NEUER SAMSUNG UE-55B 7090

+A -A
Autor
Beitrag
UK-Knortz
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 09. Apr 2009, 19:33
Ich habe ihn heute bekommen, meinen neuen TV. Kann ich nur empfehlen. Darauf macht Batman richtig Spaß, da die Schwarzwerte richtig schwarz sind. Das Beste, mein Stromzähler lief wirklich ganz entspannt.

Beim Kauf habe ich diese Kalibrierung angenommen. Da kommt jetzt jemand und meinte, der TV hätte dann noch ein besseres Bild.
Ich frage mich, was wollen die da noch verbessern ?

Fazit, wenn ihr einen richtig guten TV braucht, dann schaut euch den neuen LED von Samsung an
tvfan89
Stammgast
#2 erstellt: 11. Apr 2009, 20:47
Sicher kein schlechter TV aber die Local dimming Modelle sind sicher qualitativ einbisschen besser dran.

Da Samsung jetzt auf die Edge-LED's setzt vorallem wegen dem Schlankheits-wann und LED's Preise der Firmen. Für mich eigentlich überflüssig.


Ich will doch später kein Poster an der Wand

Dann kauf ich mir lieber ein Beamer.


Und wie lauft er so kannst mal ein kleinen TEst-Bericht verfassen? Wäre dir sehr dankbar.


Gruss
UK-Knortz
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 13. Apr 2009, 09:44
Ich werde nach der Kalibrierung mich melden. Also ich bin jetzt schon begeistert. Nach der Kalibrierung soll das Bild noch besser sein, darauf bin ich natürlich gespannt. Habe morgen den Termin.
MuP
Stammgast
#4 erstellt: 27. Apr 2009, 08:27

UK-Knortz schrieb:
Ich werde nach der Kalibrierung mich melden. ....


Und ... ???
Sasch26
Neuling
#5 erstellt: 27. Apr 2009, 08:58
Hallo, interessiere mich auch für das Gerät! Wie ist denn die Bildqualität beim normalen SD schauen? (Sat1, Pro7 etc.?)
Was hat er gekostet? Danke und Gruß
UK-Knortz
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 27. Apr 2009, 11:04
Hallo an Alle,
den TV muss ich mir auch verdienen , so dass ich nicht all zu sehr hier bin.

JA, die Kalibrierung war der Hammer. Hat 45 Minute
gedauert und das Ergebnis ist der Wahnsinn. Gerade bei Blu Ray ergab das eine brutale Tiefe und Räumlichkeit.

An Sasch26: Das Bild bei SD ist gut, aber wenn daran seine Ansprüche liegen, sind die HD-Sender interessanter. Nur gibt es die im Moment ja fast gar nicht. Der eingebaute digitale Tuner leistet aber gute Arbeit. Kann man nicht klagen. Ich habe mir den allerdings nicht mit 55" gekauft, weil ich hauptsächlich "Lindenstraße" oder "Wie blamiere ich mich im TV vor Dieter Bohlen", meine Entspannung gönne ich mir beim Blu Ray schauen. Preis war 3100€, in einem Saturn. Ich persönlich mag keine Internetkäufe. Vielleicht muss ich dann mehr bezahlen. Aber ein Gespräch, die Ware live zu sehen und bei Problemen geholfen zu bekommen ist mir persönlich das wert.

Es gibt da ja einen neuen flachen Blu Ray von Samsung, aber da bin ich noch zurückhaltend. Würde allerdings gut zum TV passen und wäre mit einer Fernbedienung bedienbar. Nur brauche ich den Schnickschnack mit dem Internet nicht. Aber am überlegen bin ich schon.

Sofern das Mail Benachrichtigungssytstem hier funktioniert, bekomme ich ja eure Antworten, von der Frage von MuP bekam ich z.B. nichts mit
Abyss27
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Apr 2009, 11:25
Hi, danke für deine Zusammenfassung!

Ich suche jedoch eher einen TV ab 55", da ich 5m Sitzabstand habe. Ich denke da sollte es schon ein 55" aufwärts sein.
Da du dich anscheinend gut mit dem Thema TV-Kauf beschäftigt hast, kannst du mir vielleicht weiter helfen...? Schau doch bitte mal in meine Umfrage:
"Suche high-end Lcd/Plasma +-3000€"

Umfrage

und betrachte mein TV-Profil!
Danke dir für Infos
MuP
Stammgast
#8 erstellt: 28. Apr 2009, 10:08

UK-Knortz schrieb:

...Sofern das Mail Benachrichtigungssytstem hier funktioniert, bekomme ich ja eure Antworten, von der Frage von MuP bekam ich z.B. nichts mit :?


