Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|

TX37LZD85F erster Eindruck

+A -A
Autor
Beitrag
Selen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Apr 2008, 06:21
Habe mir gestern den TX37LZD85F zugelegt. Mein erster Eindruck von dem Gerät ist sehr gut!

Habe schon ein paar Einstellungen am TV vorgenommen, Kontrast, Helligkeit usw angepasst...und habe jetzt schon ein sehr scharfes Bild über digital Receiver. Werde heute mal die Receiver Einstellungen checken, ob da eventuell noch mehr rauszuholen ist.
Farben sind sehr klar und schwarz ist wirklich schwarz.
Gestern haben wir Fußball geschaut, auch hier keine Probleme!
Sogar der Sound ist respektabel.

Werde mich heut nach der Arbeit mal intensiv mit dem Gerät beschäftigen.
Lollo2011
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Apr 2008, 07:12
Hallo...da bin ich (sind wir) aber gespannt was du zu berichten hast...mich würde noch interessien, was du denn für ihn hingeblättert hast :D...
Selen
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Apr 2008, 07:45
Satte 1350€, aber ich denke das ist er auch Wert!
PANA2008
Stammgast
#4 erstellt: 17. Apr 2008, 08:55
Große Klasse, Glückwunsch! Wünsche schöne Abende.

Und der Preis ist aktuell auch OK. Wo hast Du den her?
Selen
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Apr 2008, 09:12
Von Euronics, sollte erst auch 1399€ kosten, die sind mir aber mit dem Preis ein wenig entgegen gekommen.
PANA2008
Stammgast
#6 erstellt: 17. Apr 2008, 09:36
Wie sieht eigentlich der Lieferumfang aus?

Liegt z.B. noch ein HDMI-Kabel dabei oder "nur" der LCD mit Fernbedienung?
Selen
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Apr 2008, 10:05
Ist nur der LCD mit Fernbedienung.
Kurzbedienungsanleitungen in ca.: 20 Sprachen und eine CD mit der ausführlichen Bedienungsanleitung.
Lollo2011
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Apr 2008, 10:29
wie schließt du ihn denn an...Digi Satreceiver und Scart...wenn ja würde mich brennend interessieren wie das Bild auf dich wirkt...
ich weiß es liegt immer im Auge des Betrachters, trotzdem würde mich deine Meinung interessieren
sorry, wenn ich jetzt so auf dich einstürme...
Selen
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Apr 2008, 10:37
Kein Problem!
Ich hab ihn momentan noch über Scart angeschlossen, weil mein jetziger Receiver keinen HDMI Anschluß hat, wird dann wohl die nächste Anschaffung
Das Bild ist so schon echt scharf aus meiner Sicht der Dinge, auf jedenfall mit dem meines Röhrenbildschirms vergleichbar, und ich hab die einstellungen am Receiver noch nicht geändert, kann also sein das sich das Bild noch optimieren lässt.
Pascal_ch
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 17. Apr 2008, 11:55
Super. Ich wünsche viel Spass

Die kleinere Version (32) gibts leider noch nirgends
zu besichtigen......

Aber ich denke, da sollten keine grossen Unterschiede ausser Bildgrösse da sein.
urlaubfreak
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 17. Apr 2008, 15:30
Hallo,

Auch von mir Glückwunsch, du bist einer der Ersten !
Wollte den 37LZD800 genau wie Pana2008 kaufen aber weil der ja erst so spät kommt werde ich mich auch am Samstag auf dem Weg machen bei den Händlern in Umgebung den Tx-37LZD85er zu beäugen, lol
Nach dem deine ersten Eindrücke so gut sind, wird es auf jeden Fall wert sein das gute Teil mal aus der Nähe anzusehen!!!

Danke für deinen Thread mit den ersten Eindrücken, hoffe das du noch mehr dazu schreibst wenn du schon weiter bist mit testen bin schon gan scharf drauf

Gruß, urlaubfreak
BAULE
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 17. Apr 2008, 15:33
Hallo Selen,

Glückwunsch zu deinem Panasonic.
Hab heute auch einen TX-37LZD85F bei Hifishop24 bestellt. Wurde gerade versand. Trifft wahrscheinlich Montag oder wenn ich Glück hab noch am Samstag ein.
Kannst du bitte mal nachschauen ob die 100 Hz Technik ausschaltbar ist und ob es verschiedene Stufen zum einstellen gibt? Wär ganz interessant. Bei dem TX-32LX.. mit 100 Hz war dies ja glaub ich nicht möglich.

