Brauche auf die schnelle Hilfe bei LCD-Kauf für meinen Onkel!

+A -A
Autor
Beitrag
tony_rocky_horror
Stammgast
#1 erstellt: 20. Feb 2009, 12:17
Hi,

ich hab die aktuelle TV-Entwicklung der letzten 2 Jahre nicht wirklich verfolgt. Jetzt ruft mich heute mein Onkel an, dass er sich einen LCD - 32 Zoll - kaufen möchte. Da ich ich mich zum Einen mit LCD's nicht wirklich auskenne, weis ich auch nicht, welche Geräte zur Zeit Topp sind und auf was man alles achten sollte.

Es wird zu 100% TV geschaut - via Humax KabelDigi Box. Es MUSS ein LCD sein und er MUSS 32 Zoll sein. Kosten egal - hauptsache das Ding is gut.

Danke mal im voraus für die schnelle Hilfe!!
Zem
Stammgast
#2 erstellt: 20. Feb 2009, 12:24
Hoi!


tony_rocky_horror schrieb:
Es MUSS ein LCD sein und er MUSS 32 Zoll sein.

Darf ich fragen warum?

Grüße, Zem
Teoha
Inventar
#3 erstellt: 20. Feb 2009, 12:38
Hallo,

bitte ein paar mehr Infos:

1. Welchen Fernseher (Grösse) man z.Z. besitzt

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut (bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen) und wie man zur Zeit TV empfängt (Analog, digital, Sat, Kabel,..)

3. Der Sitzabstand zum Fernseher

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte

5. Wieviel man ausgeben möchte

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)

8. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat und WARUM

9 Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen.....Sonneneinstrahlung ?
tony_rocky_horror
Stammgast
#4 erstellt: 20. Feb 2009, 12:41

Zem schrieb:
Hoi!


tony_rocky_horror schrieb:
Es MUSS ein LCD sein und er MUSS 32 Zoll sein.

Darf ich fragen warum?

Grüße, Zem


Das hat sich mein Onkel so in den Kopf gesetzt. Glaubt mir, ich versuchte ihm einen der netten 37er Pana-Plasmas aufzudrehen, keine Chance. Nicht mal, als ich ihm meinen vorgeführt habe.

Die BS-Größe von 32" erscheint mir OK, der er etwa 2-3m vom TV wegsitzt.
tony_rocky_horror
Stammgast
#5 erstellt: 20. Feb 2009, 12:44

Teoha schrieb:
Hallo,

bitte ein paar mehr Infos:

1. Welchen Fernseher (Grösse) man z.Z. besitzt: KLEINE RÖHRE

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut (bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen) und wie man zur Zeit TV empfängt (Analog, digital, Sat, Kabel,..): 100% DIGITAL-TV

3. Der Sitzabstand zum Fernseher: 2-3m

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte: 32 ZOLL

5. Wieviel man ausgeben möchte: UM DIE 1000 EURO (LADENPREIS)

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? NEIN

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...): JA

8. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat und WARUM: LCD

9 Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen.....Sonneneinstrahlung ?NORMALE UMGEBUNGSHELLIGKEIT, STEHT MIT DEM RÜCKEN ZUR FENSTERFRONT
:


[Beitrag von tony_rocky_horror am 20. Feb 2009, 12:44 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#6 erstellt: 20. Feb 2009, 12:56
Hallo,

also generell kein Plasma und generell nur 32" ?

Sony KDL-32W4000
Sony KDL-32W5500
Pioneer KRL-32V
Panasonic TX-32LZD80F
Panasonic TX-32LZD85F

Gruss
tony_rocky_horror
Stammgast
#7 erstellt: 20. Feb 2009, 12:59

Teoha schrieb:
Hallo,

also generell kein Plasma und generell nur 32" ?

Sony KDL-32W4000
Sony KDL-32W5500
Pioneer KRL-32V
Panasonic TX-32LZD80F
Panasonic TX-32LZD85F

Gruss


Genau!! Danke für die TV-Tipps!! Werd sie mir mal unter die Lupe nehmen!!
Zem
Stammgast
#8 erstellt: 20. Feb 2009, 13:15

tony_rocky_horror schrieb:
Das hat sich mein Onkel so in den Kopf gesetzt. Glaubt mir, ich versuchte ihm einen der netten 37er Pana-Plasmas aufzudrehen, keine Chance. Nicht mal, als ich ihm meinen vorgeführt habe.

Nunja, das ist zwar sehr schade, aber lässt sich dann wohl leider nix machen.

Wenn er aber ehr keine wirkliche Beratung möchte, sondern nur jemand der ihm Beispiele nennt für das was er hören will, dann isses doch auch ziemlich egal welchen 32'' TV er sich kauft.
Empfehlenswert für LCDs sind natürlich die Marken Sony, Phillips, Samsung und vielleicht noch Pioneer, Panasonic und Sharp. Ich persönlich würde immer darauf achten einigermaßen aktuelle Modelle anzuschaun und keine Auslaufmodelle, da noch vor 2-3 Jahren die LCD-Technik besonders fürs normale Fernsehen deutlich schlechter war.

Grüße, Zem
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Hilfe bei LCD Kauf
shark302 am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  11 Beiträge
Brauche Schnelle Hilfe !
BS14 am 20.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  7 Beiträge
Brauche schnelle Hilfe bei meiner Entscheidung.
gamer12 am 12.12.2013  –  Letzte Antwort am 15.12.2013  –  12 Beiträge
brauche hilfe bzgl LCD kauf
yuni am 19.07.2006  –  Letzte Antwort am 19.07.2006  –  4 Beiträge
Brauche schnelle Hilfe!
Sp0rtsfreund am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe beim LCD Kauf
michael170482 am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  8 Beiträge
Brauche Hilfe bei Kauf von LCD Tv
salas1 am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2007  –  5 Beiträge
Suche LCD für Onkel, Bitte um Hilfe!
R@zr am 22.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  2 Beiträge
Hilfe bei LCD kauf
letk am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 29.11.2006  –  3 Beiträge
Brauche dringend Hilfe bei LCD-Kauf
Brazzo am 09.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.920 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedHannes1206
  • Gesamtzahl an Themen1.456.981
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.716.480

Hersteller in diesem Thread Widget schließen