Schlummert wohl im Spam-Ordner, schau mal nach!
ODER
einen Haken beim Erstellen der Antwort setzen bei "Per eMail über Antworten benachrichtigen?"


Heute habe ich mir den UE55B7090 live angeschaut.

- Brutal scharfes Bild im hellen Tageslicht, auch ohne Kalibrierung
- Mit angelegtem Ohr nur ganz ganz leises Pfeifen/Brummen des Netzteils zu hoeren
- Kein Sirren irgendwelcher Hilfsluefter zu hoeren ( sind wohl auch keine vorhanden, oder doch ? )
- Taschenlampeneffekt war nur minimal ausgeprägt,
werde ich wegstecken.
- mit dem Kauf werde ich abwarten, bis der UE55B8090 auf dem Markt ist (soll 3.500,- € kosten), vielleicht sinkt der aufgerufene Preis fuer den 7090 von aktuell 3.000,- € dann nach einer Weile



@UK-Knortz: Was kostete die Kalibrierung im Saturn?


[Beitrag von MuP am 28. Apr 2009, 10:09 bearbeitet]
Abyss27
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Apr 2009, 10:41
Hi,
wo hast du denn vom 55" LED 8090 gelesen? Wann soll der denn raus kommen? Ich brauch unbedingt ab Juni einen TV, denn das Ersatzgerät ist schrecklich
Aber ist es nicht immer das selbe....ist dann der LED 8090 raus, kann man schon wieder auf den Nachfolger warten! Dann müsste man nur warten....
UK-Knortz
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 28. Apr 2009, 11:16
@MuP : Die Kalibrierung hat mich 150€ gekostet. Das variert aber, kommt drauf an wer es macht. Es gibt "Freiberufler" die das machen, kann dann auch 200€ kosten.

@Abyss27 : Der 8090 soll 200Hz haben und wird wahrscheinlich das IFA Highlight werden. Der Prozessor vom 7090 ist aber so gut, dass ich da ein Unterschied anzweifle.

Gruß
Oli
weschmi
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Apr 2009, 12:21
Hallo zusammen,
habe seit 1 Woche den UE 55B 7090,habe ihn gegen meinen 6 Wochen alten LE 52 859 getauscht, der am Rahmen optische Fehler hatte. Habe beim Media 2900.-€ bezahlt. Der 859 hatte schon ein gutes Bild, doch der 7090 ist beim Schwarzwert und Kontrast noch um einiges besser. In HDTV wirkt das Bild wirklich bombastisch 3-dimensional.In SD, ist das Bild bei hoher Bitrate auch gut, kommt aber nicht an die Qualität meines Pioneer Plasmas heran, der in SD eine Klasse für sich ist. Enttäuscht bin ich von der Verarbeitungsqualität der Samsungs, der 859 hatte schon Fehler am Rahmen (Kratzer, matte Schattierungen u. welliger Rahmen), der 7090 ist zwar besser aber auch hier sieht man bei hellem Licht die Klebestellen auf der Rückseite des Rahmens durchschimmern, auch der Rahmen hat noch wellige Spiegelungen.
Grus WS
beni2
Inventar
#12 erstellt: 28. Apr 2009, 12:33
Bei SD Programme kommt der nicht an deinen 6G Pioneer?

Na dann Gute Nacht Samsung.
Abyss27
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 28. Apr 2009, 12:52
Hmmm,
seit dem ich hier im Forum einige Beiträge gelesen habe bin ich noch mehr verwirrt...was den Kauf eines neuen TV angeht
Soll aber nichts schlechtes heißen. Von einem voreiligen Kauf eines TV bin ich jetzt erstmal weg gekommen...

Hatte eigentlich den UE 55B7090 in meine engere Auswahl genommen aber was ist jetzt mit dem SD Bild...schlechter als beim PIO 6G

Da ich ca. 50% SD schaue mache ich mir jetzt Sorge...