Viel Spass beim Schauen!!


[Beitrag von BAULE am 17. Apr 2008, 15:34 bearbeitet]
Selen
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 17. Apr 2008, 15:38
So Leute...habe jetzt meinen Receiver eingestellt (Opticum 7000C also nichts dolles) und habe ein gestochen scharfes Bild.
Habe die PAL einstellungen gecheckt und das Bildformat das ausgegeben werden soll, das gleiche auch bei meinem dvd-Player. Also ich muss sagen das ich mich eindeutig bei diesem Kauf richtig entschieden habe, für einen fairen Preis bekommt man top Qualität.

Als nächstes werde ich mir die PS3 und einen HD-Receiver zulegen, kann mir kaum vorstellen das das Bild noch besser wird...

Ich kann diesen LCD-Fernseher wirklich nur weiter empfehlen!!!

@BAULE
Also ich habe keinen Menüpunkt gefunden um die 100Hz Technik auszuschalten, auch in der Bedienungsanleitung steht nichts darüber.


[Beitrag von Selen am 17. Apr 2008, 15:49 bearbeitet]
BAULE
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 17. Apr 2008, 17:12
Vielen Dank fürs nachschauen Selen. Wenn die 100Hz Technik gut funktioniert machts ja nichts wenn man sie nicht abschalten kann. Wie schauts den mit Laufschriften aus? Ziehen die schlieren?
Irgendwie hab ich voll glück gehabt mit meiner Bestellung, um 13 Uhr bestellt um 17 Uhr wurde er versand und um 17.30 war er schon nicht mehr verfügbar. Ich kanns schon gar nicht mehr erwarten. 3 Werktage maximal solls dauern.
Selen
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 17. Apr 2008, 17:40
Also bis jetzt hab ich nirgends schlieren gesehen. das erste was wir gestern geschaut haben war Bundesliga, auch bei schnellen Bewegungsabläufen war kein Schweif oder ähnliches zu sehen.
approach
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 17. Apr 2008, 17:47
@Selen:

Hallo und Glückwünsche!!

Mich würde die Umschaltzeit des LCDs interessieren. Vl. kannst du dich ja dazu äussern!

Danke und LG


[Beitrag von approach am 17. Apr 2008, 18:02 bearbeitet]
Selen
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 17. Apr 2008, 17:49
Sorry, bin ganz neu auf dem Gebiet LCD, is mein erster.
Was genau meinst du mit Umschaltzeit?
PANA2008
Stammgast
#18 erstellt: 17. Apr 2008, 17:49

Selen schrieb:
Also bis jetzt hab ich nirgends schlieren gesehen.


Wie weit sitzt Du vom Gerät entfernt?

Vielen Dank für all die Infos!
Selen
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 17. Apr 2008, 17:59
ca.: 2,5m ist der dichteste Abstand und 3,2m ist der weiteste Abstand!
approach
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 17. Apr 2008, 18:06
Mit Umschaltzeit meine ich, wielage es dauert wenn du z.B. von EXT1 auf EXT2 schaltest. Oder von Programm 1 auf 2 auf der PANA Fernbedienung. Mir ist schon klar, dass du das bei einem externen Sat Receiver nicht brauchst, könnte aber für Kabel Analog recht wichtig sein weil man da ja die Programme auf der Fernseherfernbedienung durchschalten muss.

Danke
Selen
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 17. Apr 2008, 18:15
grob geschätzt würde ich sagen er braucht ca.: 2-3 sek.
Hoffe das hilft dir weiter
hueter
Stammgast
#22 erstellt: 17. Apr 2008, 18:44
Hallo Selen,

danke schon mal für deine ersten Eindrücke vom neuen Pana-LCD.

Mich würde es interessieren wie es mit den Schwarzwerten des LCDs aussieht? Da du ja noch keinen LCD hattest, ist ein Vergleich mit anderen LCDs ja eher schwierig. Du könntest ja mal eine Weltraumszene (Star Wars oder Ähnliches) anschauen und berichten, ob das Schwarz auch wirklich schwarz ist oder ins Gräuliche tendiert. Am besten machst du das bei abgedunkelten Raum. Wenn es hell ist sieht man das ja nicht so gut.

