LCD zum Fußball schauen und PC-Spielen

+A -A
Autor
Beitrag
paschunited
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Apr 2008, 12:34
Hallo,

ich bin neu hier im Forum, habe jedoch schon mehrere Monate mitgelesen und viele Informationen gesammelt.

Momentan besitze ich einen Röhrenverseher Grundig Davio (52 cm Diagonale), den ich mit 3 Cinchsteckern vorne angeschlossen habe, da der Scart-Anschluss nicht mehr geht.

Ich möchte in absehbarer Zeit jedoch einen neuen TV für mein Zimmer kaufen.
Ich hab einen digitalen Sat-Anschluss und das Premiere Abo Fußball Plus mit dem Digital-Receiver Galaxis Easy world, der leider keinen HDMI-Anschluss besitzt.
Außerdem noch ein neues Sony Vaio Notebook mit Blu-ray Laufwerk und HDMI-Ausgang.

Mein Sitzabstand wird so zwischen 2m - 3,5m sein.
Deshalb habe ich vor allem einen 37 Zoller in Erwägung gezogen.


Ich schaue zu ca 80% nur Fußball, vor allem über Premiere.
Weitere Sender, die ich gelegentlich schaue sind ARD, ZDF, Eurosport, DSF, RTL, Sat1 und Pro7, allerdings eher selten und oft nur, wenn Sport kommt.

DVD und Blu-ray schaue ich so gut wie nie, also ist mir nicht so wichtig.

Ein weiterer Verwendungszweck des zukünftigen TVs sollte die PC-Nutzung sein, da ich mein Notebook an den TV anschließen möchte und vor allem PC-Spiele auf dem TV genießen will.

Mir ist es also sehr wichtig, dass Fußballspiele, andere Sportarten und PC-Spiele perfekt auf dem neuen Gerät laufen, d.h. kein Nachzieheffekt, keine Schlierenbildung und was es sonst noch an störenden Nebeneffekten gibt.

Ich habe mir den neuen Panasonic TX-37LZD85F mal angeschaut. Preislich wäre er das Maximum von dem was ich bezahlen würde. Kann mir jemand sagen, ob dieses Gerät alle meine Ansprüche erfüllen könnte, oder ob es ein anderes Gerät gibt, das für meine Zwecke besser geeignet wäre.

Oder sind meine Wünsche momentan noch nicht mit meinem geplanten Budget zu erfüllen, sodass ich noch eine Weile warten sollte?

Bin um jede Hilfe dankbar
PANA2008
Stammgast
#2 erstellt: 18. Apr 2008, 08:34
Schau Dir auch mal diesen Erfahrungsbericht an.


[Beitrag von PANA2008 am 18. Apr 2008, 08:35 bearbeitet]
free.didi
Stammgast
#3 erstellt: 18. Apr 2008, 13:53
Premiere Fußball hat schon sehr bescheidene Übertragungsraten, die sich gerade beim einem Flachbildschirm eher zu einer bescheidenen Bildquali führen...
Ehe du enttäuscht wirst: Teste selber!
Die Erfahrungen sind (natürlich) immer subjetiv...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LCD TV zum Spielen und DVD schauen
schneller234 am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  2 Beiträge
46 Zoll zum Fußball schauen!
beflo am 28.03.2013  –  Letzte Antwort am 28.03.2013  –  4 Beiträge
HELP! Samsung LCD zum Spielen / PC
Pitbull-Z am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  3 Beiträge
Fußball schauen auf ein LCD TV
am 12.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  2 Beiträge
Kaufberatung Plasma/LCD zum Fußball schauen? (Samsung PS50 A450???)
thexlnc82 am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  3 Beiträge
40-42" Fernseher zum PC-spielen und DVD/BluRay schauen
bigbigjojo am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  15 Beiträge
40" / 42" zum spielen (PC) gesucht
peffe am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  12 Beiträge
[Suche] LCD Fernseher zum PS3 spielen
dj_janni am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  5 Beiträge
Welcher LCD TV zum spielen
shaddow666 am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  3 Beiträge
Guter LCD LED zum spielen
Kohlenschaufler am 19.08.2013  –  Letzte Antwort am 19.08.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.985 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedelcin
  • Gesamtzahl an Themen1.517.738
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.867.071

Hersteller in diesem Thread Widget schließen