Berechtigt!? Hmm.....
beni2
Inventar
#14 erstellt: 28. Apr 2009, 12:56
Wenn du 50 Prozent SD-Programme schaust dann sind deine Sorgen auf jeden Fall berechtigt
UK-Knortz
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 28. Apr 2009, 13:07
@Beni2 & Abyss27 :
also ich möchte euch ja nicht zu nahe treten, aber wir unterhalten uns die ganze Zeit über die Königsklasse und auch die Beiträge waren bisher dementsprechend. Aber ein wenig schockiert bin ich schon. Ich kaufe mir doch keinen solchen TV, wenn ich ein TOP Bild bei "Deutschland sucht den Super Herbert" erwarte. Der TV wurde für höchste digitale Ansprüche gebaut und nicht für das schlechteste Signal auf dieser Welt.

Ein TV ist nur ein Wiedergabegerät, es kann aus einem schlechten TV-Signal kein hochwertiges Signal machen. Das ist die Aufgabe des digitalen Receivers. Da Deutschland aber erst im kommenden Jahr aus diesem Alptraum erwacht und nächstes Jahr Stück für Stück seine Sendequalität anpasst, muss man damit leben. In anderen Ländern hat selbst die Werbung im TV eine höhere Qualität als bei unseren "Blockbustern".

Es gibt solche billige große TV, auch namenhaft, die für den Zweck TV gucken ausreichen. Aber wer will schon mit einem solchen 55B7090 einen Blockbuster schauen mit 10x Werbeunterbrechung und die Besten Szenen sind geschnitten? Für die restlichen niveauvollen Sendungen mit niveauvollen Kandidaten brauche ich ich nicht einen solchen TV.

Jetzt sind vielleicht ein paar Gesprächsleute sauer, aber so was muss doch mal ausgesprochen werden. Es ist auch nicht böse gemeint, so sehe ich das nun mal.

Gruß
Oli
Abyss27
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 28. Apr 2009, 13:25
Da geb ich dir schon recht!
Den TV der allen Anforderungen bestens entspricht den gibts halt leider nicht....!
Wenn nächstes Jahr das Signal der verschiedenen Sender qualitativ hochwertiger wird, dann ist das endlich mal ein Fortschritt.

Ich mein so schlecht kann ja das SD Signal auch nicht sein...

Habe Momentan den Philips Plasma Cineos 42PF9631D mit Kathrein UFS 922 Receiver (erst gekauft) und bin zumindest bei diesem, was die SD-Quali angeht, sehr sehr zufrieden. Ich wollte mir eben einen größeren TV zulegen ab 55", da ich nun ca. 5m Sitzabstand habe.
Und ich habe eben Bedenken, dass ich dann im Vergleich zum neuen TV, für den ich viel Geld ausgegeben habe, evtl. unzufrieden bin (SD-Signal)....hmm...schwierig. Den Direktvergleich habe ich leider nicht....
UK-Knortz
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 28. Apr 2009, 13:34
Ja Alex, leicht ist es nicht, da es um viel Geld geht. Da gebe ich dir absolut recht.

Kann dich aber wirklich beruhigen, das Bild bei TV ist gut, nicht sch... und auch nicht excellent, außer HD-Sendungen.

Übrigens habe ich gerade vor einer Minute gelesen, dass Pionner die Produktion einstellt. Da ist es vorteilhaft gleich eine 5 Jahres Garantie mitzunehmen, vorausgesetzt der Händler bietet das an. Wollte keinen TV zu Hause, wo sich keiner mehr drum kümmern mag.

Gruß
Oli
weschmi
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 28. Apr 2009, 14:09
Hallo zusammen,
natürlich ist das SD-Bild des 7090 bei entsprechender Bit-Rate (ARD,ZDF) gut, von schlecht hatte ich nie gesprochen und aus 5 Metern Abstand sieht man zum Pio keinen Unterschied. Doch ich "teste" halt ein Bild nicht aus 5 Meter Abstand, sondern max. aus einem Meter. Mit meinen 3 Sat-Zuspielern denke ich rel. gute Zuspieler zu haben, auch mein Antennen-Equipment denke ich ist über dem Durchschnitt,
180 cm, 120 cm und 85 cm Schüssel mit Marken LNC.
Der Pio ist mit seinem SD-Wandler halt fast unschlagbar und den kleinen Unterschied sieht man auch nur im direkten Vergleich wenn die Garäte nebeneinander stehen. Beim Schwarzwert und Kontrast ist der 7090 einen Tick besser, und wie der Kollege schon sagte, man kauft ja so ein Gerät nicht um SD mit 2 Mbps zu schauen. Der 7090 ist bei HD- Signalen wirklich das beste was ich LCD-mäßig gesehen habe und ein echtes Erlebnis.
Gruß WS
beni2
Inventar
#19 erstellt: 28. Apr 2009, 14:41
@UK-Knortz

Bei meinem LX5090H habe ich bei 2,70m Abstand ein top SD-Bild, echt es ist super was der Pio da raus holt.

