LCD ODER PLASMA ?

+A -A
Autor
Beitrag
hill69
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Aug 2005, 07:23
Hallo,endlich bin ich wieder online.

Nun aber zu meinem Problem.Ich habe meinen Philips 23 Zoll LCD TV verkauft und will mir nun ein größeres Gerät zulegen.
Konnte gestern bei einem Fachhändler einen LCD TV (Philips 32 Zoll) und einen Plasma (Samsung 42 Zoll) vergleichen(beides per Digital Sat angeschlossen) vergleichen . Aber das Bild des LCD gefiehl mir nicht(Auflösung).

Ich brauche das TV Gerät um darauf 60% Fernzusehen 20% um DVD`s zuschauen und 20 % Videogames zu zocken(Xbox,Ps2 und Nachfolger). Es sollte in der Grösse von 37 Zoll bis 42 Zoll sein , wenn möglich HD Ready. Eine kleinere Auswahl habe ich schon:
1. Philips LCD TV 37PF7320
2.Samsung Plasma PS-42S5H
3.Panasonic TH42PA50E

oder was würdet ihr empfehlen ? (bis 3000 Euro)

Und wie sieht es bei den Plasma`s mit dem einbrennen von Senderlogos und bei Videogames aus. Was ich bis jetzt hier gelesen habe macht mir mehr Angst als Mut.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen !! Und bedanke mich schon im voraus für eure Antworten.
purevision
Stammgast
#2 erstellt: 02. Aug 2005, 09:32
hallo,

also wenn du 3000€ zur verfügung hast würde ich dir auf jeden fall einen hd-ready plasma mit 42" empfehlen

ich habe den panasonic pv500 und bin begeistert.
gut sind aber auch der hitachi pd7200 und der pioneer 42fde
liegen alle in deinem preisrahmen und sind hd-ready.
zum thema einbrennen kann ich nur sagen dass ich damit bis jetzt keine probleme habe, meine kinder schauen kika bis zum abwinken und kika hat wirklich ein killerlogo, aber von einbrennen bis jetzt keine spur.


p.s. geräusche macht meiner auch keine

grüße
hill69
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Aug 2005, 10:13
Danke für die Antwort.Ich werde mir die Plasma`s mal anschauen.


Mit freundlichen Grüßen
hill69
akiman
Stammgast
#4 erstellt: 02. Aug 2005, 10:32
Hallo hill69

Ich kann mich der Meinung von purevision nur anschließen, kauf dir was vernünftiges. Ich habe mich letztendlich für den Hitachi 42PD7200 entschieden und habe die Wahl bisher nicht bereut.

Gruß Axel
Lulli
Inventar
#5 erstellt: 02. Aug 2005, 12:48
Hi,

wenn du bis 3000 anlegen willst, kann ich den beiden vorherigen Meinungen nur zustimmen.

Gruß Lulli
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LCD, LED-LCD oder Plasma?
foxi84 am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  6 Beiträge
kaufberatung lcd oder plasma
terminatoren am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  3 Beiträge
LCD ODER PLASMA
Atreyu am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 23.04.2005  –  14 Beiträge
LCD oder Plasma?
Das_Brot am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  3 Beiträge
Plasma, LCD oder Röhrenfernseher?
ChiefThunder am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2005  –  3 Beiträge
Plasma oder LCD ???
hml am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  4 Beiträge
LCD oder Plasma?
Hannes_HIFI am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.06.2005  –  14 Beiträge
Kindertauglich - LCD oder Plasma
worf325 am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  5 Beiträge
Plasma oder LCD ???
edelschuetze_01 am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  4 Beiträge
Plasma oder LCD !?
BladeDivX am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.582 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedX-Kami-Katze-X
  • Gesamtzahl an Themen1.456.342
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.704.821

Hersteller in diesem Thread Widget schließen