Neuer LCD (19") für PS3 gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
Juleru
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mai 2009, 10:39
Hallo zusammen,

ich möchte mir im Juni oder Juli eine PS3 (möglicherweise auch noch eine PS2 für die älteren Spiele) kaufen und da mein PC-TFT-Screen HDCP nicht unterstützt, muss ein neuer her.
TFTs in der passenden Größe sind ja leider eher teuer oder verfügen nicht über HDCP und Hdmi gleichzeitig, möchte mir also doch eher einen neuen LCD holen.
Er wird dann wohl hauptsächlich zum Spielen herhalten müssen und ab und zu auch mal zum Fernsehen (Sat oder normal).

Es sollen beiden Geräte, sprich der TV und die PS3 (und eben noch die PS2, wenn ich die auch nachträglich kaufe) in einem meiner DVD-Regale Platz finden - die Maße wären folgende:
Breite: 60 cm (der TV darf also maximal 48 cm breit sein, sonst geht sich die PS3 nicht aus)
Höhe: 42,5 cm
Tiefe: 31 cm
Der Abstand zur nächsten Sitzmöglichkeit wäre etwa 1,7m.

Ihr seht, es steht nicht sooo viel Platz zur Verfügung, ein Fernseher mit 25 Zoll oder mehr hat daher keinen Sinn und den bringe ich auch nicht unter.

Habe mir daher schon mal vier Stück bei geizhals herausgesucht, die klein genug wären, aber auch noch einigermaßen leistbar:

LG Electroncs 19LG3050
http://geizhals.at/a373807.html
Vorteil: 2x HDMI und 2xScart (aber kein Composite - habe noch nicht nachgesehen, ob der TV-Anschluss im Zimmer ein Composite ist oder nicht) + Abholung möglich

Acer AT1945-DTV
http://geizhals.at/a369597.html
2xHDMI, aber leider nur Versand

Toshiba 19AV615D
http://geizhals.at/a404582.html
Vorteil: ist nur 35 cm hoch, Nachteil: ziemlich breit, nur Versand möglich und 250 Euro sind schon an der absoluten Schmerzgrenze – würde daher etwas Billigeres jederzeit bevorzugen

und mein Favorit:
Toshiba 19DV550D
http://geizhals.at/a399698.html
Vorteil: hat einen eingebauten DVD-Player und kann abgeholt werden, ist aber dummerweise ziemlich hoch

Eine Abholung (wohne in Wien) wäre mir natürlich am liebsten, da ich mir das Versenden erspare möchte, sollte mal etwas dabei kaputt werden.


Zu welchem der 4 würdet ihr mir denn allgemein raten bezüglich Bildqualität, Auflösung (welches Seitenverhältnis benutzt die PS3?),… und euren Erfahrungen?

Oder habt ihr vielleicht noch einen anderen Vorschlag für mich, was ich mir holen könnte?

Meine Anforderungen wären:
- natürlich HD Ready und mit Dvb-t (es soll auch noch ein neuer Sat-Receiver angeschlossen werden)
- Kopfhörer-Buchse
- genug Anschlüsse (also 1xKomponenten (YUV) für die PS2 + mind. 1xHdmi + mind. 1xScart + Composite (weiß nämlich nicht genau, ob ich nur diesen TV-Anschluss habe), möglicherweise auch noch VGA)
- maximal um die 200 Euro
- am besten mit Abholung in Wien


Danke schon mal!
Juleru
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Mai 2009, 19:41
War heute beim Media Markt und habe mich mal umgeschaut, was es dort so um welchen Preis gibt. Was mir aber aufgefallen ist, ist dass die Bildqualität der 19"-er allgemein eher bescheiden war. Lag das einfach nur an einer falschen Einstellung oder ist die Quali bei allem, was nicht ein PC-Monitor ist oder unter 20 Zoll hat, immer so schlecht?

Habe dort jedenfalls noch folgenden LC gefunden:
Samsung le19r86bd
http://geizhals.at/a273077.html
Scheint alle Anschlüsse zu haben, die ich brauche und könnte auch um 239 Euro (Mediadiscount) in Wien abgeholt werden.

Was haltet ihr denn davon? Ist der Shop ok, auch bezüglich technischen Problemen und Garantieansprüchen?
Juleru
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Mai 2009, 10:31
Kommt schon...
Es kann doch nicht sein, dass es hier niemanden gibt, der mir die Fragen beantworten kann!
Klinke26
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Mai 2009, 11:46
Juleru
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Mai 2009, 16:58
Das hilft mir leider beides nicht weiter, weil ich 19, maximal 20 Zoll unterbekomme und es somit extremst unwahrscheinlich ist, dass ich mir einen (Plasma) mit über 30" kaufe.
Es geht ja hier auch speziell um die Geräte aus Post 1 und 2, außer es hat jemand eben noch einen anderen (19- bzw 20"-er), der etwas für mich wäre.
Klinke26
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Mai 2009, 17:39
Öhem, die Technik der TV ist dieselbe, egal ob 19" oder 55" .
Aber ok, wenn du sie gelesen hast und nischt wissenswertes drinstand, war es nur ein Vorschlag.
Juleru
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Mai 2009, 19:32
Danke für die Links, aber es steht leider wirklich nichts darin, das mir helfen könnte.
Es ginge vorrangig zuerst darum, wie gut die ausgewählten Geräte technisch sind, das heißt, wie gut Spiele darauf laufen oder wie allgemein die Auflösung auf den richtigen Einstellungen ist.
Alles andere, also Größe, Gewicht, Winkel, in dem man noch alles auf den LCD erkennen kann, finde ich auch im Internet bzw. kann ich mir bei Media Markt/Saturn/... vor Ort ansehen.