Natürlich sind nicht alle Sender gleich aber ich kann sagen das 80 Prozent der Sender eine wirklich gute Qualität haben.

BD und PS3 ist sowieso ein Traum.

Klar kauft man sich keinen 50/55 Zoller um nur SD Programme zu schauen aber die meisten Leute (darunter auch ich) schauen auch recht viel SD Sender da die Auswahl der HD Sender noch recht bescheiden ist.

Deswegen ist für die meisten Leute die SD Performance wichtig da man sich nicht jeden Tag ne BR kaufen kann.

Aber wichtig ist das du zufrieden bist und da SD Sender nicht wirklich die Priorität bei dir sind hast du mit Sicherheit einen guten Kauf gemacht.

Wünsche dir noch viel Spaß mit deinem TV so wie ich mit meinem habe
MuP
Stammgast
#20 erstellt: 30. Apr 2009, 09:04

Abyss27 schrieb:
Hi,
wo hast du denn vom 55" LED 8090 gelesen? Wann soll der denn raus kommen? Ich brauch unbedingt ab Juni einen TV, denn das Ersatzgerät ist schrecklich
Aber ist es nicht immer das selbe....ist dann der LED 8090 raus, kann man schon wieder auf den Nachfolger warten! Dann müsste man nur warten.... ;)


Habe bei der Suche nach dem besten Preis für den UE46B7090 über die 321-Bucht die Adresse eines Euronics - Händlers in DU erfahren. Bin dann einfach zu dem Ladengeschäft hingefahren und habe mal gefragt.

Weiter warten mit dem Kauf für den 7090 als bis Ende Mai werde ich aber auf keinen Fall.

Fehlen nur noch der richtige BD-Player und S-Receiver.
Da bin ich gerade am Sammeln von Anforderungen (Geräuschkulisse, 1080p,...).

Gut, dass es fuer solche Recherchen Foren wie dieses gibt!
UK-Knortz
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 30. Apr 2009, 19:36
@MUP : hast du einen Preis für den 46B7090. Wo wohnst du ?


Gruß
Oli
MuP
Stammgast
#22 erstellt: 30. Apr 2009, 20:18

UK-Knortz schrieb:
@MUP : hast du einen Preis für den 46B7090. Wo wohnst du ?


Gruß
Oli


- 2k€ fuer den UE46B7090
- 3k€ fuer den UE55B7090
- DU

@UK-Knortz
- Ueber den Samsung BD-P 2500 habe ich nur Negatives bzgl. der Geraeuschkulisse gehoert, zB tiefes Brummen des integrierten Luefters bei leisen Tonsequenzen des Fernsehers hoerbar. Kannst du das bestaetigen?
- Welchen Yamaha Receiver hast Du im Einsatz? Irgendwelche negativen Effekte, Systemkomponenten sind voll kompatibel zum UE55B7090?


[Beitrag von MuP am 30. Apr 2009, 20:25 bearbeitet]
UK-Knortz
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 30. Apr 2009, 21:38
@MUP :
die Preise sind aber nicht so dolle (für Internethändler) und wo liegt DU. Asche auf mein Haupt bezgl. meinen geographischen Kenntnissen

Mein Verstärker ist der Yamaha RX-V 3900 mit Infinity Alpha 40 vorne, Alpha 20 hinten, den Center und den Sub dazu. Ist nicht die Welt, da gibt es besseres Material, aber es reicht um die Nachbarn zu ärgern.

Das ist auch der Grund warum ich vielleicht nix höre, wenn der BD-P 2500 irgendwelche Geräusche macht. Er wurde mir aber schon am Anfang mal ausgetauscht, weil er nicht die BluRay einlesen wollte. Das war bisher alles, ach und schnell ist was anderes. In dem Bereich ist Samsung nicht der Held, da gibt es einige bessere, aber er lässt sich mit der TV-Fernbedienung mitbedienen.
Klar kann man jetzt noch eine Logitech Fernbedienung kaufen, aber da kommste von einem ins andere.