Ich wäre dir echt dankbar, wenn du das testen könntest. Von den verbauten IPS-alpha-Panels hab ich zwar sehr Gutes über den Blickwinkelbereich gehört, der Schwarzwert soll aber nicht so berauschend sein.


Gruß, hueter
Selen
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 17. Apr 2008, 19:01
Also unsere Nachbarn haben auch nen LCD von Philips oder SAmsung weiß ich jetzt nich so genau, da ist schwarz auch eher grau.
Bei diesem LCD muss ich allerdings sagen ist schwarz wirklich tief schwarz. Habe schon Underworld und als totaler Star Wars Fan natürlich auch davon schon mal einen Film eigeschmissen, um zu schauen wie das Bild ist.
Wenn das Bild größtenteils schwarz ist wie bei besagten Weltraum Szenen kommt es fast an das schwarz des Gehäuserahmens und das finde ich sehr beachtlich!8)
Toxie(nator)
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 17. Apr 2008, 19:39
ich habe bei uns im laden heute mal den LZD 80 unter die Lupe genommen. Der Schwarzwert ist krass. Konnte nicht komplett abdunkeln, habe die Kiste aber bei uns ins Hifi-Studio geschleppt, dort konnte man dunkel machen. Playstation 3 angeschlossen und als Test-DVD

- Star Wars V
- Slithers
- Jay and Silent Bob
- Frankensteins Ungeheuer

Habe extra bis auf Star Wars keine Refrenzscheiben genommen. Das Bild war klasse, ich war echt überracht. Tolles Weiss, schönen Schwarz und eine gute bis sehr gute Bewegungdarstellung und das OHNE 100HZ. Dann habe ich das teil neben dem Plasma 42 PZ 85 gestellt und was soll ich sagen: Der LCD war schärfer, zeigte saubere Farben, während der Plasma nen extrememn Grünstich hatte.

Mich juckt es echt in den Fingern. Habe jetzt nur etwas Angst, dass der LCD im Stockdüsteren Raum (keine Licht, nix) im Vergleich zum Plasma versagt. Nur das kann ich nicht testet und würde mich freuen, wenn jemand mal den Test machen könnten.
Selen
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 17. Apr 2008, 19:49
Also mein Freund hat grad Star Wars VI laufen und wenn ich jetzt das Licht ausmache muss ich sagen Farbtechnisch steht der meinem alten Röhrenbildschirm in nichts nach, satte Farben, schöner Kontrast und schöne Helligkeit (was ich bei LCD's oft ein bißchen zu dunkel finde). Hab jetzt natürlich nicht den Vergleich zu nem Plasma...aber vielleicht konnte ich dir ja trotzdem ein bißchen weiter helfen
urlaubfreak
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 17. Apr 2008, 19:56
Hallo,
Habe es nicht mehr ausgehalten und bin zu meinem Händler des Vertrauens um die Ecke (expert), und habe mich speziel für den Tx-37LZD85F erkundigt weil ich ja weiß und das hatte der Händler mir auch bestätigt, das der LZD800F erst Anfang, Mitte Mai bei ihm eintreffen wird! Er hat gesagt von 5 Stück 85F hat er nur noch einen und den könnte er mir noch anbieten! Aber leider oh Schreck nur um den Listenpreis von 1499!!
Wäre ja zu schön gewesen!
Da der Druck von meiner Frau zu groß ist und ich selber auch nich mehr warten will, werde ich mir den Lcd morgen zurücklegen lassen, und ihn dann am Samstag abholen, weil ich noch finanziel einiges abklären muß!
Weiß nicht ob ich für meine alte defekte Panasonic Röhre noch was bekomme, werde ihn aber so oder so mitgeben weil weg is weg! Also denke werde es nicht bereuen, auch wenn ich den Preis von 1499 zahle weil der Service wird bei dem Händler hier groß geschrieben, haben eigene Werkstatt und kommen nach Hause wenn das Gerät defekt ist, sind da sehr top! Denke auch das der Unterschied zum 800er mit dem clear-Pannel nich zu groß ist, auf jeden fall kann ich nich länger warten!

