).
Ich habe meinen AV-Reciever auch über ein solches Kabel an den Fernseher angeschlossen (FS: Scart AV: Chinch/S-Video).
Sind allerdings nicht ganz billig!

Gruß
Arndt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluß vom TV an Receiver
toto-gap1 am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  9 Beiträge
Bin am Verzweifeln
Grube am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 09.12.2012  –  11 Beiträge
TV-Receiver-Videoplayer - Anschluß?
petberlin am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  5 Beiträge
TX-SR607-Anschluss; bin am verzweifeln
elbero am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  3 Beiträge
Anschluß Soundbar / TV / Receiver / WDTV
Squallz2k am 19.08.2018  –  Letzte Antwort am 24.08.2018  –  14 Beiträge
Anschluß über TV oder Receiver
xrayfanatic am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 06.04.2011  –  5 Beiträge
Anschluß von TV an Receiver
Neo1978 am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  2 Beiträge
Anschluß DVD Receiver an TV ?
Renaldo* am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 28.06.2009  –  4 Beiträge
Anschluß eines analog TV`s am Receiver
jackosurf am 09.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  2 Beiträge
Anschluß Tv an Sony BDV-E 280
bruskbat am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 02.12.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.497 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedJ._Lang
  • Gesamtzahl an Themen1.454.370
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.672.528

Hersteller in diesem Thread Widget schließen