Gruß
Oli
niemyt
Neuling
#24 erstellt: 04. Jun 2009, 16:50
Hallo zusammen !

die Diskussion scheint bereits abgeschlossen, trotzdem versuche ich eine Frage ?
Meine Zusatzgeräte (Kabelreciever, Festplattenrecorder) sind schon etwas älteren Datums und heben leider nur Euro-Scart-Anschlüsse.
Bis auf weiteres möchte ich diese noch betreiben !
Stimmt es, daß der UE55B7090 keine EuroScart-Anschlüsse hat ?
Jetzt schon Danke für die Antwort.
mfG
Franz
UK-Knortz
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 04. Jun 2009, 18:23
@Franz :
Der TV hat einen Scart Anschluss über einen speziellen Samsung Stecker. Liegt im Lieferumfang bei.

Gruß
Oli
saufen2005
Neuling
#26 erstellt: 10. Jul 2009, 11:27
Hallo zusammen habe vor den Samsung UE-55 B7090 nächste woche zu kaufen.Habe hier von einer Kalibrierung für das Gerät gelesen.Kann mir einer sagen was da genau gemacht wird und warum das nicht gleich von Samsung durchgeführt wird?Wo muß mann sich hinwenden wenn man eine Kalibrierung haben möchte?Ich kaufe das Gerät nächste Woche für2650,00euro.Hat jemand schon einen günstigeren Anbieter ausfindig gemacht?

Für hielfreich Infos währe ich sehr dankbar.

MfG Markus
MuP
Stammgast
#27 erstellt: 24. Jul 2009, 16:48
Einen besseren Preis kenne ich auch nicht.
Habe meinen "Schwarzen" Ende Mai fuer 3k€ bei MM in MA gekauft.

Dann waeren die aktuell 2650€ schon als Schnaeppchen anzusehen.

Geht aber wohl noch rapider bergab... IFA droht :-)

Ich wusste gar nicht, dass 2 Stueck Fernbedieneungen mitgeliefert werden.

Ansonsten brilliantes Bild, aber in allen 4 Ecken des Displays ganz leichte graue Flecken, ungefaehr so gross wie ein 1Euro Stueck, aber kaum zu sehen.

Gruss,
MuP


[Beitrag von MuP am 24. Jul 2009, 21:30 bearbeitet]
Surus
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 28. Jul 2009, 10:36
Wo habt ihr den 55b7090 für 2650 EUR gefunden? Bin gerade dabei einen zu bestellen und finde nur für 2968 EUR :-(
MuP
Stammgast
#29 erstellt: 31. Jul 2009, 12:57
2650€ sind wohl der Nettopreis.
zesascha
Neuling
#30 erstellt: 03. Sep 2009, 16:44
Moin Zusammen, möchte meinen RückPro "Hollywood" von Toshiba in Rente schicken .

Habe mir das Hammerteil eben im MediaMarkt angeschaut. Knaller...

Hat jemand Digital TV Erfahrung von Unitymedia mit dem UE 55 B7090? Als regelmäßiger PS3 Fifa Serien Zoccer würde mich mal interessieren, ob damit auch schon jemand Erfahrung gemacht hat.

Das mir vom MediaMarkt gemachte Angebot in Höhe von 3,2 T€ ist wohl noch verhandlungswürdig, wenn ich das hier so lese...

Gruß
guldan
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 04. Sep 2009, 14:48
Hallo,

hat jemand Erfahrung wie IPTV (Telekom) auf diesem Gerät läuft. Und kann man einen PC anschließen und gut nutzen zum surfen und zoggen?

MFG
Gul
tomkai3
Inventar
#32 erstellt: 11. Dez 2009, 11:59
Hab seit einer Woche den Samsung UE55B7090 und bin begeistert, endlich richtiges schwarz, super HD-Bild, tolle Farben, gutes Menue, bin rundum zufrieden, beim SD-Bild kommt er allerdings nicht ganz an meinen alten Hitachi-Plasma P50T01 heran.
Hab den Kauf nicht bereut..
Interneteinrichtung über Kabel, hat gerade mal eine Sekunde gedauert.
kill_bill_2410
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 29. Dez 2009, 21:38
hallo
ich bin auch voll begeistert von dem Samsung UE-55b7090,
aber der Preis
jetzt habe ich die Möglichkeit ihn für 2100EU zu kaufen.
aber Mindesteabnahme 3Stck.
hat jemand eine Idee?
ich brauche nur eins
proactive
Neuling
#34 erstellt: 29. Dez 2009, 23:22
hallo kill bill 2410,

