Plasma oder LCD ?

+A -A
Autor
Beitrag
bluedark
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Nov 2007, 16:34
Hallo,

da ich mir einen neuen Flachbild-Fernseher kaufen möchte, war ich am letzten Wochenende in 2 Fachmärkten. Es kam, wie es kommen musste - 2 Fachmärkte -> 2 Meinungen zum Thema Plasma oder LCD.

Vielleicht kann mir von euch jemand weiter helfen bze. seine Erfahrung weitergeben.

Der Fernseher steht im Wohnzimmer gegenüber einer Fensterfront(Licht- bzw. Sonneneinfall, darum muss mit Spiegelungen gerechnet werden, die ich jetzt bei meinem Röhrenfernseher natürlich auch habe), Sitzabstand ca. 3,0 m bis 3,5 m. Ich denke, als Größe kommt ein 42" in frage.

Interessieren würden mich die Modelle
Panasonic TH42 PV71F
Samsung LE-40 M86B

Es wäre nett, wenn ihr mir für meine Entscheidung Denkanstöße geben könntet.

Vielen Dank schon mal.

Gruss
kiryu02
Stammgast
#2 erstellt: 21. Nov 2007, 16:41
Gib doch nochmal an, zu was du den TV benutzen möchtest (normal TV, normal DVD, BlueRay/HD-DVD, videospielen etc.).

Deine beiden TV Kandidaten sind jeweils für Plasma bzw. LCD super was Preis/Leistung angeht!

Im Endeffekt: Wenn sehr viel videogespielt wird und zusätzlich mehr FullHD (BlueRay/HD-DVD) als Standard Auflösung (TV/DVD) zum Einsatz kommt, nimm den Samsung LCD. Ansonsten den Pana Plasma.
bluedark
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Nov 2007, 17:01
Hallo,

danke für die super-schnelle Antwort.

Nutzen werde ich den Fernseher wie folgt:
- normales (PAL) Fernsehen (in Zukunft über digitalen Kabelanschluß)
- normalen DVD-Player und DVD-Rekorder angeschlossen an einen normalen AV Receiver
- ab Weihnachten wird unser Sohn eine Wii haben

Ist die Größe bei dem Sitzabstand i.O. oder gibt es dort auch Unterschiede bei Plasma/LCD?

Gruss
bluedark
kiryu02
Stammgast
#4 erstellt: 21. Nov 2007, 17:13
Der Sitzabstand ist schon o.k., allerdings ist FullHD für dich kein Kriterium mehr, da du den unterschied auf die Entfernung nicht sehen wirst, aber FullHD Quellen sind sowieso nicht geplant wie ich sehe.
Wenn der Sohnemann nicht täglich mehrere Stunden am Wii spielt dann rate ich dir eindeutig zum Plasma, da der dir für alles was du anschliessen möchtest das bessere Bild liefert.
bluedark
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 21. Nov 2007, 17:31
Hallo,

danke für Deine Antworten.

Ich denke auch, dass ich mich für den Plasma entscheiden werde.
Wenn es denn doch die 'falsche' Entscheidung war , weiß ich ja, bei wem ich mich beschweren kann.

Gruss
bluedark
Todesjoint_PL
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Nov 2007, 17:50
ich suche auch noch neue TV

ich gucke nur TV und DVD, was ich aber nicht verstehe warum Plasma besser sein soll als z.b.
ich habe samsung 42Q und Panasonic 71F verglichen , dann habe ich Le40R81b in Saturn gesehen alle 3 habe ich verglichen, alle 3 habe ich auf ZDF sender eingestellt, und
Le40R81b hatte das beste bild für mich , warum dann Plasma??
wenn Le40R81b bessere Bild hat?
Todesjoint_PL
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Nov 2007, 18:00
übrigens ich möchte auch neue Tv kaufen, und möchte auch nicht mehr ausgeben als 1000 euro , aber nochmal warum Plasma von Panasonic 71f oder samsung 42Q ist besser als Lcd 40R81b, bessere bild für mich hat der Lcd ,
Michaelju
Inventar
#8 erstellt: 21. Nov 2007, 18:07

Todesjoint_PL schrieb:
übrigens ich möchte auch neue Tv kaufen, und möchte auch nicht mehr ausgeben als 1000 euro , aber nochmal warum Plasma von Panasonic 71f oder samsung 42Q ist besser als Lcd 40R81b, bessere bild für mich hat der Lcd ,



wenn dir der LCD besser gefällt,dann würde ich den Kaufen!
chantalus
Stammgast
#9 erstellt: 21. Nov 2007, 18:08
Hallo,


ich habe samsung 42Q und Panasonic 71F verglichen


haben beide ein Super Bild, nur der Pana hat keine Frontanschlüsse und der 3. HDMI Anschluss fehlt.


dann habe ich Le40R81b in Saturn gesehen alle 3 habe ich verglichen, alle 3 habe ich auf ZDF sender eingestellt, und
Le40R81b hatte das beste bild für mich , warum dann Plasma??


