Wie DVD-Recorder anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
Nati81
Neuling
#1 erstellt: 12. Nov 2004, 11:13
Hallo zusammen,

ich habe folgende Konstellation zu Hause:
Beamer, PS2 und Sat-Receiver Technisat Digit CIP an Yamaha Receiver RX-V640. Alles über optische und Koaxialkabel angeschlossen.
Nun möchte ich meinen DVD-Rekorder LG DR 4912 anschließen. (probiert über optisch und Koaxial). Habe diesen einmal versucht, direkt an den Sat-Receiver anzuschließen, einmal an den Yamaha Receiver/Verstärker. Die DVD-Wiedergabe funktioniert, allerdings kann ich zwar aufnehmen, doch ist der Ton GANZ leise. (muss zur Wiedergabe meinen Verstärker bis zum Anschlag drehen.) Könnt Ihr mir sagen, wie ich das Gerät nun richtig anschließe? Ob an Sat-Receiver oder Yamaha Verstärker? Die Anleitung gab leider nicht viel her.
Auch das Umlegen dieses kleinen Schalter auf der Rückseite des DVD-Rekorder brachte nichts (steht was von RGB, Optisch oder Koaxial drauf.).
Wichtig ist mir, dass ich meine Sat-Programme und auch meine Premiere-Sachen aufnehmen? (Sat-Receiver ist Premieretauglich).
Mit den bisherigen Geräten funktioniert alles prima, habe alles an den Yamaha angeschlossen.

Danke für Eure Hilfe
nepo
Stammgast
#2 erstellt: 12. Nov 2004, 17:32
also im normalfall müßtest du den dvd-rec. doch auch entweder optisch oder koaxial am av-verstärker andocken, z.b. an der AUX-Buchse. dann müßte der doch tonmäßig genau so wie deine anderen sachen laufen. die bildverbindung wirst du dann doch vermutlich mittels scart vom sat zum rekorder machen, oder
der rgb schalter dient zur bildeinstellung, wobei rgb qualitativ hochwertig ist, solltest du also versuchen. dein sat müßte dann aber auch rgb über scart ausgeben, wenn du über rgb aufnimmst.
gruß nepo
Nati81
Neuling
#3 erstellt: 12. Nov 2004, 18:43
Hallo Nepo,

vielen Dank für Deine Antwort. Habe gerade nochmal versucht, das Gerät anzuschließen.

Auf jeden Fall klappt schomal die Wiedergabe von DVD mit normalen Ton. Ehrlich gesagt habe ich alle Möglichkeiten mit Verkabelung ausprobiert, bis es zum Bild kam.

So sieht es momentan aus: 1 Kabel rot, und weiß geht von Audio OUT in den Yamaha Verstärker, rein in DVD IN. Zusätzlich geht ein schwarzes Kabel mit gelben Ring von VIDEO OUT (Rekorder) zu Yamaha VIDEO IN bei DVD. Mehr habe ich nicht angeschlossen. Aber DVDs kann ich abspielen, nur wenn ich über den DVD-Recorder SAT schauen oder aufnehmen will, ist der Ton GANZ leise!
Vom Sat-Receiver geht bisher kein Kabel zum DVD-Rekorder, wüsste auch nicht, welches nehmen, da Bild ja vorhanden ist.

Noch einen Tipp vielleicht? Kenne mich nämlich gar nciht us und "probiere" ständig, ohne zu wissen, welches Kabel was soll :-(

Grüße
Nati
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD Rekorder + Receiver an Verstärker
detektiv84 am 03.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  3 Beiträge
Spielekonsole an Yamaha Receiver anschließen
josy am 02.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  13 Beiträge
Sat.-Receiver an Verstärker
Delouder am 19.02.2014  –  Letzte Antwort am 20.02.2014  –  3 Beiträge
Verkabelung SAT-Receiver+DVD-Rekorder+AV-Receiver
maxxel88 am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  2 Beiträge
sat receiver an Doly Anlage anschließen
AlConnor am 03.12.2015  –  Letzte Antwort am 03.12.2015  –  6 Beiträge
Verkabelung Yamaha RX-V 557
DoMINIk82 am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2005  –  13 Beiträge
Karaoke an DVD-Receiver anschließen
Wolfman76 am 17.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  5 Beiträge
Sat-Receiver an DVD-5.1-System anschließen
Sibb am 31.07.2013  –  Letzte Antwort am 02.08.2013  –  7 Beiträge
DVD Recorder anschließen
WildWilli am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 29.08.2005  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V440 an PC anschließen
pil am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.390 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitglied65rudolf
  • Gesamtzahl an Themen1.454.264
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.670.589

Hersteller in diesem Thread Widget schließen