habe Interesse eines von den drei Geräten bei einem Preis von 2.100 Euro incl. MwSt. zu übernehmen. Würde ich eine Rechnung für das Einzelgerät erhalten und wie sieht es mit den Versandkosten nach Düsseldorf aus?
smart_tv
Neuling
#35 erstellt: 30. Dez 2009, 10:24

proactive schrieb:
hallo kill bill 2410,

habe Interesse eines von den drei Geräten bei einem Preis von 2.100 Euro incl. MwSt. zu übernehmen. Würde ich eine Rechnung für das Einzelgerät erhalten und wie sieht es mit den Versandkosten nach Düsseldorf aus?


Ich hätte ebenfalls Interesse an einem UE-55-B 7090
zum preis von 2100 Euro incl. MwSt., pro Gerät.
Ob ich eine Einzelrechnung bekäme und welcher Händler im Garantiefall mein Ansprechpartner wäre, würde mich auch noch interessieren.
Mit dem Versand könnte man sich ja bei dem Preis schon fast überlegen, ob "kill bill" die Lieferadresse ist und wir uns
alle drei irgendwo, möglichst "mittig" trefen, um das Gerät selbst abzuholen. Ich komme aus der mitte von Deutschland
(Göttingen).

Wenn die Sache ernstgemeint ist, dann schreib mir bitte mal eine PN.


ABER VORSICHT !!!

Hinweis :Hinweis CI Slot :

* Aufgrund einer Umstellung könnten einige TVs nicht mit CI Plus ausgestattet sein. CI Plus ist erkennbar an dem Modelcode. Modelcodes mit dem Buchstaben „P“ in der Produktbezeichnung verfügen über CI Plus. Beispiel: UE46B7090WWXXC (ohne CI Plus) vs. UE46B7090WPXXC (mit CI Plus). Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Händler.

Original Text auf der Samsung Homepage zu den Technischen Daten des UE-55-B 7090 !!!


[Beitrag von smart_tv am 30. Dez 2009, 10:44 bearbeitet]
tomkai3
Inventar
#36 erstellt: 30. Dez 2009, 14:04

smart_tv schrieb:

proactive schrieb:
hallo kill bill 2410,

habe Interesse eines von den drei Geräten bei einem Preis von 2.100 Euro incl. MwSt. zu übernehmen. Würde ich eine Rechnung für das Einzelgerät erhalten und wie sieht es mit den Versandkosten nach Düsseldorf aus?


Ich hätte ebenfalls Interesse an einem UE-55-B 7090
zum preis von 2100 Euro incl. MwSt., pro Gerät.
Ob ich eine Einzelrechnung bekäme und welcher Händler im Garantiefall mein Ansprechpartner wäre, würde mich auch noch interessieren.
Mit dem Versand könnte man sich ja bei dem Preis schon fast überlegen, ob "kill bill" die Lieferadresse ist und wir uns
alle drei irgendwo, möglichst "mittig" trefen, um das Gerät selbst abzuholen. Ich komme aus der mitte von Deutschland
(Göttingen).

Wenn die Sache ernstgemeint ist, dann schreib mir bitte mal eine PN.


ABER VORSICHT !!!

Hinweis :Hinweis CI Slot :

* Aufgrund einer Umstellung könnten einige TVs nicht mit CI Plus ausgestattet sein. CI Plus ist erkennbar an dem Modelcode. Modelcodes mit dem Buchstaben „P“ in der Produktbezeichnung verfügen über CI Plus. Beispiel: UE46B7090WWXXC (ohne CI Plus) vs. UE46B7090WPXXC (mit CI Plus). Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Händler.

Original Text auf der Samsung Homepage zu den Technischen Daten des UE-55-B 7090 !!!