Gruß urlaubfreak


[Beitrag von urlaubfreak am 17. Apr 2008, 20:00 bearbeitet]
hueter
Stammgast
#27 erstellt: 17. Apr 2008, 20:17
Danke Selen und Toxienator,

Der Schwarzwert ist nämlich eine wichtige Sache bei der Kaufentscheidung. Ich hab jedoch eh noch ein wenig Zeit mit dem Kauf, da ich noch eine gute Röhre habe. Vielleicht überkommt es mich aber doch noch und ich lege mir einen LCD zu. Soweit ich es bis jetzt gehört habe ist der Panasonic 37 lzd 85F mein bisheriger Favorit. Habe auch mal mit Philips geliebäugt, aber deren Preise sind vergleichsweise sehr hoch.


Der 800er hat ja das besagte Clear Panel. Das hat Samsung auch bei ein paar Modellen. Im Saturn habe ich mir die mal angesehen. Subjektiv wirkte das Bild und die Farben zu grell(vielleicht war aber auch der Kontrast zu hoch eingestellt). Außerdem spiegelte das Display ganz schön. Wenn man da ne Lampe oder ein Fenster im Hintergrund hat kann das mit der Spiegelung schnell ärgerlich werden. Mal sehen wie es beim Panasonic aussieht. Ich hab ja noch etwas Zeit und vielleicht sinken die Preise noch etwas
Selen
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 17. Apr 2008, 20:24
Ich habe auch erst mit dem 800er geliebäugelt, aber erscheinungsdatum und preis (sowie mein alter fernseher mit unglaublicher 51cm diagonal)haben mich dann doch zum 85f geführt. das was du mit dem clearpanel erwähnst hab ich auch schon von mehreren leuten gehört. die farben werden zwar brillianter, aber man hat wieder die spiegelungen wie bei nem röhrenfernseher. ist wahrscheinlich einfach geschmackssache....
lordhomer
Neuling
#29 erstellt: 18. Apr 2008, 04:51
Hallo Selen,
auch meinen Glückwunsch zu deinem neuen LCD. Ich persönlich habe den kleinen Bruder bestellt, und ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen. Dein erster Eindruck vom 37er läßt die Ungeduld nur größer werden :-)
Werde zwar auch einen digitalen Kabelreceiver verwenden, aber wie sieht es eigentlich mit der PAL Übertragung aus? Oder wirst du per Sat versorgt?
Selen
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 18. Apr 2008, 05:21
Also ich hängt an ner Sat-Anlage mit meinem Digi-Receiver, aber wenn mich nicht alles täuscht überrägt der doch auch PAL-Signal oder nicht?
Auf jedenfall hab ich sehr gutes Bild, ganz selten das das Bild mal pixelig aussieht und der LCD wandelt 4:3 Format auch schön um so das der ganze Bildschirm genutzt wird (also keine extreme verzerrung von Köpfen etc.)
SIDNRW
Stammgast
#31 erstellt: 18. Apr 2008, 08:02
Gerade hat mein Pana Fachhändler angerufen und mir mitgeteilt, das der erste 32LZD85 da ist und ich zur Vorführung vorbei kommen könnte.
Allerdings gehen unsere Preisvorstellungen noch weit auseinander,lol. Aber er meinte, das man ja darüber reden könnte.

Gruß
Jörg
Dragon_Knight
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 18. Apr 2008, 19:01
Hiho!

Haste schon ma ne Test DVD eingelegt zwecks Banding/Clouding suche?
Sonstige Konsolene etc zum zocken konntest noch ned testen?
Hörste das netzteil? also bei weisen flächen z.b....bei meinem PX80 hör ich das durchaus. (grünstich nerft mich übrigens auch)
Und haste schon den PC ma angeschlossen, und darüber z.b. Filme geschaut?