Das wundert mich nicht, denn bei heller Beleuchtung im Verkaufsraum wirken Plasmas gegenüber LCDs leicht blass und unscheinbar. Ihre Brillanz zeigen sie im heimischen Wohnzimmer bei gedämpftem Licht. Bei LCDs ist der Effekt genau umgekehrt. Im Wohnzimmer verliert sich diese Farbbrillanz, Grund dafür ist die stetige Hintergrundbeleuchtung der LCD-TVs, die bei dieser Wiedergabe Schwarzwert einbüßen. Ergebnis: eine leicht weißliche Bildwiedergabe. Hinzu kommt noch der Abstand, wenn ich nur 1m davon entfernt bin sieht der LCD besser aus, geh mal 3m weiter, dann sieht das ganze schon anders aus.

Gruß
Todesjoint_PL
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Nov 2007, 18:57
Achso
jetzt verstehe ich, also bei mir in Wohnzimmer ist nicht ganz hell aber auch nicht ganz dunkel am tages licht,
naja würde ich mich nochmal überlegen müssen , Plasma oder Lcd , also ich brauche nur für Sat digital signal, ich spiele keine spiele über Fernseher , also vieleicht doch Plasma kaufen
kiryu02
Stammgast
#11 erstellt: 22. Nov 2007, 10:53

bluedark schrieb:
Hallo,

danke für Deine Antworten.

Ich denke auch, dass ich mich für den Plasma entscheiden werde.
Wenn es denn doch die 'falsche' Entscheidung war , weiß ich ja, bei wem ich mich beschweren kann.

Gruss
bluedark


Wenn du mit dem Gerät partout nicht zufrieden bist (äusserst unwahrscheinlich), kannst ihn ja innerhalb 14 Tagen zurückgeben.

Kannst dich ja im entsprechenden Forum genau über dein Wunschgerät informieren
Frankman_koeln
Inventar
#12 erstellt: 29. Nov 2007, 14:37

kiryu02 schrieb:
Der Sitzabstand ist schon o.k., allerdings ist FullHD für dich kein Kriterium mehr, da du den unterschied auf die Entfernung nicht sehen wirst


kannt du das nochmal erklären ?!?!

wann mach full HD sinn, wann reicht HD ready ??
chantalus
Stammgast
#13 erstellt: 29. Nov 2007, 15:01
Hallo,


wann mach full HD sinn, wann reicht HD ready ??


wenn man näher dran sitzt, ansonsten rausgeschmissenes Geld.

Frankman_koeln
Inventar
#14 erstellt: 29. Nov 2007, 15:14

chantalus schrieb:
Hallo,


wann mach full HD sinn, wann reicht HD ready ??


wenn man näher dran sitzt, ansonsten rausgeschmissenes Geld.

:prost


okay, um es mal einzugrenzen :

wie sieht es denn aus bei 46 toll diagonale und etwa 3,00 - 3,20 m sitzabstand ???

mach da full hd sinn oder ist das nicht unbedingt nötig ???
kiryu02
Stammgast
#15 erstellt: 30. Nov 2007, 14:40

Frankman_koeln schrieb:


okay, um es mal einzugrenzen :

wie sieht es denn aus bei 46 toll diagonale und etwa 3,00 - 3,20 m sitzabstand ???

mach da full hd sinn oder ist das nicht unbedingt nötig ???


Kommt darauf an, wieviel BluRay/HDDVD du guckst. Bei überwiegend FullHD Material macht es bei 46" auf 3m schon Sinn. Bedenke aber auch, dass dann normale DVDs, normales TV nicht besonders gut aussehen werden.
Frankman_koeln
Inventar
#16 erstellt: 30. Nov 2007, 16:57
also blue ray oder hddvd ist erstmal nicht geplant ....
die medien sind mir noch zu teuer, um da mit einzusteigen.
25 - 30 € für nen film "is nich" ......

wird also weiterhin digital TV und DVD über hdmi sein.


Bedenke aber auch, dass dann normale DVDs, normales TV nicht besonders gut aussehen werden.


versteh ich nicht ???
warum das denn ???

also doch eher bei hdready bleiben ????
kiryu02
Stammgast
#17 erstellt: 30. Nov 2007, 17:08

Frankman_koeln schrieb:

versteh ich nicht ???
warum das denn ???

also doch eher bei hdready bleiben ????


Normales TV und DVDs haben ne 576iger Auflösung. Das muss natürlich hochgerechnet werden auf die Auflösung des TVs. Um von 576 auf FullHD 1080 zu kommen muss mehr gerechnet werden als auf eine HD Ready Auflösung und je mehr Rechnerei desto schlechter das Bild (nun heisst schlechter hier nicht gleich sofort sichtbar schlecht).
Ich denke, es gibt wesentlich wichtigere Aspekte die eine gute Bildqualität ausmachen als die reine Auflösung.