Hab jetzt zwei Samsung UE55B7090 gekauft, einen für mich und einer für meinen Freund, sind beide mit CI Plus erkennbar an dem P in der Typenbezeichnung, glaube alle in Deutschland verkauften Geräte sind mit CI Plus.....
kill_bill_2410
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 30. Dez 2009, 21:26
hallo
es ist ernstgemeint.
mit der Rechnung müssen wir noch klären ,
und mit Garantie ganz normal 36 monate über Hersteller
madmoe76
Inventar
#38 erstellt: 31. Dez 2009, 14:23
hi leute
beobachte auch schon ne zeit die 55"serie
in den usa gibt es den schon mit 240hz un55b8000 (amazon.com)
kostet umgerechnet soviel wie hier der 55b7090 zuzüg. deutscher mwst lieferung und zoll.
der hoschi von samsung sagte mir er wisse nicht wann der start in deutschland beginnt da sie nichts mit der enticklung/herstellung zu tun haben. kann aber nicht mehr lange dauern da die amis ihn schon seit ca. n´halbes jahr haben.bei redcoon gibt es die 7000 schon für 2229€ preis fällt jeden tag um ca. 10€. wenn wir mal auf die 200 hz scheißen die dann warscheinlich das deutsche model hat. gehe ich davon aus das es ordentlich preisstürze gibt.
mein fujitsu/siemens ist 40" ist auch von 1600€ auf 900€ gefallen und das innerhalb eines halben jahres, geh davon aus ihr habt ähnliche erfahrung gemacht.

guten rutsch euch allen


[Beitrag von madmoe76 am 31. Dez 2009, 18:15 bearbeitet]
Rind
Neuling
#39 erstellt: 01. Jan 2010, 14:43
Ich wäre auch gern im Boot. Der Preis ist mehr als heiß!
Johain
Neuling
#40 erstellt: 02. Apr 2010, 12:57
Bei Amazon gibt es den über einen drittanbieter für fast die Hälfte, 1500€.
madmoe76
Inventar
#41 erstellt: 02. Apr 2010, 16:00

Johain schrieb:
Bei Amazon gibt es den über einen drittanbieter für fast die Hälfte, 1500€. :)


der ist gebraucht
LED-HUNTER
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 19. Apr 2010, 18:57
Hi,

interssanter Preis SATURN HATTINGEN (LOKAL) UE 55 b 7090 (138 cm 100 Hz, USB Movie inkl. 3 Jahre Vor-Ort-Service) für 1.999,- €...
Internetpreis (guenstiger.de) etwa 2.400 € + Versand...

Also 20% weniger!!!
tomkai3
Inventar
#43 erstellt: 20. Apr 2010, 16:11
@ LED-HUNTER

Fast zu schön um wahr zu sein, hab für meienen vor fünf Monaten 2640€ bezahlt, war schon echt günstig damals, würde auf jeden Fall zuschlagen, ich bin sehr zufrieden mit dem 7090
madmoe76
Inventar
#44 erstellt: 20. Apr 2010, 21:03

LED-HUNTER schrieb:
Hi,

interssanter Preis SATURN HATTINGEN (LOKAL) UE 55 b 7090 (138 cm 100 Hz, USB Movie inkl. 3 Jahre Vor-Ort-Service) für 1.999,- €...
Internetpreis (guenstiger.de) etwa 2.400 € + Versand...

Also 20% weniger!!! :prost


könnte das eventuell ein ausstellungs stück gewesen sein
andrey86
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 14. Dez 2011, 23:38
Hallo leute ich hab mal ne Frage

Ich war einmal bei saturn und bei mm

Beider male standen ein 55'' 7090...aber es waren unterschiedliche fernbedienungen, einmal so eine ältere schwarze und einmal so eine silberne metallähnlich. Sind die LCD's nicht gleich?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung UE 40 B 7090
frank.wagner am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  131 Beiträge
Samsung UE 46 B 7090
Dreamer82 am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  27 Beiträge
Samsung UE 37 B 7090 ?
us-van am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  5 Beiträge
Kaufberatung Samsung UE C 9090 oder Samsung UE D 7090
sydwr83 am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  3 Beiträge
Samsung ue B 7090 und PS3 ?
astjanax am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  3 Beiträge
Samsung UE 55 JU 7090 TXZG
Spender0815 am 09.05.2016  –  Letzte Antwort am 12.05.2016  –  9 Beiträge
Samsung ue 407090
hacker37 am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  3 Beiträge
Samsung UE55F6500 oder Samsung UE55F7000(7090)
loeffella am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 16.11.2013  –  2 Beiträge
Technisat HDTV46 oder Samsung LED 7090
Marswin am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  2 Beiträge
Kaufberatung: Alternativen zum Samsung UE 40 B 7090 ??
kosmer am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.10.2009  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.564 ( Heute: 81 )
  • Neuestes Mitgliedrussija1103
  • Gesamtzahl an Themen1.492.740
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.379.637

Hersteller in diesem Thread Widget schließen