MfG DK


[Beitrag von Dragon_Knight am 18. Apr 2008, 19:04 bearbeitet]
Turkish
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 18. Apr 2008, 19:10
Gratuliere! Ich will mir auch einen 37Zoll kaufen. Und meine Möbelöffnung beträgt 95cm. Ich würde mir schon denn 800 kaufen, aber der ist ja zu breit. Wie sieht es aus mit dem 85f 37zoll. Hat er tatsächlich 94,3cm? Bitte um Bestätigung
Gruß
Selen
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 18. Apr 2008, 22:10
@DragonKnight
Von Banding und Clouding bis jetzt keine Spur. Ne Konsole hab ich bis jetzt noch nicht angeschlossen, will mir aber demnächst ne ps3 anschaffen, sorry das ich dir da nicht weiter helfen kann.
Den PC hab ich auch noch nicht angeschlossen, kann ich aber mal machen!

@Turkish
Also in der Breite sind es ca.: 94,3cm +- 1mm (schwer zu sagen wegen abgerundeten Ecken) und in der Höhe mit Fuß ca.: 65cm.
Lollo2011
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 18. Apr 2008, 22:50
Hi selen...
wie ist dein eindruck des Panels bei ganz normalem Tageslicht, hast du vielleicht ein Fenster im Rücken, welches man evtl. im LCD sieht...wie ist da dein Eindruck?
SIDNRW
Stammgast
#36 erstellt: 19. Apr 2008, 00:12
Gerade mal bei Hifi-Regler nach den 85er geschaut. Der Preis für den 32LZD85 ist ja nicht schlecht, aber die wollen tatsächlich 74 Euro für den Versand haben, und das für einen 18 Kg 32 Zöller. Ist mehr als das 3fache von dem was z.B. Redcoon berechnet. Die spinnen wohl.

Für 50 Euro mehr bekomem ich den beim Händler um die Ecke, und die bringen den vorbei, stellen den auf und schließen den an.

Achso, wie schaut es mit dem Betrachtungswinkel aus ?


[Beitrag von SIDNRW am 19. Apr 2008, 00:17 bearbeitet]
Dragon_Knight
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 19. Apr 2008, 08:05

Selen schrieb:
@DragonKnight
Von Banding und Clouding bis jetzt keine Spur. Ne Konsole hab ich bis jetzt noch nicht angeschlossen, will mir aber demnächst ne ps3 anschaffen, sorry das ich dir da nicht weiter helfen kann.
Den PC hab ich auch noch nicht angeschlossen, kann ich aber mal machen!



Hört sicht gut an. Dann is besser wenn erst gar keien Test DVD benutz ^^
Ok, würd mich noch interesieren obs dann auch ruckelfrei is.
Und was is mit dem Netzteil?

MfG DK
JustAVisit
Stammgast
#38 erstellt: 19. Apr 2008, 14:42
Wie sieht's eigentlich mit der Helligkeit/Brillianz aus ? Im MM stand der 80F heute neben einem Samsung und da wirkte der 80F doch dunkler (auch bei hoher Helligkeit) - hatte dafür aber einen wesentlich besseren Schwarzwert.
Selen
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 19. Apr 2008, 17:17
@Lollo2011
Ich finde das Bild bei Tageslichtgut,habe das Fenster links vom LCD, bis jetzt gabs damit noch keine Probleme.
Wir hatten hier seit dem Kauf allerdings noch keinen strahlenden Sonnenschein. Im Wohnzimmer liegt Laminat, muss mal sehen wie das klappt wenn da die Sonne voll raufscheint.

@SIDNRW
Inwiefern meinst du das mit dem Betrachtungswinkel?
Ich kann die auf jeden Fall sagen, egal wie schräg ich zum Bildschirm sitze, das Bild ist gut. Nur wenn ich ganz links oder rechts sitze verzerrt sich das Bild logischer Weise!

@DragonKnight
Also bei mir ruckelt nichts und vom Netzteil hör ich auch bei weißem Bildschirm nichts.

@JustAVisit
Der LCD is schon dunkler als mein Röhrenbildschirm, aber ich würd sagen minimal. Habe schon LCD's gesehen die weitaus dunkler waren.
Farbbrillianz find ich genial, schöne satte Farben.


Das einzige was mir bis jetzt aufgefallen ist, ist das der LCD wenn er bei Bildformat auf Auto steht, manchmal ca.: 5-10 sek. braucht bis er das richtige Format eingestellt hat. Könnte natürlich auch mit meinem Receiver zusammen hängen, naja mich stört das nich...muss dann jeder selber wissen!
Dragon_Knight
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 19. Apr 2008, 20:50

Selen schrieb:
@DragonKnight
Also bei mir ruckelt nichts und vom Netzteil hör ich auch bei weißem Bildschirm nichts.