Fazit: Es kommt immer darauf an, wofür man den TV benutzen möchte. Wenn überwiegend normales TV und DVDs geschaut werden (und nur zum kleinen Teil BluRay und HDDVD) dann braucht man echt kein FullHD, zumal der Unsinn auch noch mehr kostet.
Frankman_koeln
Inventar
#18 erstellt: 30. Nov 2007, 17:14
okay, danke dir !

das problem das ich habe ist dass es keine händler gibt die genau die modelle in der ausstellung stehen und laufen haben die ich gern sehen würde.
hab zwar schon fernseher angesehen, nur der wirkliche direktvergleich blaibt aus.

ich hatte beim schauen auch schon einmal ansatzweise den eindruck dass manch hdready ferseher ein besseres bild hatten wie fullHD bei TV.

dann noch der transport den ich nicht bewerkstelligen kann, wird also ein internet kauf werden.
dann spar ich mir das geld für das fullHD und schau mal nach HD ready LCD´s .....
kiryu02
Stammgast
#19 erstellt: 30. Nov 2007, 17:36
Warum denn nen LCD wenn du aber überwiegend TV und DVD schaust?
Frankman_koeln
Inventar
#20 erstellt: 30. Nov 2007, 17:42
erstmal vorweg : ich hab nur hörerfahrung, ums bild hab ich mich nie gekümmert ..... versuch mich da grad schlau zu machen....

hab gelesen dass plasmas probleme mit einbrennen haben, also nix stundenlang PS zocken...... in den ersten hundert stunden immer viel umschalten wegen senderlogos und so .....
das soll bei nem lcd nicht passieren.....

dann hab ich .... natürlich nicht im vergleich .... die tage bei nem kleinen händler hier nen samsung lcd in 42 zoll stehen sehen, der lief mit TV und hatte ein mega bild.

in nem markt hab ich schon panasonic plasmas mit tv gesehen, denen macht ja mein alter 42 zoll rückpro nochwas vor ....

deswegen hatte ich mich jetzt mal ein klein wenig richtung lcd begeben.

siehst du das anders ?
ich seh im momentg keinen vorteil beim plasma ....
kiryu02
Stammgast
#21 erstellt: 01. Dez 2007, 11:32
Auf den Bildeindruck, den du im Laden bekommst, kannst du leider nicht viel geben. Da sehen fast immer die LCDs etwas besser aus als die Plasmas. Das liegt einfach an den Lichtverhälnissen, im heimischen Wohnzimmer ists dann genau umgekehrt, dann sehen plötzlich die Plasmas besser aus als die LCDs (es sein denn du benutzst den TV überwiegend tagsüber oder hast Neonbeleuchtung wie im Laden).

Man muss sich schon ziemlich anstrengen, um bei den aktuellen Plasmas ein Einbrennen hinzubekommen, man hat nur mit Nachleuchten beim zocken zu tun.

Aber fürs hauptsächliche spielen ist schon ein LCD besser, weil es einfach nervt, auf dieses Nachleuchten zu achten.

Ich wollte anfangs auch nen LCD wegen der Plasma-Nachleuchtproblematik, nachdem ich dann aber den Toshiba 37C3000 und den Samsung 37M86 wegen Unzufriedenheit mit dem Bild zurückgegeben habe bin ich bei einem Panasonic Plasma gelandet. Bild ist zwar nicht perfekt, aber sichtbar besser als bei den beiden LCDs (der Toshiba war echt grausam, den Samsung hätte ich beihahe behalten, aber ich musste ihn wegen einem anderen Defekt sowieso zurückgeben).

Hätte ich den Samsung in 40" gehabt, wär ich vermutlich mit dem Bild zufrieden gewesen (der 37" hat kein Clear Panel). Der war aber etwas zu teuer (damals 1500,- der Pana Plasma kostete 940,-).
Also wenn du tief genug in die Tasche greifen kannst, bekommst du sicher auch einen LCD mit einem akzeptablen Bild.

Ach so, meine TV-Nutzung:
60% XBox 360
35% DVDs
5% TV
Frankman_koeln
Inventar
#22 erstellt: 01. Dez 2007, 13:22
also ich würd gern su um die 1500 € ausgeben ....
dann bin ich wohl wieder eher in der plasma klasse.
kiryu02
Stammgast
#23 erstellt: 02. Dez 2007, 12:27
Kommt auf die Grösse an...aktueller Panasonic Plasma in 42" kostet 1000-1100 Euro.

Aber bis 1500 Euro gibt's auch recht vernünfitige LCDs (z.B. Samsung 40M86 oder Nachfolger 40F86, Sharp 42RD2E).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LCD, LED-LCD oder Plasma?
foxi84 am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  6 Beiträge
kaufberatung lcd oder plasma
terminatoren am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  3 Beiträge
LCD ODER PLASMA
Atreyu am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 23.04.2005  –  14 Beiträge
LCD oder Plasma?
Das_Brot am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  3 Beiträge
Plasma, LCD oder Röhrenfernseher?
ChiefThunder am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2005  –  3 Beiträge
Plasma oder LCD ???
hml am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  4 Beiträge
LCD oder Plasma?
Hannes_HIFI am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.06.2005  –  14 Beiträge
Kindertauglich - LCD oder Plasma
worf325 am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  5 Beiträge
Plasma oder LCD ???
edelschuetze_01 am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  4 Beiträge
Plasma oder LCD !?
BladeDivX am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedJeanooo
  • Gesamtzahl an Themen1.386.907
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.415.281

Hersteller in diesem Thread Widget schließen