Update:
Habe inzwischen das Regal noch etwas "entmüllt" und siehe da, es ginge sich sogar ein 22"-er knapp aus, wenn ich die PS3 in das Fach darunter lege!
Habe dabei auch schon ein sehr gutes Teil gefunden, den Toshiba 22AV615D :
http://geizhals.at/a418306.html

Hat dvb-t, 3 HDMI-Anschlüsse und sogar USB-Ports.

Jetzt ist nur noch die Frage, ob er im Live-Gebrauch auch das hält, was geizhals vermuten lässt!
Hat jemand schon Erfahrungen damit oder mit einem ähnlichen Modell?
Juleru
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Jun 2009, 10:17
Verdammt! ... und die nächste Enttäuschung!:

War heute mal beim Media Markt, um mir den Toshiba anzusehen.
Der Fernseher, der laut Tafel genau dieses Toshiba-Modell war, hatte komischerweise nur 1x hdmi (statt 3x) und nur 1x Scart (statt 2x).
Der billigere Fernseher daneben (LG Electronics 22LG3050) hatte aber, statt wie bei geizhals angegeben (2xhdmi und 2x Scart), 3xhdmi und 2xScart.

Habe also zur Sicherheit noch in dem Geschäft angerufen, wo ich mir den Toshiba gekauft hätte und siehe da: wirklich nur 1x hdmi und 1xScart!

Also entweder, ich zahle jetzt für ein Toshiba-Modell, das ziemlich wenige Anschlüsse hat, 50 Euro mehr oder ich greife zu einem LG, der zwar genug Anschlüsse hat (http://geizhals.at/a383603.html), aber ein 16:10er ist...
hiphop_clown
Stammgast
#9 erstellt: 03. Jun 2009, 11:21
wie hoch ist denn dein Limit?

schau mal hier: pard.de

Vielleicht findest du da ja was passendes! Da gibt es auch eine Menge Testberichte zu!

Greetz MaRio
Juleru
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Jun 2009, 16:29
Eigentlich 250 Euro, aber wenn der LCD so viele Anschlüsse hat, wie der Toshiba 22AV615D laut geizhals angeblich gehabt hätte, von mir aus auch bis etwa 300 Euro. Aber das ist dann auch schon die absolute Obergrenze.

Danke, die Seite kannte ich noch gar nicht!
Habe 7 Ergebnisse bekommen:
LG 22LG3050
LG 22LG3000
LG 22LG300C
Philips 22PFL5403D/10
Toshiba 22AV615D
Toshiba 22DV615DG
LG 22LS4D

Davon kenne ich den oberen Toshiba (dort steht schon wieder 2x Scart, obwohl er laut dem Geschäft nur 1x hat) und den LG 22LG3050 ja schon.
Die beiden anderen, oberen LG ähneln dem 3050 ziemlich, sind aber, was Kontrast und die Anschlüsse angeht, schlechter - fallen also beide mal raus.
Was mich diesen drei LGs gewundert hat (habe sie mal bei geizhals herausgesucht): Bei machen Shops ist die Rede von 16:10, bei den anderen von 16:10. Nehme mal an, dass es 16:10 ist, nach der Auflösung, die angegeben ist...

Der zweite Toshiba (22DV615DG samt DVD-Player und angeblich wieder 3x Hdmi) sieht auch nicht schlecht aus. Kostenpunkt: 350 Euro - somit momentan leider nicht leistbar.

Der letzte LG:
Hat angeblich wirklich 16:10 und aber wieder nur von jedem Anschluss einen - es wäre somit wieder der LG3050 "besser".

Bleibt noch der Philips: Sähe anundfürsich nicht schlecht aus, aber ... in Österreich zu teuer (entweder über 300 Euro + Versand bei Online-Shop oder 325 mit Abholung)


Wenn ich mir den LG 22LG3050 und den Toshiba 22AV615D auf pard so im Vergleich anschaue, würde ich trotzdem irgendwie zum Toshiba tendieren, auch wenn der weniger Scart- und Hdmi-Anschlüsse hat. Sollte ich noch mehr als 1 Scart-Anschluss brauchen - einen Verteiler dafür habe ich sowieso zu Hause herumliegen.
Für Hdmi gibt es so einen Umschalter angeblich auch um ca. 10 Euro. Funktioniert das wirklich so gut wie bei Scart?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neuer LCD gesucht für PS3
bp1979 am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  2 Beiträge
LCD für PS3 gesucht
drebin4489 am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  21 Beiträge
Hilfe: neuer LCD gesucht
computer5 am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  3 Beiträge
neuer 37" LED gesucht
Dhoem am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  7 Beiträge
LCD für BluRay / PS3
aXone am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  2 Beiträge
neuer 32" LCD-TV gesucht (kein Samsung)
audioservant am 04.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.07.2013  –  6 Beiträge
Neuer TFT für PS3
Stylos am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  3 Beiträge
Neuer Fernseher für PS3 und DVD gesucht.
Mr.Becks am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  2 Beiträge
37 LCD für PS3 gesucht
Schlange1975 am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  2 Beiträge
Neuer Fernsehr für PS3
ixil am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.08.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedmsh-hessen
  • Gesamtzahl an Themen1.386.159
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.401.029

Hersteller in diesem Thread Widget schließen