Das einzige was mir bis jetzt aufgefallen ist, ist das der LCD wenn er bei Bildformat auf Auto steht, manchmal ca.: 5-10 sek. braucht bis er das richtige Format eingestellt hat. Könnte natürlich auch mit meinem Receiver zusammen hängen, naja mich stört das nich...muss dann jeder selber wissen!


Ah, sehr schön ^^
Ab welchem sitzabstand kannste das denn behaupten?

Das is normal, ist bei bei meinem Pana Plasma auch so.


[Beitrag von Dragon_Knight am 19. Apr 2008, 20:51 bearbeitet]
Selen
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 20. Apr 2008, 06:46
Ich hör noch nich mal was wenn ich direkt davor sitze!
Dualis
Inventar
#42 erstellt: 20. Apr 2008, 09:39

BAULE schrieb:
Vielen Dank fürs nachschauen Selen. Wenn die 100Hz Technik gut funktioniert machts ja nichts wenn man sie nicht abschalten kann. Wie schauts den mit Laufschriften aus? Ziehen die schlieren?
Irgendwie hab ich voll glück gehabt mit meiner Bestellung, um 13 Uhr bestellt um 17 Uhr wurde er versand und um 17.30 war er schon nicht mehr verfügbar. Ich kanns schon gar nicht mehr erwarten. 3 Werktage maximal solls dauern.


Die 100Hz Technik funktionierte schon beim Lx70f wunderbar, ich denke dann solltest dir keine Sorgen beim neuen Modell machen.
Lollo2011
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 20. Apr 2008, 10:25
Hey Selen, könntest du evtl. mal ein oder zwei Bilder deines neuen TV posten, würde mich mal interessieren wie er so in natura in einem Zimmer wirkt, bin gestern leider nicht mehr zu MeMa gekommen...
urlaubfreak
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 20. Apr 2008, 12:36
Hallo, liebe Pana-freaks!

Habe gestern auch meinen Tx-37LZD85 bekommen!
Mein erster Eindruck zu diesem LCD ist einfach: hervoragend!!
Habe gestern ein wenig rumprobiert mit verschiedenen Einspeisesignalen:
analog(tuner des LCD's)= eher bescheiden
digital (dvb-c, dbox2)= sehr gut (siehe Bilder!, alle von dvb-c)
Dvd = auch sehr gut wobei ich noch auf eine Panasonic S53 warte, soll nächste Woche kommen (70€) der dann über hdmi angeschloßen werden kann und dann auch die dvds oder divx-filme hochskaliert auf 1080i, glaube schon das dann ne Verbesserung ist!
FullHd konnte ich noch nicht testen mangels Abspielgerät, blue ray noch zu teuer für mich aber kommt auch irgendwann mal!
Die Farben brilliant, Kontrast super, Schwarzwert einfach das beste was ich bisher gesehen hab in den Läden!
Die 100Hz-Technik arbeitet einwandfrei keine schlieren oder rucklige Bewegungen auch bei Fußball nicht, alles flüßig!!
Wollte eigentlich den Tx-37LZD800F kaufen aber da der Druck seitens meiner Frau zu groß war , und wir schon mehrere Wochen auf einen 37cm Röhrenfernseher geschaut haben, konnte ich nich länger warten und wurde schwach !
Habs aber in keiner Weise bereut ist ein Top Gerät, und kann es nur empfehlen!
Habe mir die Mühe gemacht und hier noch ein paar bilder drangehängt, leider nicht die beste Quali, aber man kann darin einiges erkennen(zB. Schwarzwert, Farben, Schärfe usw...)!
Hoffe ein wenig geholfen zu haben!
bild 1
bild 2
bild 3
bild 4
bild 5
bild 6
bild 7
bild 8
bild 9
bild 10
bild 11
bild 12
bild 13
bild 14
Turkish
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 20. Apr 2008, 13:34
Gratuliere zum Kauf!
Ich warte ungeduldig. Diese Woche soll er kommen.
Eine kurze Frage: Lassen sich die hässlichen Aufkleber rechts vom Bildschirm leicht entfernen?

Gruß
fragezeichen
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 20. Apr 2008, 13:43
hallo,
ich hätte ein paar fragen:

sind die "100hz" stufenweise regelbar?

wie sieht es mit der kantenglättung des deinterlacers/skalers aus (fußballfeldlinien)?

laufen filmabspänne ruckelfrei?

danke.
SIDNRW
Stammgast
#47 erstellt: 20. Apr 2008, 13:45
Glückwunsch zu Deinem neuen Pana. Die Bilder sehen ja sschon mal sehr gut aus.

Habe morgen früh einen " Vorführtermin " bei dem Pana Händler um die Ecke.

Aber wo gibts denn den Pana DVD S53 für 70 Euro ?
Habe letzte Woche noch 99 Euro bezahlt, und das war mit Abstand der billigste.

Gruß und weiterhin viel Spaß mit Deinem Pana.

Sidnrw
urlaubfreak
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 20. Apr 2008, 14:20

fragezeichen schrieb:
hallo,
ich hätte ein paar fragen:

sind die "100hz" stufenweise regelbar?

wie sieht es mit der kantenglättung des deinterlacers/skalers aus (fußballfeldlinien)?

laufen filmabspänne ruckelfrei?

danke.



Nein 100Hz kann man nicht zuschalten oder abschalten, es ist fester Bestandteil, gibts kein menueintrag!!
Kantenglatung bzw Fußballfeldlinien sehen überraschend gut aus,minimale Verfälschung!
Bin begeistert siehe fotos!
bild 1
bild 2
bild 3
bild 4
bild 5
bild 6
und ja die Filmabspäne laufen ruhig und flüßig ab bei mir bei dvb-c!!
urlaubfreak
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 20. Apr 2008, 14:28
Hi,
@Turkish hab die Aufkleber noch nicht runtergemacht weil Frau meinte sieht gut aus hihi, werde sie aber trotzdem runtermachen mir gefällts nicht so!
Sehe da keine Probleme die lassen sich immer sehr leicht abmachen, klebt nicht so dolle, geht fast von alleine ab, hab gerade geschaut!!

@SIDNRW, habe den S53 für 70€ bei ebay ersteigert mit mehr als ein Jahr Restgarantie, und Rechnung mit dabei!
Ist in guter optischer Verfassung und funktioniert laut Besitzer einwandfrei!
Hoffe das es auch stimmt!
Ansonsten hab ich ja Rechnung und gehe zum Panasonic-service solange noch Garantie!

Gruß, urlaubfreak


[Beitrag von urlaubfreak am 20. Apr 2008, 14:29 bearbeitet]
fragezeichen
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 20. Apr 2008, 14:36
danke dir!
SIDNRW
Stammgast
#51 erstellt: 20. Apr 2008, 15:10
@urlaubfreak
Achso, dachte schon ich hätte ein günstigeres Angebot für den Pana DVD übersehen.

Gruß
Sidnrw
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
TX37LZD85F schaltet selbständig in Demomodus
Diabolix am 13.10.2013  –  Letzte Antwort am 18.10.2013  –  12 Beiträge
Flackern beim TX37LZD85F
Selen am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  2 Beiträge
Empfehlung neuer Panasonic TV vs. Altgerät Panasonic TX37LZD85F
hagenfa1 am 26.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  2 Beiträge
Schwarzwert TX37LZD85F
PBW am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  6 Beiträge
TX-55AST756 - Mein erster Eindruck
rene.flindt am 04.10.2014  –  Letzte Antwort am 23.02.2016  –  5 Beiträge
TX37LZD85F schaltet selbständig aus und wieder ein
Tim481 am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2014  –  6 Beiträge
Panasonic TX37LZD85F und Topfield TP4000fe, schlieren im Bild normal?
R4ider am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 17.07.2008  –  4 Beiträge
TX37LZD85F vs. Loewe A37 HD+ 100
auchenta am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 17.06.2008  –  13 Beiträge
Vierra einstellungen, pixeliges Bild
9604_TV am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 03.05.2010  –  6 Beiträge
bild probleme
brokenkiefer am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 19.09.2008  –  16 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedOlliK2017!
  • Gesamtzahl an Themen1.389.461
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.458.349